Hätte gern am euere Meinung dazu!

Katze78
Katze78
22.09.2011 | 12 Antworten
Am Montag war ich beim Kinderarzt zur U4 mit Felix. Der Arzt sagt ich kann in vier Wochen mit Beikoast beginnen.
Ich finde das zu früh. Da ist er grad mal 4 Monate alt.
Was meint ihr dazu?
Würdet ihr anfangen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich
hab bei meiner maus mit knapp 3 monaten angefangen und sie hat es gut vertragen...ich weiß das einige mütter das viel zu früh finden, aber meine tochter hat es super vertragen und ich hatte sie mit einem jahr von der flasche weg.....aber es liegt immer daran wie das kind das verträgt......meine freundin konnter erst brei füttern als der kleine 8 mon. alt war.....meine maus ist nun schon 3, 5 jahre alt und hat sich super entwickelt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
11 Antwort
Hi
ich hab nach dem 4ten Monat angefangen, weil ich gemerkt habe das ihr nur Milch nicht mehr unbedingt reichte und es kappt super. Hör auf Dein Gefühl und was Dir Dein Kind signalisiert.
SrSteffi
SrSteffi | 22.09.2011
10 Antwort
......
wenn es dir zu früh is, dann lasse es....meine kinderärztin riet mir nich ma dazu, sondern fragte wie denn der brei schmeckt, als ich mit der kurzen da war, als sie grade ma 12 wochen alt war...ich dacht ich hör nich richtig...hab dann aber gelogen indem ich sagte gut...wollt da keine diskusion mit der anfangen und bin dann gegangen...letztenendes haben wir mittags mit paar löffelchen brei begonnen, als die kleine 6mon alt war...und selbst das war noch zu früh, weil sie von karotte, pastinake und co tierische verstopfungen bekam..so wartete ich noch 2-3 wochen und gab ihr in der zeit ma paar löffelchen birnen oder apfelbrei, damit der stuhlgang normal wird...danach fing ich dann langsam mit karotte und kartoffel an und siehe da..alles bestens...und so werd ichs auch beim nächsten kind machen..vorm 6.monat kommt mir kein brei ins haus...heißt ja nich umsonst SÄUGling...aber letztenendes muss es jeder selber wissen
gina87
gina87 | 22.09.2011
9 Antwort
huhu
du kannst anfangen, musst aber net. ich hab auch net mit 4 moanten angefangen sondern hab bis nach´n 6 monat gewartet. bei beiden hab ihc es so gemacht und es hat beiden net geschadet. lg
supimami2008
supimami2008 | 22.09.2011
8 Antwort
Hallo
probier es einfach aus ob er den Löffel schon will. Zu früh ist es nicht, ab 4 Monaten wird Zufüttern von Beikost empfohlen. Aber erst mit dem Mittagessen beginnen und nur ein paar Löffelchen. Und nicht verzeifeln wenns nicht gleich klappt. Dann warte einfach noch mal 2-3 Wochen. Viel Erfolg
Kama3012
Kama3012 | 22.09.2011
7 Antwort
Nein
würde ich nicht... Ich würd noch 2 monate warten und dann anfangen... Ich finde das auch viel zu früh- hab bei meinem kleinen erst mit 6 monaten angefangen, allerdings ist er allergiegefährdet...
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 22.09.2011
6 Antwort
Okay
Hmm dann ist es was anderes dann versuch es doch mal mit ein wenig Brei am besten wird der vom Schlecker vertragen die erfahrung habe ich gemacht einfach versuchen vielleicht nimmt er es und ansonsten warte halt noch ein wenig =)
Sternenmaus2008
Sternenmaus2008 | 22.09.2011
5 Antwort
re
mein kinderarzt hat das auch zu mir gesagt, ich habs probiert, meiner hat abgelehnt, hab dann nen monat später nochmal probiert und von da an gings :)
Ceroxyl
Ceroxyl | 22.09.2011
4 Antwort
@Sternenmaus2008
Mit Julia hab ich erst mit 6 Monaten begonnen. Ich musste mit Obst beginnen weil sie kein Gemüse mochte. kam erst später. Deshalb bin ich mit Felix am überlegen und weil er ja eine Vorgeschichte mit seinem Darm hat.
Katze78
Katze78 | 22.09.2011
3 Antwort
Huhu
Huhu Das ist nicht zu früh das ist genau richtig ich habe bei meinem auch so früh angefangen und dem kleinen hat es gar nicht geschadet er hat karotte gegessen und brei also gar nichts schlimmes und ein Kinderarzt ist ein facharzt der weiß was er tut =)
Sternenmaus2008
Sternenmaus2008 | 22.09.2011
2 Antwort
..
Hallo meine kleine hat auch schon mit 4 monaten angefangen zu essen, ich finde das nicht schlimm. ich würde sagen probier es einfach aus ob er das mag und wenn nicht dann warte noch ein bischen, jedes kind ist da ja anders lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2011
1 Antwort
,..
ich habe auch mit knapp 3 einhalb monaten angefangen. Und er hat es super vertragen.
JACQUI85
JACQUI85 | 22.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Sonderschule - eure meinung
24.09.2014 | 15 Antworten
Meinung zu Babylove bzw. Babydream
28.03.2013 | 23 Antworten
Ich brauch mal eure Meinung.
02.12.2012 | 3 Antworten
Wie steht ihr zu *Sex zu dritt*?
26.03.2012 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading