Ist es sehr schlimm wenn ich meinem 5 Monate alten Baby ein bischen Apfelsaft in den Tee mische?

Marytsch
Marytsch
01.07.2011 | 29 Antworten
Wenn es sehr heiss ist verwechselt sie oft Hunger mit Durst das merke ich weil sie dann viel öfter schon wieder ein Fläschen will, aber sie mag den Fenchel-Anis-Kümmeltee nicht, und Wasser mag sie auch nicht. Sie nuckelt kurz dann verzieht sie ihr Gesicht und weint bis ich ihr eine Flasche mache. Dann komme ich aber mit der angegebenen empfohlenen Flaschenanzahl nicht mehr hin. Kann ich ein bischen Apfelsaft in den Fencheltee mischen oder Wasser mit einem Schuss Apfelsaft mischen. Oder was für Tee darf man Babys noch geben, und schmeckt ihnen auch besser? Kamille? Oder Früchte? Danke für Antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
was für ne angegebene Flaschenanzahl???? Ich fütter mein Kind doch nicht nach der vorgegebenen Zahl, sondern dann wenns Hunger hat!
Widi
Widi | 01.07.2011
2 Antwort
Hallo
geb ihr doch Fenchen+Früchte tee das machen wir auch und sie ist erst 4 monate un 1woche :-) nur sehr wenig von dem Früchte geben Fenchel so wie angegeben ist :-) alles gute
Sarah_17
Sarah_17 | 01.07.2011
3 Antwort
früchtetee
hallo ich bin mir nicht mehr sicher aber ich glaub es gibt schon für babys ab dem 6. monat früchte von hipp schau mal bei rossmann auf der homepage die haben ja einiges an auswahl l.g. netto
Netto
Netto | 01.07.2011
4 Antwort
@Widi
Natürlich fütter ich auch wenn sie Hunger hat aber es gibt ja auf jeder Packung empfohlene Richtwerte und jede Mutter weiss ja auch selber wieviele Flaschen ihr Kind normal trinkt, und darum merke ich das sie an heissen Tagen eben mehr isst als sie trinkt und darum denke ich das sie das verwechselt. Das war auch nicht wirklich eine Antwort auf meine Frage bezüglich Apfelsaft aber trotzdem Danke.
Marytsch
Marytsch | 01.07.2011
5 Antwort
...
Also meine Tochter hat mit 5 Monaten 4-5 Mahlzeiten bekommen. 2-3 Flaschen, Brei und gekochtes. Und wenn sie zwischendurch noch Hunger hat was Obst. Und ich würde lieber etwas Möhrensaft in die Flasche geben in Möhren ist nicht so viel Zucker wie in Äpfeln.
Lyzaie
Lyzaie | 01.07.2011
6 Antwort
was für eine anzahl flaschen?
das sind richtwerte und müssen keinesfalls eingehalten werden ... wenn es heiß ist kann man etwas abgekochtes wasser geben ... wenn er sonst nur milch bekommt braucht er nicht viel zusätzlich lg
Maxi2506
Maxi2506 | 01.07.2011
7 Antwort
sorry
ich meinte früchtetee
Netto
Netto | 01.07.2011
8 Antwort
...
hab meine beiden immer nach bedarf gefüttert ... wenn du mal versuchst nen anderen tee anzubieten? kannst eigentlich fast alles versuchen auser pfefferminze und sachen mit eukalyptus oder so ... wir haben immer frisch gebrühten apfeltee und früchtetee in der küche stehn, mittlerweile trinken unsre beiden auch fast nix andres, unser sohn hat sich letztens beschwert fanta sei ihm zu süss ...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 01.07.2011
9 Antwort
ach ja
mit der milch löschen die zwerge auch ihren durst ... wenn du pre gibst kannst du soviel geben wie er möchte und wenn zusätzlich flüssigkeit bitte reines wasser ... kein saft oä lg
Maxi2506
Maxi2506 | 01.07.2011
10 Antwort
hab eben
mal bei rossmann geschaut da gibt es einen früchtetee mit karotten nach dem 4. monat mußt mal schauen ist von babydream
Netto
Netto | 01.07.2011
11 Antwort
....
Der Tee den Netto da nennt, ist super. Den trinkt unsere Maus auch gerne.
loehne2010
loehne2010 | 01.07.2011
12 Antwort
@Maxi2506
Nein Mittags bekommt sie schon Gläschen haben wir vor zwei Wochen angefangen, darum sollte sie ja Mittags wenigstens auch ein bischen Flüssigkeit zu sich nehmen.
Marytsch
Marytsch | 01.07.2011
13 Antwort
@Netto
Ok super werd ich machen, ich hab eben jetzt von dm von Babylove einen Apfelsaft für nach dem 4. Monat aber hab eben Angst das der Fruchtzucker doch sehr schädlich ist.
Marytsch
Marytsch | 01.07.2011
14 Antwort
@Marytsch
das ist klar ... wirklich nehme am besten wasser ... tee ist zwar gut ... aber gewöhne sie nicht von anfang an an geschmack ... ich habe meinen beiden das wasser immer per normalen becher gegeben ... erwarte nicht gleich mengen ... am anfang ists ein schluck ... die menge steigert sich automatisch :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 01.07.2011
15 Antwort
@Maxi2506
Wasser hab ich probiert im Fläschchen da nimmt sie eben zwei drei Schluck und dann verzieht sie ihr Gesicht :-) Im Becher? Könnte ich mal probieren kapieren die das schon in diesem Alter?
Marytsch
Marytsch | 01.07.2011
16 Antwort
@Marytsch
mein kleiner verweigerte wasser im fläschen total ... da gehörte milch rein sonst nichts :-) im becher hat er es genommen und mit 7 monaten auch im trinklernbecher sie verstehen eine menge ... wenn auch nicht bewußt :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 01.07.2011
17 Antwort
trinken
hallo.es gibt früchteetee in beuteln in der babyabteilung.du kannst ihr jeden saft, schorle und tee und saft aus den flaschen in der babyabteilung geben.solange sie die flasche nur zum trinken bekommt passiert da nichts.
nicos_mami
nicos_mami | 01.07.2011
18 Antwort
@Maxi2506
ok danke werd ich mal versuchen:-)
Marytsch
Marytsch | 01.07.2011
19 Antwort
@nicos_mami
Ich bin mir halt total unsicher die einen Sagen um Gottes Willen bloß kein Saft usw so jung schon die anderen Sagen wenn es mehr Wasser als Saft ist und eben nicht zum Dauernuckeln ist es ok. Keine Ahnung ...
Marytsch
Marytsch | 01.07.2011
20 Antwort
also ich habe meinem kleinen
auch ab dem 5 monat wasser mit nem minischluck apfelsaft gegeben, das ist nicht schlimm. Lieber das als Fruchtzwerge oder Schokolade was manche auch schon geben. Willst ja damit ihren Durst löschen und nicht zum dauernuckeln geben, oder??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ausflüge mit Baby 4 Monate
17.11.2014 | 12 Antworten
schuhgröße beim 8 monate alten baby
11.04.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading