Ich kann nicht mehr

MamaOkt2010
MamaOkt2010
16.03.2012 | 7 Antworten
Hallo Mamis.
Ich weiß solangsam echt nicht mehr weiter, meine Kleine 17 Monate schläft immernoch nicht durch u will andauernd was zu trinken in der Nacht... Letzt Nacht war sie sogar 2, 5 Std wach und wollte nicht mehr weiter schlafen... Was kann sie denn nur haben??? Wenn sie kein Wasser in der Nacht bekommt, heult sie total...
ich kann solangsam echt nicht mehr, es gibt keine Nacht wo sie mal durchschläft... Sie ist doch jetzt in dem Alter wo sie durchschlafen kann und Nachts nichts mehr zum Trinken braucht...

Könnt ihr mir vllt weiter helfen wie ich das ändern kann ????

Lg MamaOkt2010
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
huhu, meiner ist jetzt fast ein Jahr und hatte vor ein paar Nächten das Problem das er bis zu 3x kam wegen Flasche, Tee und Wasser wollte er nicht nur Nahrung, und die letzte Nahct war erholung pur er kam nur 1x und dann nur Tee getrunken !!!! vllt hat sie ja gerade ein schub oder vllt kommt ja noch ein zahn ? ? ?
Memories
Memories | 17.03.2012
6 Antwort
meine tochter wird in 2 wochen 4 und schläft seit 4 wochen durch. ich bin alleinerziehend und voll berufstätig. es ist eine belastung, aber man gewöhnt sich daran ;) wasser gabs immer, denn ich werde nachts auch manchmal wach und habe durst. wenn meine tochter wach wurde, ist sie von ihrem bett in mein bett gezogen, da hat sie meist gleich weiter geschlafen. wünsch euch alles gute!
julchen819
julchen819 | 17.03.2012
5 Antwort
Mein jüngster schläft erst durch seit er 19 Monate alt ist. da kannst du leider nichts daran ändern. versuch doch mal, die Nachmittags gut auszutoben.
-specktiger-
-specktiger- | 16.03.2012
4 Antwort
Hi Ich fühle mit dir. Mein Sohn hat nicht durchgeschlafen bis er 3 Jahre alt war. Da musste ich im schlimmsten Falle bis zu 7 mal rein oder er stand weinend vor meinem Bett. Es lag nicht an was zu trinken. Wir waren bei einer Homöopathin und er bekam Belladonna Globulis. Als er paar Monate alt war waren wir bei einer osteophatin weil er blockaden hatte. Beides wird leider nicht von der Krankenkasse getragen aber es hat sich gelohnt. Er wird jetzt nur noch wach wenn er krank wird was durch den KiGa auch recht häufig wird aber die Nächte dazwischen sind herrlich
AJEsens
AJEsens | 16.03.2012
3 Antwort
Hmm so extrem war es bei uns nicht. Bzw meine Maus wurde wach aber wollte nichts. Sie hat einfach nur geschrien und mich teilweise gar nicht wahr genommen. Ich hab ihr Globulis gekauft. Die heissen Passilflora und seitdem schläft sie durch.
sabrinaSR
sabrinaSR | 16.03.2012
2 Antwort
Schon dran gedacht, daß dahinter vielleicht Ängste oder sowas dahinterstehen könnten und das mit dem Trinken nur vorgeschoben ist? Behalt das doch mal im Auge, ansonsten guck mal auf www.dretz.de, vielleicht kann er Dir weiterhelfen, wenns nicht so leicht lösbar ist.
susi5001
susi5001 | 16.03.2012
1 Antwort
Meine nimmt immer ne Flasche mit ins Bett und trinkt dann ohne uns zu wecken und schläft weiter.
rosafant1980
rosafant1980 | 16.03.2012

ERFAHRE MEHR:

hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
an alle mamis OHNE wickeltisch
15.09.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading