Beikost ab wann?

mamavjulian1983
mamavjulian1983
24.08.2011 | 12 Antworten
Hallo. wann kann ich mit beikost anfangen. Meine kleine ist am 15.5 geboren. Wollte erst mit mörenbrei anfangen. Mit wie viel löffel fängt man an? Am 9.9 muß ich zum kinderarz. Soll ich dann da lieber nachfragen oder kann ich auch von alleine anfangen damit.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Um es klar zu stellen
Ich hab mich etwas blöd ausgedrückt aber ich wollte nicht sofort anfangen Brei zu geben und wollte nür wissen ab wann man anfangen könnte.
mamavjulian1983
mamavjulian1983 | 29.08.2011
11 Antwort
@Antje71
ja genau sie hat gefragt ob sie beim KIA mal nachfragen soll und nicht kann ich erst ab da anfangen mit zufüttern !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2011
10 Antwort
@Antje71
Nein, sie hat gefragt ab wann! Ist ja auch egal wie es jeder verstanden hat. Aber trotzdem kann man doch vernünftig antworten!!!
SrSteffi
SrSteffi | 24.08.2011
9 Antwort
@ alle die mich grad anfauchen
So wie ICH den Text gelesen und verstanden hab, möchts sie schon damit anfangen, wollte halt nur wissen wie am besten anfangen. Es steht ja auch im Nachsatz drin ..."Soll ich dann da lieber nachfragen oder kann ich auch von alleine anfangen damit." Selbst zu dem Kinderarzt-Termin wäre die Kleine noch keine 4 Monate und meiner Meinung nach zu jung für Beikost. Also, wieder beruhigen, Puls runterfahren und die Energie für wichtigere Dinge sparen. Schönen sonnigen Mittwoch noch!
Antje71
Antje71 | 24.08.2011
8 Antwort
@Antje71
Gehts bei Dir noch? Sie hat doch nur gefragt. Kannst Du nicht ordentlich antWorten und genau die Frage lesen? Meine Güte, schrecklich. @mamavjulian1983: Das ist noch zu früh jetzt. Du solltest frühestens ab dem 16.9 anfangen, denn dann ist sie im 5ten Monat. Frag doch einfach Deinen Kinderarzt. Aber wen Du den Eindruck hast das sie bereit dafür ist, kannst Du dann anfangen. LG
SrSteffi
SrSteffi | 24.08.2011
7 Antwort
...
ich rate dir mit pastinake oder kürbis anzu fangen... möhrchen verstopft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2011
6 Antwort
...
ich würde nicht vor anfang des 5. monats anfangen! also bei dir dann quasi ab ca. oktober ungefähr.. eher würde ich es nicht geben. die mägen der kleinen und der darm ist noch so empfindlich und alles. befrage am besten deinen kinderarzt dazu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2011
5 Antwort
@Antje71
Sie hat doch nur gefragt WANN sie anfangen soll.. Meine Güte, liest hier auch mal irgendjemand die Fragen richtig oder antworten hier die meisten gleich immer nach dem ersten Satz? Man man man
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2011
4 Antwort
hii
mein Kleiner ist nun 5.Monate und 3.Tage] habe jetzt erst langsam angefangen mit Möhrenbrei an deiner stelle würde ick denn KiA termin abwarten und denn fragen weil denke mal auch das Ihr die milch noch reicht :D LG
Memories
Memories | 24.08.2011
3 Antwort
???
Hallo? Gehts noch? Dein Kind ist gerade 3 Monate, quäl es doch noch nicht mit Brei. Deinem Kind reicht noch die Milch! Lies doch mal paar Empfehlungen und Berichte. Babys brauch in den ersten 6 Monaten eigentlich nichts weiter außer Milch. Warte doch erst mal den Kinderarzttermin ab und rede dort mal mit dem Arzt.
Antje71
Antje71 | 24.08.2011
2 Antwort
früh. ab 4 Monate
Hallo, ich habe den ersten Versuch bei meiner Tochter gestartet als sie 4 Monate alt war. War für sie eindeutig zu früh. So mit 5-6 Monaten habe ich dann mit Pastinake angefangen. Möhren mag sie bis heute nicht. So 5-6 Löffelchen für den Anfang waren OK. Teste doch einfach mal.  Scheint jedes Baby andere Vorlieben zu haben.
Janine_36
Janine_36 | 24.08.2011
1 Antwort
deine kleine
war ja gerade mal 3 monate ich würd den KIA termin abwarten ja einfach mit 2-3 löffeln anfangen und jeden tag um ein paar löffelchen erhöhen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Ab wann habt ihr mit Beikost angefangen?
25.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading