was ist nur los mit meinem kleinen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.07.2011 | 15 Antworten
er ist jetzt 10 wochen alt und ich habe abgestillt und er bekommt seid 2 wochen flaschenmilch nestlé beba pre HA weil ich allergikerin bin sowie meine mutter und meine schwerster auch so das allergierisiko höher als normal.
er hat die milch auch immer gut angenommen und getrunken aber seid 3 tagen ca trinkt er schlechter also sonst...vorallem morgens und vormittags!!
er sollte normal 150ml trinken schafft aber nur 50-70 ml
nachmittags und abends trinkt er die flasche leer...
auch so ist er total weinerlich und müde...
muss dazu sagen das er letzte woche die rotavieren schluckimpfung bekommen hat meint ihr das liegt daran?

achso abgenommen hat er aber nicht!!!
was kann das nur sein!?!?
LG jenny und Finley...dake im voraus=)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@diana01
ja das kenne ich aber nur bei alten leuten^^ bin gelernte altenpflegerin^^ aber das hat er zum glück nicht!! er trinkt auch zwischendurch mal ein schluck tee...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
14 Antwort
@celina
ja im kinderwagen ist er nur am anfang am weinen aber wenn wir dann erstmal unterwegs sind ist alles gut... heute ist das wetter ja gut wollen später wenn er wach ist auch mal raus gehen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
13 Antwort
;-)
Das kenn ich ;-) Wenn der Kleine wirklich krank wäre, würdest Du das merken! Übrigens: Wenn Du an seinem Bäuchlein eine Falte schiebst und diese beim Loslassen bleibt - ab zum Arzt, dann dehydriert er nämlich. Aber da er ja trinkt, nur nicht die "angegebene Menge", passiert das eh nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
12 Antwort
Ist wohl ein Schub!!!
:-))
Capucchino
Capucchino | 05.07.2011
11 Antwort
Spaziergang?
Na dann kein Tragetuch. Leg ihn doch mal in den Kinderwagen und mache einen schönen Spaziergang mit ihm. Das hat bei meiner kelinen Maus immer wahre Wunder bewirkt.
Selina
Selina | 05.07.2011
10 Antwort
@dajana01
ja meine arme hängen schon bald auf dem boden hihi aber was tut man nicht alles :) ich glaube wäre das bis ende der woche net besser geworden dann wäre ich zum KIA gerannt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
9 Antwort
Echt nicht???
Du Arme *lach* Dann werden Dir die Arme lahm ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
8 Antwort
@dajanaj01
hmm tragetuch ist so ne sache mag er leider garnicht!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
7 Antwort
*lächel*
Lass ihn! Ab ins Tragetuch und ganz viel Mama!!! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
6 Antwort
@FinJen87
Gewöhn dich daran, das kommt noch öfters vor. Jeder hat mal eine Phase, wo er keinen großen Appetit hat, etc. Das ist ja immerhin ein kleiner Mensch, der womöglich zurzeit wieder in einer Entwicklungsphase steckt. :) Mach alles wie bisher und schenke ihm viel Nähe, dann geht das vorbei. Hatte es um den 8. bis 10. Tag von meinem Wurm genauso. Total weinerlich, wenig getrunken... Heute ist er 11. Tage alt und benimmt sich wieder gaanz anders. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
5 Antwort
Hi ...
Ja ich kenne das selbst, meine Tochter ist bei mir auch die erste und ich mache mir auch immer gleich Sorgen, aber muss mich den anderen anschließen, meine trinkt in gewissen Phasen auch nicht immer die gewohnte Menge, tippe auf auch einen Wachstumsschub da sie die Kleinen meist etwas weinerlich. Also mach dir nicht zu große Sorgen, beobachten das legt sich von allein wieder. Irgendwann kommst mit dem Essen nicht mehr hinterher, hihi! ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
4 Antwort
@dajana01
ja daran habe ich auch schon gedacht... der ist aber diesmal echt schlimm!!! wenn er müde ist will er auch immer nur auf meinem arm das ich ihn richtig festhalte damit er einschlafen kann.. beim papa macht er nur theater!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
3 Antwort
@noobsy
ja ich weiß das er keine maschienie ist aber das ist mein 1. kind und ich mache mir immer gleich sorgen das was nicht stimmt!!!das er krank sein könnte!!! also meist du ihm fehlt nichts?!?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
2 Antwort
Hallo
Das klingt nach einem Wachstumsschub!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
1 Antwort
------
Du musst dich daran gewöhnen, dass er nicht immer die gleiche Menge trinken wird! Das ist normal! Er ist ja keine Maschine, die immer 150ml schluckt! ;) Meine Tochter war ein Flaschenkind und hat oft auch nur die halbe Flasche getrunken. Sie hat nie die ganze Portion getrunken.
Noobsy
Noobsy | 05.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading