Milch-Flaschen vorbereiten?!?

Jeny24
Jeny24
03.07.2011 | 12 Antworten
Guten abend ihr lieben ...
Wollte mal fragen ob jemand von euch Flaschen vorbereitet ( Milch )
fürs Baby ...
Wollte das jetzt nicht einfach machen weil ich nicht weiß wie es dann mit dem aufwärmen ist.
Wie macht ihr das???

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja
mache Abends Flaschen für den nächsten Tag. Stelle sie über nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Morgen mit dem Flaschenwärmer aufwärmen. Fertig.
loehne2010
loehne2010 | 03.07.2011
2 Antwort
...
also wir machen abends schonmal das pulver in die flaschen, das wasser ist in einer thermoskanne, und wenn minimann hunger bekommt dann schütten wir nur noch das wasser rein, fertig =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2011
3 Antwort
ich habe abgemessenes
wassre in der flasche im flaschenwärmer ... ein portionierer um die genaue pulvermenge aufzubewaren ... wenn es soweit ist ... flasche aus dem wärmer, pulver rein, schütteln und schon ist die milch fertig ... schon trinktemperatur ... dauert also nur sekunden um die milch geben zu können lg
Maxi2506
Maxi2506 | 03.07.2011
4 Antwort
huhu
meine hebamme hat damals gesagt man kann für nachts auch komplett vorbereitn und in kühlschrank stellen und dann warm machen, einmal aufwärmen darf man
-Nina-
-Nina- | 03.07.2011
5 Antwort
huhu
milchportionierer vorbereiten, themoskanne mit heissen wasser und ne flasche stilles wasser wenn die hunger hat wird es frisch gemacht
Williminchen1
Williminchen1 | 03.07.2011
6 Antwort
...
Ich persönlich würde die Flaschenmilch nicht aufwärmen und es steht auch extra dabei das man eben nicht aufwärmen sollte. Ich hab ja eh erstmal vollgestillt 7 Monate lang und als wir dann auf PRE umsteigen mussten hab ich für nachts das Pulver in die Flasche gemacht und ne Thermoskanne mit heißem Wasser daneben gehabt. Das ist so wenig Aufwand, da riskier ich doch nicht das es vielleicht doch mal Keime gibt in aufgewärmter Milch.
Sooy
Sooy | 03.07.2011
7 Antwort
habe immer alles frisch gemacht
hatte imer heiß wasser in einer isoflasche und abgekochtes stand auch immer bereit.hatte milchpulver schon vorher abgefüllt in behälter und wenn er hunger hatte ob tag ob nacht alles frisch zubereitet:-) geht auch unterwegs super ...
Schnuli_25
Schnuli_25 | 03.07.2011
8 Antwort
...
vorbereiten und aufwärmen sowas gibbet bei mir nicht ... wird immer frisch gemacht. Ich kenne die Zeiten wo die Kleine schläft bzw. wach wird und dann bereite ich ne Flasche vor, mache sie frisch und dann bekommt sie ihre Flasche. Wenn sie mal eher wach wird dann mache ich sie erst frisch und dann kümmert sich der Papa um die Kleine oder ich setze sie in die Babyschale während ich die Flasche vorbereite.
DodgeLady
DodgeLady | 03.07.2011
9 Antwort
...
Also ich denke, einmal aufwärmen ist o.k. Meine Kä hat sogar gesagt, ich soll der Maus die Milch nicht frisch angerührt geben. Sondern vorher machen und dann aufwärmen. LG
loehne2010
loehne2010 | 03.07.2011
10 Antwort
also
meine hats seit de rgeburt bis zum schluss wo sie nachts noch milch brauchte so bekommen also mit aufwärmen und es war nie was *g meine hebi häts mir auch sonst nicht gesagt, ich hab ihr jedenfalls vertraut ^^
-Nina-
-Nina- | 03.07.2011
11 Antwort
..
Pulver in der Flasche schon drin Abgekochtes kaltes Wasser ín einer Babyflasche und in einer Thermoskanne die Heisse abgekochte Milch In der Nacht oder Taghs nur noch mischen fertig so habe ich es bei beiden Kiddies genmacht
JACQUI85
JACQUI85 | 03.07.2011
12 Antwort
....
ich habe immer abgekochtes wasser in die flasche eingefüllt und es dann stelle in den flaschenwärmer gestellt ... und wenn sie hunger hatte dann musste ich nur noch das pulver dazu tun ... und es hatte dann gleich trinktemperatur :)
Sweetheartx
Sweetheartx | 03.07.2011

ERFAHRE MEHR:

ab wann alles vorbereiten?
21.06.2012 | 15 Antworten
Wie lange Flaschen in den Vaporisator?
20.12.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading