Nahrungsunverträglichkeit?

darklucifer
darklucifer
13.10.2011 | 14 Antworten
mein kleiner hat mal wider magen darm seuche (schon wider heul) wir füttern im moment heilnahrung weil nahrung verdünnen bei ihm leider zwecklos ist. es ging oihm dan besser und wir wollten langsam wider auf seine normale nahrung umstellen das vertragt er aber nicht so gut uns ist schon öfter mal aufgefallen das er bauchweh hat nach dem trinken kann es sein das er seine milch nicht mehr so vertägrt ? also dei zusamensetzung hat sich nicht geändert ich hab draufgeschaut er ist jetzt 9 1/2 monate alt und kriegft die beivita 1 sollte ich die nahrung wechseln ?den so langsam muss ich die heilnahrun ja auch mal wider absetzen den er kriet sie seit sonntag abend es wird zeit aber sobald ich ihm normal milch geb gibs bauch gluckern und weinen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Probier
Aptamil 2. Aptamil ist nach der Muttermilch das Beste was du einem Baby geben kannst. Aber nimm nicht mehr die 1. Nimm die 2. Das braucht dein Kind eigentlich schon lange. Bei 2 ist die Zusammensetzung anders als bei 1, hält länger satt und du solltest auch aufhören die Milch zu verdünnen. Das steht auf jeder Packung drauf und der Arzt kanns dir auch sagen. Wenn du verdünnst kann dein Kind später mit der Zeit Probleme bekommen. Z.B. mit dem Wachstum. Kann auch sein das dein Zwerg deswegen so auf die Milch reagiert
Mami_Mina
Mami_Mina | 13.10.2011
2 Antwort
@Mami_Mina
er verträgt kein aptamil dire hat er am anfang bekommen und er wird von der 1 nahrung immer noch satt er kriegt keine 2 da sind viel zu viele kohlehydratre drinn das ist eigentlich nur geld machherei ds sagen viele kinderärzte eigentlich ist die völlig unnötig er hat auch bis er 7 monate war fast pre getrunken und war alles ok
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
3 Antwort
@Mami_Mina
wenn die kinder magen und darm grippe haben kann man entweder die nahrung verdünnen oder heilnahrung füttern über ein paar tage bis sich der stuhl normaliesiert und 2 nahrung braucht er nicht das istg so falsch
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
4 Antwort
...
vielleicht verträgt er die milch ja generell nicht...meine freundin zb hat ne lactoxeintoleranz...die muss sehr aufpassen was sie trinkt und isst...sonst bekommt sie bauchschmerzen und schlimmen durchfall...is bei babys/kleinkindern zwar selten, aber nich ausgeschlossen
gina87
gina87 | 13.10.2011
5 Antwort
@ darklucifer
Das wird mir zu doof ganz ehrlich. Wenn du es besser weißt dann frag einfach nicht
Mami_Mina
Mami_Mina | 13.10.2011
6 Antwort
...
meine hat auch nie die 2er milch bekommen...meine bekam bis bißchen übern 6.monat die pre von aptamil..die reichte ihr vollkommen aus...und mit 6.mon haben wir eh mit beikost angefangen mittags...da wurden die milchmahlzeiten mit der zeit ja sowieso reduziert, bis sie am ende nach frühstück, mittag und abendessen nur noch ungesüßten tee oder wasser bekam...als sie bißchen über 6mon war, ersetzte ich die pre mit der 1er und bin damit bis zum schluss, also bis sie 1 jahr alt war, auch geblieben...am ende gabs dann nur noch morgens ne 1er flasche oder die milch eben ausm becher...naja und ab 1 jahr gabs ja dann eh die normale milch..2er 3er milch und wie sie nich alle heißen gabs bei uns auch nich..wozu auch?`sie trank normal ihre 1er, also nich in sonst was für mengen, nahm normal zu und alles..
gina87
gina87 | 13.10.2011
7 Antwort
@Mami_Mina
also im dem fall denke hab ich recth du scheinst nicht akzetptieren zu wollen das man nicht die 2 geben muss wenn es unnötig ist
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
8 Antwort
mein update.
also bin bei der kia gewesen die meinte sie kann sich nicht vorstellen das er vieleicht auf laktose reagiert wir werden jetzt ne andere nahrung testen bald is ja eh sxchluß mit milch
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
9 Antwort
upps war nikcht ganz fertig
