Abend und morgenflasche?

Babygirly368
Babygirly368
23.06.2011 | 11 Antworten
Was haben eure Mäuse morgens und abends an milch bekommen? Also meine kleine ist nun 9 Monate alt und bekommt abends gegen 18-18:30 Uhr Brei und so um 19-19:30 Uhr noch ihre Flasche (milumil1). Morgens wenn sie aufsteht bekommt sie auch ganz normal noch ihre Flasche (Milumil1). Jetzt bin ich am überlegen ihr statt ihre normale Milch ne Abendflasche zu geben würdet ihr das machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
morgens
bekommt sie keine Flasche, sie bekommt entweder Griesbrei oder gemischte Flocken-Brei, wöchtentlich im Wechsel. Ich verwende dafür Vollmilch. Abends ist bekommt sie die einzige Flasche, nämlich Aptamil Good Night.
kathyseelig
kathyseelig | 23.06.2011
2 Antwort
Was..
meinst du mit "Abendflasche?"Meinst du spezielle "Abendmilch?" Also ich würde das nicht tun, da in denen doch total viel Zucker ist oder? Meiner verlangt mit seinen 8 Monaten Abends auch noch seine normale Milch zum kuscheln und die möchte ich ihm auch nicht wegnehmen.Solang sie diese möchte verstehe ich nicht, warum man auf andere Milch umsteigen sollte lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
3 Antwort
....
Meine Maus ist auch 9 Monate. Sie bekommt morgens ihre Flasche 2er. Abends bekommt sie nur den Abendbrei. LG
loehne2010
loehne2010 | 23.06.2011
4 Antwort
.........
Meine Tochter war mein einziges Flaschenkind und bekam nie eine Abendflasche. Das war mir einfach zu 'unnatürlich'! Sie bekam ihre normale Milch bis zum Ende der Flaschenzeit. Ich empfinde Abendmilch als überflüssig. Wenn sie ihre Milchsorte gut verträgt, bleib dabei!
Noobsy
Noobsy | 23.06.2011
5 Antwort
mein hab ich bis 9
mon vollgestillt ... laut ärztin und hebamme das die normale 3, 5% fett h-milch ganz gut is für die kleinen... also ab 9 mon. hat mein kleiner nüx anderes bekommen ausser die normale h-milch ... heute is er 18 mon. und trinkt morgens sein kakao mit der h-milch :-)
wonny1980
wonny1980 | 23.06.2011
6 Antwort
@5-Fach-Mami
Also ist die extra abendmilch doch wohl nicht so gut was? Dann bleib ich lieber bei ihrer Milch ist ich glaube besser!
Babygirly368
Babygirly368 | 23.06.2011
7 Antwort
Meiner fast 9 Monate
bekommt morgens noch seine Pre, will er bekommt er gegen 10 uhr bissle Brot oder Leicht und kross knäcke brot... und abends mag er die süßen Breie nicht wirklich und bekommt um 19 uhr sein "gutenachtfläschchen" das reicht ihm. Mittags Menü und nachmittags Getreidebrei....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
8 Antwort
vielleicht kein idealer Vergleich....
aber ich hab bis zum 9.Monat noch nachts gestillt, tagüber gabs normal Essen/Brei. Mit 10Mon gabs dann keine Brust mehr, dafür morgends Müsli oder Jogurt mit Getreide. Halte von diesen Abendsflaschen und Keksbreis ÜBERHAUPTNIX. Sind nur zuckerschwer und überflüssig. Liebe Grüße, Strandsophie
Strandsophie
Strandsophie | 23.06.2011
9 Antwort
Hmm
mein kleiner bekommt morgens und abends die bebivita2 und dann noch brei ich würde kein Abendmilch kaufen!
Jennymaus611
Jennymaus611 | 23.06.2011
10 Antwort
...
mit 8 monaten haben wir unsrer kleinen ihre abendflasche gestrichen... sie hat da schon immer so viel gegessen das sie die nicht mehr gebraucht hatte... morgens möchte sie manchmal eine flasche und die darf sie auch haben... wir geben noch immer humana 2... ich persönlich halte nicht viel davon vor dem ersten geburtstag normale kuhmilch zu geben, vielleicht auch weil wir starke allergiker sind...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 23.06.2011
11 Antwort
huhu
meine motte ist 13 monate bekommt frühs um 5uhr ihre flasche milasan 1, 8uhr frühstück, 11.30 uhr mittag, 14uhr obst, 16.30-17uhr milchbrei und 18uhr ihre flasche dann geht sie schlafen
Williminchen1
Williminchen1 | 23.06.2011

ERFAHRE MEHR:

bebivita Abend-Fläschchen
26.12.2010 | 4 Antworten
esst ihr jeden abend frischen salat?
14.12.2010 | 30 Antworten
Bebivita abendbrei Keks
12.09.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading