Fläschen

topenga26
topenga26
26.04.2011 | 12 Antworten
Hallo Mamis.
Ich habe mal ne frage. Mein sohn ist 3 1/2 Monate alt und bekommt 5-6 Fläschen in 24 stunden. Trinkt meistens 150gr manchmal auch weniger. Wie ist es bei euch so? UNd gibt jemand schon Brei?AM 4.5 wird Fynn 4 Monate alt wollte heite abend mit brei anfangen. Was haltet ihr davon. Und was wiegen eure Kinder mit fast $ monaten???
Freue mich auf antworten

Lg Jessi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm..
also ich würde mit den brei warten. wenn dann würde ich mit obst oder mittag gläschen anfangen.. und das nur mit absprache mit dem arzt!! ich hab mit mein sohn auch mit 4monaten angefangen aber auch nur weil er nicht mehr von seiner milch satt wurde und dann habe ich den kinderarzt gefragt ob das ok wäre. LG Jacky
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2011
2 Antwort
...
Hab mit 4, 5 Monaten angefangen mittags Brei zu geben - Sie ist nun 6 Monate und wir haben es langsam geschafft, die ganze Mahlzeit zu ersetzen. Vorher aß Sie immer nur einen halben Brei aus dem Glas. Würde nicht zu früh beginnen. Ab 4 - 5 Monaten wird es empfohlen. Alles andere halte ich für unnötig früh, ußer der Kinderarzt rät dazu .
deeley
deeley | 26.04.2011
3 Antwort
Hey
Gläschen gebe ich schon. Der arzt hat gesagt ich soll damit anfangen weil Fynn das schon vertragen kann. Aber er wacht nachts immer noch auf weil er hunger hat und das will dich durch den brei vermeiden. Er müsste langsam mal anfangen durch zu schlafen. Hat der arzt auch gesagt
topenga26
topenga26 | 26.04.2011
4 Antwort
...
holt dir dein sohn bei mahlzeiten schon den löffel aus der hand oder warum magst so früh mit beikost anfangen? mit 4 monaten wog meine tochter 4390g und war 55cm groß. sie war aber ein frühchen und startete mit 1150g und 37cm. bei ihr fing ich mit beikost an als sie 7 monate alt war. da sie frühchen war bekam sie länger ausschliesslich die pre, damit sie besser an gewicht zulegt. ausserdem ist das schonender für den darm. mein sohn wog mit 4 monaten 7450g und er war 67cm groß. bei ihm fing ich mit 5 monaten mit beikost an, weil er immer zu mir robbte, wenn ich was zu essen in der hand hatte :D sonst hätte ich nochn monat gewartet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2011
5 Antwort
re
Fynn wiegt 7800gr... dewegen ist es besser wenn er nachts nicht mehr die flasche bekommt
topenga26
topenga26 | 26.04.2011
6 Antwort
@topenga26
durchschlafen hat nichts mit der sättigung zu tun. mein sohn schlief mit 3 monaten durch... da bekam er noch voll die flasche. meine tochter schlief erst mit 20 monaten durch... da hat sie schon 8 monate komplett vom tisch mitgegessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.04.2011
7 Antwort
@topenga26
hey... wenns ums durchschlafen geht möchte ich dir nicht deine Hoffnung nehmen.. klappt ja bei manchen, wird aber eigentlich nicht vom Abendbrei abhängig gemacht. Wenn der Arzt sagt er müsste mal so langsam anfangen durch zuschlafen, kann er mir ja auch mal ein rezept geben mal tut meine das mal nicht und sie ist 16 Monate. Trotz Brei!!! Lass dir also meiner meinung nach Zeit. Stress dich nicht. Versuchs, wenn du magst. Viel Glück
diao
diao | 26.04.2011
8 Antwort
re
Ok.... Finde blöd das der Arzt mir das so blöd gesagt hat. Ich kann den kleinen ja nicht zwingen durch zu schlafen. Wie soll das gehen? Dann lasse ich das lieber mit dem brei. Danke für eure antworten
topenga26
topenga26 | 26.04.2011
9 Antwort
@topenga26
Manche Ärzte , glaube ich, halten immer noch an irgendwelchen Richtlinien fest, wer auch immer die Aufgestellt hat Aber alle Kinder danach zu bemessen oder Eltern das einzureden... hm.... man macht sich dann nur unnötig gedanken... finde das blöde!!! LG
diao
diao | 26.04.2011
10 Antwort
re
Ja finde das auch doof. Besonders ich denke dann imemr da sich irgendwas falsch mache. Aber jeder tag ist anders bei ihm... Mal schläft er durch. Mal wacht er schon nach 4 stunden auf..mal nach 8 stunden. Kann ich ja nicht für....Wie oft gibt ihr denn die flasche? Und wieviel ml?
topenga26
topenga26 | 26.04.2011
11 Antwort
Hallo :)
Also meine kleine ist jetzt fast 13 Wochen alt und wiegt so um die 6, 2 kg und ist alle 5-6 Stunden 200-220 ml :) Seit sie mehr von ihrer Milch bekommt, schläft sie jede Nacht von 21 Uhr - 6 Uhr durch :) Ich warte mit dem Brei noch bis sie knapp fünf Monate alt ist ;) es eilt ja nichts ;) Lg Isabella mit Emilia
Emiliana
Emiliana | 26.04.2011
12 Antwort
essen
hallo.als unser sohn 4 monate alt geworden war, hatte ich abends angefangen brei zu füttern .er hatte die 1. portion ganz gegessen und hatte den brei vertragen.danach hatte er tee getrunken. 1 woche später hatte ich mittags dann karottengläschen gegeben und noch eine woche später nachmittags obstgläschen. du kannst ihm ruhig heute abend eine portion brei machen.
nicos_mami
nicos_mami | 26.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Flaschenkind. trinkt er zu viel?
27.04.2015 | 15 Antworten
Clusterfeeding bei Flaschenbabys?
05.02.2013 | 10 Antworten
Schlafen Flaschenbabys schneller durch?
02.03.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading