⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wann hört das Spucken auf?

katharina870
katharina870
21.05.2011 | 3 Antworten
Guten mOrgen liebe Mamis.

Mein baby ist schon 6 monate und 1 woche alt und apuckt noch immer ziemlich viel und oft.
wenn ich ihm normale milch gebe funktionierts gar nicht, auch die beikost kommt manchmal hoch.
ansonsten geb ich aptamil ar milch mit der hauts auch hin, ...
mich würds trotzdem interessieren wie lange sowas gehen kann?
Welche erfahrungen habt ihr?

Achja:
reflux und pförtner wurde alles schon um den 3. monat herum unetrsucht, da war alles gut.


lg und schönen tag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.....
ich hatte zwar selber keine spuckkinder, kenne aber einige , so mit nem jahr war es eigentlich immer vorbei mit dem spucken, bei manchen mit den ersten zähnchen, aber lange wird es bestimmt net mehr dauern, bei deinem kleinen
iris770
iris770 | 21.05.2011
2 Antwort
re
kann bis zu 18 monate gehen wurde mir damals bei der untersuchung im kh wegen reflux gesagt aber hatte glück mit 6 1/2 monaten wars bei uns vorbei .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.05.2011
3 Antwort
---------
Meine Tochter hat 7 Monate gespuckt, mein Kleinster sogar 10 Monate. Beim Kleinen kam wirklich alles wieder raus! Egal, ob Milch oder Brei!
Noobsy
Noobsy | 21.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann gehen eure Kids im Hort
05.01.2016 | 20 Antworten
Kündigungsfrist Hort
14.01.2014 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x