das was mich dan sauer gemacht hat bei beim kia war das sie meinte ich soll halt entweder sein nahrung etwas dünner machen wo ich sagte dan kommt er alle naselang das er hunger hat das geht auch nicht dan solte ich beba sensitiv füttern wo ich sagte das ich das nicht wollte weil er damal im kh beba schon nicht mochte und zuahse wir schnell umstellten weil es einfach nicht ging damit sie drückte darauf hin von beba trozdem 2 probepackungen in die hand ich war entäuscht den der hautpbestandteil dieser nahruing ist traubenzucker das ist das erste und das 2 isie wollte anscheinend nicht verstehen das elias diese milch bzw diese frima nicht mag ich hab drauf hin die dinger der sprechstunden hilfe in die hand gedrückt mit dem kommentar das ich dan auch selber suche was ihm besser geht denei hc war echt sauer da ich das gefühl hatte nicht ersbnt genommen zu werden eilas hat ständig bauchweh viel pupsen und ko nichts hilft kein sabsimplex und auch sonst nix und alle 2 woche nen magen darm inf
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
10 Antwort
@darklucifer 2 teil
infeckt das ist doch nciht normal ich mein er ruft zwar eh immer gleich hir wenn es darum geht das er sich was einfängt und wenn sie zahnen sidn sie ja eh anfälliger aber so kann es nicht weiter gehen
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
11 Antwort
@darklucifer
1.Es hat gar nix damit zu tun wer von uns Recht hat oder Unrecht. Sondern damit, das es mir zu BLÖD wird zu diskutieren weil du einfch stur bist und keine anderen Meinungen oder Erfahrungen akzeptierst. Siehe den Text mit deinem KiA. Deine Begründung ... Da ist zu viel Traubenzucker drin. Ähm ... Hallo? Ein Kind braucht das vielleicht? 2. wieso schreibst du ne Nachricht an dich selbst gerichtet? 3. Natürlich reicht einem Kind die 1er auch und es wird satt. Dafür kommt das Kind aber FRÜHER wieder zur Flasche und hat Hunger. Die 2er macht nicht früher satt sondern hält einfach länger. Da hast du mich wohl falsch verstanden. Und mir geht es bei der 2er auch nicht allein ums satt bleiben sondern um die Bestandteile der Milch. Die Zusammensetzung, den Mix, die Mischung...etc. 4. Noch mal zum Thema die 2er ist nur Geldmacherei...HA .. HA .. HA .. Die ist sogar ein bisschen billiger als Pre und 1er und HA und was es sonst noch gibt. Also haut deine Theorie schon mal nicht hin ;)
Mami_Mina
Mami_Mina | 13.10.2011
12 Antwort
@Mami_Mina
traubenzucker ist ein nahtürlicher bestandteil das ist schon richtig aber er sollte nicht an 1 stelle als hauptbestandteil sein darum ging es und ich will ihm das nicht füttern da ich mit beba nur schlechte erfahrung hab davon kotzt er nähmlich ohne ende das hatst du falsch verstanden und warum soll ich ihm die 2 füttern die meisten kinder brauchen das nicht er wird satt von 1 und kommt auch nicht öfter als andere ich denke weiter diskutieren bringt nix jeder hat seine meinujng und es stimmt nicht das ich keine andere meinung akzeptiere bin immer für neues offewnund hab schon viel tips ausprobiert ich finde nur das du halt zu fixirt auf diese 2 sache bist den diem eisnten kinder über 90 % brauchen das echt nicht und jemanden das aufzwinmgen zu wollen ist halt nicht so mein idng du hast ja auch nciht hören wollen das die meisnte nix von 2 halten also ich denke diskutieren bringt ni
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
13 Antwort
....
nix jeder hat halt da eigende meinung und erfahurnmg und das ist ja eigentlich auch gut so ':-) ich werde auf jedenfall keine 2 nahrung füttern da ksie für unseren stöpsel nicht in frage kommt
darklucifer
darklucifer | 13.10.2011
14 Antwort
Zu diskutieren bringt nix...
Da geb ich dir vollkommen Recht. Dann sind wir schon mal einer Meinung. Ich hab auch gar keine Lust mehr dazu um ehrlich zu sein. Lassen wir beide das Thema einfach auf sich beruhen.
Mami_Mina
Mami_Mina | 14.10.2011

ERFAHRE MEHR:

Ich brauch euch mädels,
11.11.2008 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading