Zum fleischbrei orangensaft geben, wegen dem eisen?

linak
linak
10.01.2008 | 5 Antworten
und wie gefrier ich den ein , und wie lange hält der fleischbrei?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich würde
den OSaft nach dem auftauen frisch dazu geben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2008
2 Antwort
Whä?!
Osaft in Fleischbrei hab ich ja noch nie gehört!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 10.01.2008
3 Antwort
Was????????????????
also sowas hab ich noch nie gehört
schnecke67
schnecke67 | 10.01.2008
4 Antwort
ja, das stimmt ... der Körper kann dann beser das Eisen aufspalten
Allerdings solltest Du den Vitamin C-haltigen saft frisch dazu geben ... und immer 100 %igen nehmen, alles andere wäre sinnlos ... Du kannst auch karottensaft nehmen ... hauptsache Vitamin C ist enthalten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.01.2008
5 Antwort
Ergänzung...
Es ist das Gleiche prinzip wie das Öl oder die butter im Gemüsebrei ... das fett sorgt dafür, das die Vitamine besser vom Körper aufgenommen werden kann LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 10.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Welches Folsäure-Präparat?
27.10.2011 | 8 Antworten
fleischarme ernährung-eisen geben?
07.07.2011 | 4 Antworten
FLORADIX EISENBLUT wer nimmt es auch
19.09.2010 | 7 Antworten
Eisen, Magnesium, Folsäure wie viel?
28.08.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading