Fläschenwärmer!

jvschmidt
jvschmidt
28.05.2011 | 14 Antworten
hallo ihr lieben!!
meine frage ist ob man fertige flaschen inm flaschenwärmer warmhalten kann und dann bei bedarf benutzt. ist das nicht schlecht für die milch???mache im moment jede flasche frisch und füttere sie gerade, aber ich finde nachts wäre es praktischer sofort eine parat zu haben!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
länger als eine std
solltest du sie nicht im wärmer haben...flasche zubereiten ist doch nun wirklich eine sache von sekunden :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 28.05.2011
2 Antwort
nachtrag
ich hatte immer eine flasche im wärmer mit abgemessenen wasser...auf trinktemperatur schon gewärmt...im dm gibts portionierer....noch heute wenn er mal ab und an eine flasche will...flasche aus dem wärmer...milchpulver das im portionierer schon vorbeiertet war rei...fertig :-) lg
| 28.05.2011
3 Antwort
@maxi2506
stimmt, aber unser mini ist unberechenbar und die flasche muss am besten schon fertig sein. kenn viele die die 3-4std in dem wärmer stehen haben und fand das bisl merkwürdig da im kh die flaschen auch nach einer stunde geholt werden. jatte überlegt weilk ich dachte es wär praktisch, aber dann ist das wohl ne unnötige anschaffung!
jvschmidt
jvschmidt | 28.05.2011
4 Antwort
...
stell doch n ur das abgekochte wasser in den flaschenwärmer und wen der zwerg wach wird machst du das milchpulver rein
amina201011
amina201011 | 28.05.2011
5 Antwort
hab ne
thermoskanne mit wasser fertig da stehn
jvschmidt
jvschmidt | 28.05.2011
6 Antwort
@amina201011
genauso meinte ich das :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 28.05.2011
7 Antwort
@Maxi2506
amina201011
amina201011 | 28.05.2011
8 Antwort
Hallo
Ich hatte immer heißes abgekochtes Wasser in der Thermoskanne bereit und in der Flasche schon das Milchpulver richtig portioniert und dann heißes Wasser drauf, noch bisschen abgekühltes und fertig! Mit der Zeit hat man genau raus, wieviel heißes Wasser und wieviel kaltes damit man die richtige Tempi hat, das ging bei mir dann immer ruckzuck in paar Sekunden. Ich hoff so sehr, dass beim Bauchzwergi das Stillen klappt damit ich mir das nächtliche Aufstehen spare lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2011
9 Antwort
achso
hatte eine Bekannte, die hatte die fertigen Milchflaschen immer im Kühlschrank für die ganze Nacht und dann nur kurz in der Mikrowelle erwärmt... muss dazu sagen von sowas halte ich gar nichts... aber jedem das sein... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2011
10 Antwort
wir
haben auch heisses Waser in der Thermoskanne und schon kaltes Wasser in der Flasche drin, dann nur die benötigte Menge warmes Wasser rein machen, Milch dazu fertig.Ist ne Sache von sek. Ich würde die Flasche auch nicht ewig im Flaschenerwärmer drin stehen lassen.
pittiplumps
pittiplumps | 28.05.2011
11 Antwort
...
hallo, also über nacht bzw. über std. würde ich die flaschen auf gar keinen fall warm halten! Ich habe damals für die Nacht 2 Fläschchen am abend fertig gemacht und in den Kühlschrank gestellt und bei bedarf raus geholt und aufgewärmt. Also meine kleine hats überlebt und die flaschen generell leer gemacht. Jedoch geht nix über die frische zubereitung der milch. ich kenne das, wenn man mitten in der nacht aufstehen muss und dann auch noch im halbschlaf ein fläschen zubereiten muss.
Dani886
Dani886 | 28.05.2011
12 Antwort
...
Ich würds nicht machen, sondern wirklich immer frisch machen. habe auch noch nie einen Flaschenwärmer gebraucht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2011
13 Antwort
Man
sagt eigentlich, dass die Flaschenmilch nicht länger als 1 Stunde aufgehoben werden sollte. Dann halte doch nur das Wasser warm und mach die benötigte Menge Milch rein, wenn Du sie brauchst.
Lady1206
Lady1206 | 28.05.2011
14 Antwort
...
als wir noch viele flaschen gefüttert haben haben wir unsre thermosflasche immer mit warmem wasser gefüllt, dann mussten wir nicht immer neues wasser kochen... und so dosierer benutzt in denen man ne bstimmte menge pulver abgemessen rein macht und dann nur in die flasche schütten muss... hat alles einfacher gemacht, vor allem nachts... flaschen vorab fertig machen würde ich nicht... es wird sogar davor gewarnt weil die milch verkeimen kann...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 28.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Flasche für die nacht
28.03.2012 | 16 Antworten
Flaschennahrung unterwegs
02.07.2011 | 10 Antworten
Flaschen in der Mikrowelle?
20.07.2010 | 12 Antworten
Flasche für Baby richtig zubereiten
29.03.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading