So col, (keine Frage)

Amelie0504
Amelie0504
07.08.2011 | 14 Antworten
meine Maus hat heut ihre ersten Löffel Frühkarotten gegessen ;-)
Hat ihr anscheinend gut geschmeckt :-D
Freu mich riesig, dass auch das so wahnsinnig einfach zu funktionieren scheint *stolzbin*
Hab das extra heute gemacht wo der Papa auch dabei war :-D
So musste das einfach mal loswerden ;-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
*hm*
Ich gönne dir die Freude!!! Ansonten, enthalte mich ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2011
2 Antwort
Lach
bei was enthältst du dich denn?
Amelie0504
Amelie0504 | 07.08.2011
3 Antwort
....
Na das ist doch super ... lg
Princess207
Princess207 | 07.08.2011
4 Antwort
Schön, dass Du Dich so freust ...
Ich persönlich finde es viel zu früh - Deine Kleine ist noch nicht mal 4 Monate alt - aber das mußt Du selber wissen was Du machst LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.08.2011
5 Antwort
???
Ist das nicht ein bischen sehr früh für Beikost? Dein Kind ist noch keine 4 Monate alt und du fängst schon damit an. Naja, muss jeder selber wissen, aber ich hab es meinen Kindern nicht vor dem 6. Monat angetan, bis dahin reicht Milch völlig aus.
Antje71
Antje71 | 07.08.2011
6 Antwort
....
Warum jetzt schon Brei???
linda1986
linda1986 | 07.08.2011
7 Antwort
Ich
freu mich für euch und finde es auch nicht zu früh unser Knutsch hat mit 3 Monaten schon Banane bekommen, die Zähne wollten was zu tun haben ...hi hi
TheBigL
TheBigL | 07.08.2011
8 Antwort
...
Was soll daran cool sein? Ich finde es reichlich zu früh. Und mag sein, daß es anfangs gut geht, aber die Krise kann durchaus noch kommen. Man kann ja auf viele Sachen stolz sein, aber darauf?
Backenzahn
Backenzahn | 07.08.2011
9 Antwort
@TheBigL
Banane mit 3 Monaten ??? Meine Güte, ich glaub ich guck hier nicht mehr rein in den Thread ... wird ja immer schlimmer hier
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.08.2011
10 Antwort
Also liebe Nimm2-Muttis!!!
1. Wer rechnen kann ist klar im Vorteil, meine Kleine wir morgen 16 Wochen und wieviele Monate sind das dann???? 2. Hat unser KA gesagt, wir sollen mit der Beikost anfangen, weil sie einfach schon extrem fit ist und auch schon anfängt zu zahnen!!! 3. Finde ich es einfach unverschämt solche Antworten zu geben, wenn es euch nicht passt, überlest es einfach oder antwortet nicht!!!! 4. Vielen Dank, dass ihr mir meine Freude versaut, weil ihr so borniert seid und denkt nur das, was immer richtig war, wird immer richtig sein!! P.S.: Danke an alle, die sich mit mir freuen! Lg Monique
Amelie0504
Amelie0504 | 07.08.2011
11 Antwort
@Amelie0504
Hallo liebe beleidigte Mutti Ja, meine Kinder bekommen Nimm2, die dürfen da sogar drauf rumkauen ;O) 1. Deine Kleene ist am 18.4. geboren ... bis zum 18.8. sind es bei mir 4 Monate und heute haben wir erst den 7.8. ... allgemein finde ich 4 Monate zu früh aber das hatte ich auch geschrieben 2. Zähne haben nix mit Brei zu tun, die Fitheit auch noch nicht. Entweder gehört dein KA zur älteren Generation oder DU nimmst das zum Vorwand 3. Wer Dinge schreibt oder erzählt trifft IMMER auf zwei Meinungen, ne zustimmende und ne NICHT-zustimmende ... letztere überwiegen hier, rate mal warum 4. Wie alle schon geschrieben haben: schlussendlich mußt Du selbst wissen, ob so früh Brei nötig ist oder ob er gegeben wird, weil Du ungeduldig bist und nicht warten kannst. Früher ars mal richtig Brei mit 6 Wochen zu geben - Gott sei Dank sind die Menschen schlauer geworden und der Brei ist AB 4. Monate ... laut profitorientierter Industrie. Heutige Ernährungsberater empfehlen Brei ab 5-6 Monate zu geben LG PS: jeder hat seine meinung und zieht sich das Beste aus den Beiträgen für sich raus. Ich persönlich finde Brei mit 3 1/2 Monaten für viel zu früh. Auch mit 4 Monaten finde ich es zu früh ... das ist meine persönliche Meinung, die sich keiner annehmen braucht und ich akzeptiere auch Deine Meinung, auch wenn ich sie nicht gutheiße. Verrückt finde ich nur, dass selbst Banane mit 3 Monaten schon gegeben wurde - aber das warst net du ... es gibt einfach ein paar wenige Dinge, die man gerade in der Breieinführung beachten sollte und das wären Alter und Breisorte ... Wünsche aber trotzdem auch Dir noch einen schönen Sonntag
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.08.2011
12 Antwort
@Solo-Mami
Wenn dein Kind, dir das Essen aus dem Mund guck, finde ich nichts verwerflich daran dem Kind etwas zum Probieren zu geben. Wie oft lese ich hier, das Kind entscheidet selbst wann es dieses oder jenes möchte. Und was die Industrie sagt ist mir völlig egal, ich habe nie Brei gekauft sondern ihn selbst gemacht.
TheBigL
TheBigL | 09.08.2011
13 Antwort
@TheBigL
Wenn dein Kleinkind- BABY in dem Fall , das blinkende silberne Messer bewundert und haben will, gibst du es ihm auch nicht , oder???? Sie gucken auf alles was neu und glänzend ist, was Mami und Papi machen, deshalb dürfen sie aber noch nicht alles sondern dem Alter entsprechend!!!! Der darm ist so früh völlig überfordert, das alles ist noch nicht genug ausgereift und darüber kann man sich an jeder Ecke im Netz belesen. Nur die ältere Generation der Kinderärzte befürwortet solch Unfug!!! @Amelie ich gönne Dir den Moment der Freude, aber es ist einfach zu früh. Letztendlich entscheidest DU das und ich hoffe Du bleibst Mamiweb erhalten, lese Dich sehr gerne:))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2011
14 Antwort
@kruemelchenlucy
Lach so viel schreib ich ja auch nicht ;-) Aber vielleicht sollt ich noch dazu sagen, dass sie halt nach wie vor Pre-Milch kriegt wofür denn? Also mit Macht will ich sie ja auch nicht großhaben, find sie als Baby eh niedlich genug *hihi* Er hat eben gesagt, wir sollen LANGSAM anfangen, sprich sie bekommt gaaaanz bisschen Frühkarotte und dann ganz normal ihre Flasche.... Is ja nich so, dass ich sofort ne ganze Flasche gestrichen hab und sie ein Glas kriegt... Aber ich finds nach wie vor wirklich ne Frechheit mich dann beleidigt zu nennen und mir solche Dinge zu unterstellen, mach ich ja auch nicht, wenn dann richtig nachfragen, was denn z.B. der KA gesagt hat, was ich gebe etc.... So hoffe ist also ok ;-) Übrigens verträgt sie es nach wie vor super :-D Lg Monique
Amelie0504
Amelie0504 | 09.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Maus im Haus :-(
10.04.2012 | 16 Antworten
wilde maus
28.03.2012 | 8 Antworten
Löffel selbst halten, ab wann?
04.07.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading