Fragwürdig, die zweite!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.05.2011 | 16 Antworten
Hallo!
Soeben hat eine Mami eine Frage mit dem Titel `Fragwürdig´ gestellt, in der es darum ging, ob ein 6 Monate altes Baby Weißbrot mit Butter frühstücken sollte.

Ich hab da auch was für euch:
eine Bekannte erzählte mit, dass ihr kleines Mädchen (grademal 1 Jahr alt) ihr erstes Happy Meal bei McDonalds verdrückt hat...
UFF....

Was haltet ihr denn davon?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
also
ehrlich.... es kann doch jedem egal sein wie man sein kind ernährt .. gott im himmel wenn das kind mit nem jahr bei mäggi isst dann ist es eben so. ich denke keine mutter macht ernährungstechnisch alles richtig! andre füttern bonbons u schokolade usw. andre füttern schokoaufstrich milchschnitte eistee usw. das ist auch nicht gesund u trotzdem sieht man ständig wie kleine kids sowas futtern u trinkken. jede mutter entscheidet nach Ihrem gewissen und ist somit auch dafür verantwortlich u nicht andere!
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 23.05.2011
15 Antwort
@Noobsy
nochmal: ich habe nicht mit Finger drauf gezeigt!!!! Ich habe nur danach gefragt, was ihr davon haltet! Meine Güte, wenn ich mit dem Finger drauf gezeigt hätte, dann hätte ich gesagt: was für eine unverantwortliche Mutter läßt ihre kleine Maus denn den fetten Frass von McDonalds in sich reinstopfen! Also immer schön bei der Sache bleiben!!! Fein, dass ich ein paar Meinungen hier gelesen habe - dass es nicht meine Meinung zu dem Thema sind, sei jetzt dahingestellt - darum ging´s ja auch nicht. Und nochmal um ganz sicher zu gehen: ich habe hier nur nach Meinungen gefragt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
14 Antwort
----------
Ich finde es völlig in Ordnung, dass jeder seine Einstellung hat! Allerdings finde ich es nicht richtig über andere herzuziehen! Andere machen doch sowieso alles falsch in den eigenen Augen, oder? Ich empfinde es oft auch so. Nur zeige ich nicht mit dem Finger auf jemanden, weil er seinem Kind Pommes und Nuggets gibt.
Noobsy
Noobsy | 23.05.2011
13 Antwort
...
n ganzes meinte sie vllt auch nich.. emily hat 3 chicken nuggets gegessen und pommes nur so 2-3 *g* :)
-Nina-
-Nina- | 23.05.2011
12 Antwort
@Babyofen
nunja, so wie es scheint, drücken die meisten Mamas bei der Ernährung auch mal ein Auge zu ;) und ist doch auch gut so... wenn man sich immer und ständig an alles halten würde, was wir in schlauen Heftchen, Büchern oder im Internet lesen...och herrjee...sei es keine Breze, wegen der Lauge..., keine Schokolade, keinen Fruchtzwerg um Gotteswillen keine Kuhmilch unter 1 Jahr...geschweige denn Weißbrot, Pommes, süße Tees, Säfte...oder ähnliches...Wenn man sich als Mutter immer genau an alles halten würde...dann müsste man sein Kind wirklich am Besten stillen, bis es 2 Jahre alt ist :D oder sich komplett verrückt machen... Ich seh das Ganze locker... und, wie bereits erwähnt... solange auch die Gesundheit nicht akut gefährdet ist... einfach mal alles nicht so eng sehen....:D
Corie
Corie | 23.05.2011
11 Antwort
hmmm
also ich halt da nicht sooo viel von... ich denke man sollte die kinder so lange gesund ernähren bis sie alt genug sind um selbst fehler zu machen und nach mc donalds zu gehen *lach* Ich hab damals in einer Kita gearbeitet und dort wurde auch sehr viel wert auf ernährung gelegt. Die kinder durften kein Weißbrot und auch keinen Schokoaufstrich mit bringen. Ich finde sowas generell gut. Meine Schwester gibt ihrem Sohn nur Wasser zu trinken, zu besonderen anlässen mal schorle oder saft aber sonst nur Wasser. Ist eine Einstellungssache, ich würds nicht machen, aber des Menschen Wille ist ein Himmelreich
Kikania
Kikania | 23.05.2011
10 Antwort
Meine Kleine...
... hat erst vor ca. 3 Monaten ihr erstes Happy Meal allein gegessen, vorher war ihr das immer zu viel und sie hat bei uns mitgegessen. Sie ist aber schon 4 Jahre. Kann mir das auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein 1-jähriges Kind das allein packt, aber wie schon gesagt, jeder soll machen wie er meint, meine hätte das zu diesem Zeitpunkt nicht bekommen, probiert hat sie aber auch schon sehr früh mit.
ankama
ankama | 23.05.2011
9 Antwort
In Sachen Happy Meal und Weißbrot mit Butter!
Mein Gott, was ist schon dabei, wenn das Kind mal ein Happy Meal ist! Es wird ja nicht ausschließlich davon ernährt. Genauso sehe ich das bei Weißbrot mit Butter!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
8 Antwort
@Noobsy
Hach, da war ich mit meinem Zusatz grad wohl nicht schnell genug - und schon wird wieder ausgeteilt... geht wohl nicht ohne. War ja klar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
7 Antwort
....
bevor´s gleich wieder rund geht und rumgeschimpft wird, dass sich doch jeder um seinen eigenen Kram kümmern sollte und anderen nicht in die Ernährung ihrer Kinder reinreden soll, will ich kurz klarstellen, dass ich der Mami mit dem HappyMeal auch keinen Kommentar dazu gegeben hab und sie schon gar deswegen zurecht wies. Denn ich sehe das ähnlich: jeder ernährt sein Kind nach besten Wissen und Gewissen. Auch wenn mir mein Gewissen NICHT zuläßt, meinem 1jährigen ein HappyMeal vorzusetzten, hab ich mir meine Besserwisserei bei meiner Bekannten gespart. Meine Frage hier hatte auch nur lediglich zum Zweck, dass ich erfahren wollte, wie ihr das seht. Und ehrlich gesagt hätte ich mehr Stimmen aus dem anderen Lager erwartet, die sagen: NO GO! Aber wie gesagt, jeder wie er es für richtig hält.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
6 Antwort
-------------
Wenn ich ganz ehrlich sein soll, finde ich es gar nicht schlimm! McDonalds schadet jedem. Egal, wie alt man ist! Ich gratuliere dir! Du musst dein Kind in jeder Hinsicht perfekt ernähren! Und falls nicht, hoffe ich doch schwer, dass deine Umgebung nicht anfängt darüber herzuziehen!
Noobsy
Noobsy | 23.05.2011
5 Antwort
find
ich nicht schlimm, wenn es net täglich ist, auch glaube ich nicht das ein 1jähriges Kind n ganzes HappyMeal schafft... Ich weiß noch als ich so 5-6 war, war ich mal megastolz weil ich ein ganzes gepackt hab ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
4 Antwort
...
meine kleine wird auch bald ein jahr und hat letzens von mir pommes und burger genascht! ich finde das überhaupt nicht schlimm solange wie es nur mal selten vorkommt das man sich sowas holt! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
3 Antwort
???
sorry, aber warum macht sich jeder gedanken was andere kinder essen? mein großer war jetzt zwar auch erst jetzt das erstemal beim mc'i aber dafür hat mein kleiner mit 10 monaten dort auch gegessen. hab ihm ja nicht extra was anderes mitgenommen. er ist so auch alles von uns mit. der sohn eines bekannten, der nur 14 tage jünger ist als meiner, geht mit ihnen regelmäßig alle 2-3 wochen zum mc'i, und das schon seit er vom tisch mit isst. er lebt noch und ist auch nicht übergewichtig. bin da eher nach dem motto "leben und leben lassen" es gibt kein patentrezept für kinder! weder bei erziehung noch bei ernährung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2011
2 Antwort
hmmm.....
ok, ein ganzes Menü ist doch etwas üppig, allerdings seh ich das nicht so eng..solange es natürlich nicht täglich ist! Mein Kleiner hat auch mit einem Jahr schon an Pommes "genuckelt". solange das Kind keinen 0, 5L-Becher Cola dazu trinkt...soll doch jede Mutter machen, was SIE für RICHTIG hält! Finde es jetzt auh nicht so schlimm, wenn ein Baby an einen Stück Weißbrot "rumlutscht" denn von essen kann man da ja auch noch nicht wirklich sprechen...da ein Baby von 6 Monaten dazu noch nicht genügend Zähne hat... Würde mich da nicht wirklich einmischen, solange die Gesundheit nicht wirklich akut gefährdet ist...! LG
Corie
Corie | 23.05.2011
1 Antwort
...
naja hat emily auch schon gegessen.. ich finds nich so dramatisch wenn es die ABSOLUTE ausnahme ist sowas.. da fand ichs shclimmer das eltern aufm spielplatz als snack mc donalds hamburger mit hatten..
-Nina-
-Nina- | 23.05.2011

ERFAHRE MEHR:

wie war eure zweite geburt?
06.10.2013 | 13 Antworten
furchtbare zweite Zyklushälfte
19.04.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading