Baby - Brei selber kochen?

Mutti159
Mutti159
24.01.2012 | 18 Antworten
Hallöchen ihr ich hab da mal ne frage uns zwar ich würde lieber meinen kleinen selber brei kochen habt ihr da vielleicht ein paar tips für mich oder rezepte ? mein kleiner ist jetzt 5 monate alt und ich habe mal karotte mit kartoffel ausprobiert und er isst es lieber als die fertigen gläschen daher meine frage an euch =0) danke im vorraus LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@Kama3012 ich weiß nicht wo her sich so hartnäckig hält das möhren verstopfungen machen... ganz im gegenteil, die machen bei übermäßigem verzehr sogar durchfall. die verstopfungen kommen vom flüssigkeitsmangel. mischt man dem brei ausreichend flüssigkeit bei, stopft da nichts! man empfiehlt karotte ja nicht umsonst als erstes gemüse zur einführung.
Sternstunden
Sternstunden | 24.01.2012
17 Antwort
Selbstgekocht ist immer noch am Besten und man kann ne Menge Geld mit sparen. Ich koche alle 2 Tage frisch und meine Kinder lieben es. Bei Möhren war ich immer sehr vorsichtig, die können Blähungen und Verstopfung machen. Aber Pastinake und Zukkini mit Kartoffel lieben meine Kinder. Kannst bei Google mal Babybreirezepte nachschlagen, da hab ich auch einige Rezepte ausgekocht.
Kama3012
Kama3012 | 24.01.2012
16 Antwort
@Mutti159 so, mal geguckt. ich hab auch Kochen für Babys.
Sternstunden
Sternstunden | 24.01.2012
15 Antwort
P.S Hirse liefert übrigens sehr viel Eisen, so dass man nicht so oft Fleisch dazugeben muss und meiner hat das geliebt :-) lg
melle2711
melle2711 | 24.01.2012
14 Antwort
@Mutti159 ;) Ich hab immer vorgekocht und eingefroren...dafür hab ich die Muttermilchbecher genommen ;)..Hat super geklappt..Jedoch hab ich vor paar Wochen die letzten Glässchen aus der Gefriertruhe entfernt..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
13 Antwort
ich werde mir so ein Buch kaufen, da ihr alle so begeistert davon seit
Mutti159
Mutti159 | 24.01.2012
12 Antwort
stimmt! das steht auch im buch. pastinake-pute- kartoffel-gurke 8in pfefferminztee gekocht) den fidet er auch super! wenn du kein fleisch geben möchtest kannst du haferflocken nehmen, die liefern auch Eisen.
Sternstunden
Sternstunden | 24.01.2012
11 Antwort
Ich kann dir unter anderem das Buch..Kochen für Babys empfehlen! Das ist eins der Besten Rezeptbücher!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
10 Antwort
danke danke ihr seit eine riesen hilfe für mich Knutschaaaaa
Mutti159
Mutti159 | 24.01.2012
9 Antwort
@Mutti159 Ja, hab ich ja geschrieben..Du solltest anfangs noch Vorsichtig damit sein...Langsam ranführen...aber mache erst mal andere Sachen...es gibt ja noch andere Sachen außer Kohl ;) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
8 Antwort
ich habe am anfang einfach nur verschiedene gemüsesorten untereinander gemischt und dann irgendwann kartoffeln, nudeln oder hirse dazu. hatte das kochbuch "die besten Breie für ihr baby". lg
melle2711
melle2711 | 24.01.2012
7 Antwort
pastinake-Kartoffelbrei hat sie auch geliebt..also viel Spaß beim Kochen..da gibt es viel, wie du siehst ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
6 Antwort
aber bekommt der kleine nicht von kohl Blähungen ??
Mutti159
Mutti159 | 24.01.2012
5 Antwort
Außedem habe ich auch oft Brei mit Zucchini gemacht....Breis mit Kohl erst so ab dem 8ten Monat...das Bläht zu sehr! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
4 Antwort
ich hab mir ein kochbbüchlein für 7, 99€ gekauft. ich kann allerdings grad nicht gucken, weil der herr auf meinem schoß liegt und am einschlafen ist... was ich aber schon gemacht hab - ohne buch ist: kolrabi-pute-kartoffel-erbse. süßkartoffel-kartoffel-apfel. blumenkohl-kartoffel-lachs.
Sternstunden
Sternstunden | 24.01.2012
3 Antwort
Ich mache viel Kohlrabi, Zucchini, Blumenkohl, Brokkoli.... Nur Fleisch nehme ich pur aus Gläschen.
SrSteffi
SrSteffi | 24.01.2012
2 Antwort
hier das Rezept..selbst mir hat es geschmeckt :) http://eatsmarter.de/rezepte/fenchelbrei-haehnchen.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012
1 Antwort
Hi...Ich habe oft Fenchelbrei gemacht..das hat sie geliebt!.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2012

ERFAHRE MEHR:

HILFE! Baby isst kein Brei
15.04.2013 | 12 Antworten
Baby schiebt Brei mit Zunge raus
30.06.2012 | 23 Antworten
Brei - Frage
28.12.2011 | 5 Antworten
Wie oft in der Woche Fleisch?
09.05.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading