⎯ Wir lieben Familie ⎯

STILL FRAGE

DieSus
DieSus
27.07.2012 | 13 Antworten
hi mamis

also ich stille meinen sohn ja noch voll und jetz da es so heiß is, mag er grad nich so die brust. is das normal? wie is esdenn bei euch grade?
ich geb ihm zwischendurch halt dafür bissl wasser zum trinken, dass er wenigstens genug flüssigkeit hat wenn er schon nich die milch will.
bei uns unterm dach sind es ca 30 grad und da schwitzt man ja schon alleine extrem u beim stillen is ja schon enger körperkontakt.
wie macht ihr das in den tagen jetzt?

glg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
IMMER WIEDER DIE BRUST ANBIETEN AUF KEINENFALL WASSER!! IST ZU GEFÄHRLICH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2012
2 Antwort
gedfährlih? wie meinst das? ich koch es doch ab.
DieSus
DieSus | 27.07.2012
3 Antwort
@KULGEMAMI wow, ich bin gerade echt erstaunt . hätte ich jetzt nicht erwartet: eine ordentliche Antwort von dir, die auch noch zu 100% richtig ist . sehr gut. Ich schau trotzdem mal weiter .
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.07.2012
4 Antwort
ABKOCHEN BRINGT NICHTS!! SIND TROSDEM BAKTERIEN DRIN!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2012
5 Antwort
@DieSus sie hat recht . gefährlich in dem Sinne, dass es zu Stillproblemen führen könnte sprich die Milchbildung sich verringert . Ich hab zwei inder 10 Monate gestillt, davon 6 Monate voll und beide male auch im Hochsommer. Deine Milch ist super aufgebaut, in Vormilch und in Hintermilch. Die Vormilch ist durstlöschend, die hintere ist sättigend. Leg dein Baby also ganz nach Bedarf an, zusätzliches Wasser ist nicht nötig. Wenn du doch nicht darauf verzichten möchtest kannst du es ihm auch anbieten, aber ehr im Becher, nicht aus der Flasche mit Sauger LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.07.2012
6 Antwort
@KULGEMAMI ich versuch es ja, aber meist schreit er u dreht sich weg opder schaut nach seinem großen bruder der rumspringt. der kleine ist jetzt 20 wochen alt. dacht nich das abgekochtes wasser so gefährlich ist
DieSus
DieSus | 27.07.2012
7 Antwort
Du musst kein Wasser aus der Leitung abkochen. Nimm ein gutes stilles , natriumarmes Mineralwasser und gib es ihm mit dem Löffel oder aus dem Becher! Biete ihm die Brust immer mal an. Wie alt ist er?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2012
8 Antwort
20 Wochen?? Dann steckt er sich also geziehlt Dinge wie, Beißringe und Babyspielzeug in den Mund? jaa da würde ich auch sagen, unser Trinkwasser ist bestimmt verkeimter als sein Spielzeug! Entschuldige die Ironie und den Sarkasmus richtet sich nicht gegen dich, sondern gegen besonders kluge Mütter! Gib ihm Wasser mit dem Löffel wenn er es will!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2012
9 Antwort
vll kommt rs vom schwitzen, dass deine Brust geschwitzt ist und bissl salzig schmeckt? ;) klingt zwar doof, aber da schwitzt.man.ja auch extrem . ich hab meinen auch im hochsommer gestillt, klar hin.und wieder verweigern die in dem alter ja schon, aber dann jedes mal? dann muss da ja schon was sein. von der temperatur her, hat er sich.eher danach gezogen. er hat so.wenig wasser, etc getrunken .
MausiIn
MausiIn | 27.07.2012
10 Antwort
Ich hab damals nur gestillt - Wasser erst ab Beikost . Selber viieel Wasser trinken, wechselseitig anlegen, da gibt's dann genug dünne Vordermilch, um den Durst zu löschen. Das Problem mit Wasser ist eher der Elektrolythaushalt . ohne Nahrung, also ohne Salze, eher kein Wasser. Also soo gefährlich ist es nicht - beim Abkochen eben: 1. möglichst mind. 5 Minuten kochen - Bakterien gehen ex, und der Kalkgehalt sinkt. 2. Kein Warmwasser aus Fernwärmeleitung, denn im Warmwasser sind mehr Schwermetalle aus den Leitungen gelöst - und Schwermetalle kann man nicht wegkochen ;) Tendenziell sollte er aber nur Brust bekommen - wir hatten allerdings einen Stillstreik , da nahm mein Kleiner meine Brust gar nicht mehr, und ich mußte Pumpstillen - er war damals etwa 8 Wochen alt . Unterm Strich: Wasser echt nur in winziger Menge, wenn es denn sein muss .
BLE09
BLE09 | 27.07.2012
11 Antwort
man lernt ja nie aus! hätt ich jetz echt nich gedachr, aber ok! danke euch =) gut dann muss er durch u ich werds versuchen ihn öfters anzulegen- wenn er durst hat wird er schon trinken. solltb ich ma die "verschwitzte" brust vorher kurz mit nem nassen waschlappen abwischen? is bissl neu fü´r mich . bei meinem ersten kind konnt ich leider gar nich so lang stillen, deswegen muss ich grad ma öfters nachfragen =)
DieSus
DieSus | 27.07.2012
12 Antwort
ich würd sie kurz vorher bissl abwaschen oder abwischen wenigstens, wenn das der fall sein sollte, ist es ja gelöst an was es liegt ;) aber in der zeit fangen sie sehr stark an sich abzulenken
MausiIn
MausiIn | 27.07.2012
13 Antwort
@MausiIn ja ne stille ecke zum stillen gibts leider bei uns daheim nich ;)
DieSus
DieSus | 27.07.2012

ERFAHRE MEHR:

stillen jenseits der 4 jahre
25.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x