Kann ein kleinkind auch zuviel trinken?

Jessy8605
Jessy8605
09.08.2011 | 4 Antworten
meine tochter (knapp 1jahr) trinkt an vielen tagen gut nen liter weck
süss ist es auch nicht , sie trinkt wasser mit schuss (160ml wasser 20ml saft, auf den besteht sie:-))
die milchpulle nicht inbegriffen.
sie nuckelt auch nicht lange, trinkt halt immer aufeinmal die pulle leer.
welche mänge ist eigendlich normal.für ein 1 jähriges???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wow..
ja ein liter mit 1 Jahr ist schon viel..meine Tochter ist 2 und schaft keinen Liter...mit einem Jahr nicht mal nen halben :-).....müsstest halt mal beim arzt nachfragen, ob sich auch Diabetis bei einem Kleinkind so bemerkbar machen kann!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2011
2 Antwort
meine
ist jetzt 15 Monate und es kommt drauf an wie das wetter ist sie trinkt auch immer zwischen 600ml und nem Liter aber keine Flaschenmilch sondern wasser mit schuss saft mein kinderarzt hatte sie auch auf diabethis getestet aber ist nicht sie ist einfach ein guter trinker ;)
minni1977
minni1977 | 09.08.2011
3 Antwort
hallo
das ist eine sehr gute frage, meine maus ist 10 monate alt und trinkt auch so viel. sie hatte sogar einmal schon 1, 5 liter am tag getrunken....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2011
4 Antwort
@Little_Kitty
gut ich werde mal mit der kä reden. danke für deine komentare zu lillis fotos ja sie war klein. aber für die woche ein woche ganz gut im futter
Jessy8605
Jessy8605 | 09.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
als Kleinkind-Mutter ständig krank?!
24.05.2011 | 11 Antworten
Schlüsselbeinbruch beim Kleinkind
15.04.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading