verzweiflung und sorge°°!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.04.2011 | 12 Antworten
HAllo ihr Lieben,

muss euch mal was fragen.
MEine süße ist 25 Monate alt und seit etwa zweo wochen isst se verdammt schlecht.
Also morgen will sie meistens nix, geb ihr dann nen keks und milch.
Dazwischen gebe ich ihr nix zu essen und am mittag isst sie zwei löffelchen und mag dann nimmer, ich versteh das nicht.
Sie war sonst eine super gute esserin, hatte im januar zweimal magen darm, seit her is vorbei, sie hat zwar wieder normal gegessen aber jetz wieder so schlecht.
ISt das eine Phase?
MAch mir echt sorgen, der KI meint des kommt wieder aber hmm ich glaub nichtdran.
SIe wiegt gerade mal 10-11 kilo des war s, sie war schon immer zierlich.
HAbt ihr mor vielleicht nen tip, wie ich ie wieder zum essen bringe???
DAnkeschonmal
GGLG Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hey
de denke das ist nur ne phase ich hoffe bei meinen kleinen wird das auch mal besser aber man kann sie ja zu nix zwingen mein kleiener wird nächsten monat 2 jahre und hat sonst a immer gut gegessen und seit n viertel jahr garnimma jetzt isst er frühs viel und abends erst wieder n bissel außer es gibt süßigkeiten und über das gewicht mach dir da keine sorgen solang der kia sagzt es is ok meiner wiegt a nur 9-10kg
michele88
michele88 | 12.04.2011
11 Antwort
@gerli33
danke dir, die magen darm grippe liegt nun fast 3 monate zurück und hzat dann dansch wiede rgefuttert, abe rjetz seit zwei wichen ist des blöde, ich war beim kinderaqrzt der meint da legt sich wieder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
10 Antwort
nicht gut....
....warst du damit beim Kinderarzt ? Das wäre sehr wichtig, in dem alter schon zweimal Magen-Darm-Grippe und dann nicht essen wollen wenn sie nicht kann was man eigendlich nicht selber beurteilen kann dann geh schnell zum Arzt damit. Wenn es nur ein kleiner Magenverstimmung ist aber wenn du zum Arzt gewesen bist fühlst du dich auf jeden Fall sicherer was getan zu haben. Das würde ich tun...ohne Zweifel !! Viel Glück und gute Besserung für deine Süsse ! heti
gerli33
gerli33 | 12.04.2011
9 Antwort
...
naja nen keks und milch ist für meine 3jährige heut noch viel ^^ das sind halt so phasen... manchmal essen sie gut und ein andermal is einfach kein appetit da. meine tochter wog mit 2 jahren gerade knapp 9 kilo.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
8 Antwort
ESSEN
Wir Erwachsenen denken immer, dass die Kids zu wenig essen. Wenn sie Mittags ungefähr so viel isst , wie ihr Handteller groß ist, reicht es für ihr. Habe mich da mal belesen und einen Vortrag über Ernährungsgewohnheiten bei Kleinkindern gehalten. Bei Obst sollte es soviel sein, dass man die kleinen Händchen zum Körbchen hält. Lg
lucie70
lucie70 | 12.04.2011
7 Antwort
huhu
mach dir nicht soviele gedanken das sind phasen die haben kinder ab und zu wenn sie hunger hat wird sie auch essen=) melissa war früher auch eine super esserin und heute meckert sie auch oft sie ist 1, 08 gross und wiegt 15 kilo mit fast vier jahren
Honey1909
Honey1909 | 12.04.2011
6 Antwort
Kinder...
...essen einmal mehr und einmal weniger ;o) Nachdem sie krank waren ist es sowieso normal weil sie einfach angst haben wieder brechen zu müssen. Solange du anbietest wird es sich auch holen was es braucht ;o) Wir haben 4 Kidis und einmal essen sie mehr und dann bleibt wieder alles stehen..und dies liegt sicher nicht an meinen Kochkünsten *lach*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
5 Antwort
hi
nein lieblingsspeise isst sie auch nur zwei löffelchen oder drei dann stellt sie den teller weg und meint sie ist fertig, ich versuch dann einmal ob sie gefüttert werden mag aber sie schüttelot den kppf und ann akzeptiere ich es. WIr essen imme rzusammen am tisch und hab gedahct ich ignorier des mal aber bringt nix
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
4 Antwort
....
meine große maus hat im moment auch die Phase das sie nicht richtig essen will. zum frühstück beist sie auch nur ein bis zweimal von ihrem brot ab mittagst ist sie höchstens nen jogurt den meist noch nicht mal ganz und abends ist sie auch nur wie ein spatz. sie hat noch nie viel gefuttert aber so wenig wie im moment war es noch nie. ihr gewicht ist in ordnung, sie ist 2 1/2 und wiegt 13 kg bei einer größe von 92 cm. lg
Kruemel0885
Kruemel0885 | 12.04.2011
3 Antwort
....
nach dem meiner auch magen darm grippe hatte hat er danach auch nicht soviel gegessen da er angst hatte wieder alles aus zu kotzen....ich denke das legt sich wieder....bitte ihr immer wieder was an....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.04.2011
2 Antwort
mache dir keinen kopf
sie holt sich was sie braucht...je mehr tamtam du ums essen machst desto eher geht sie in abwehr lasse sie das essen was sie mag...auch wenn es für dich zu wenig ist kein kind verhungert solange es essen angeboten bekommt selbst der kia siehts gelassen...wenn etwas wäre würde er schon etwas sagen :-) bleibe gelassen lg
Maxi2506
Maxi2506 | 12.04.2011
1 Antwort
hi
will sie denn auch ihre lieblingsspeisen nicht essen?
Jacky220789
Jacky220789 | 12.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Verzweiflung...
04.01.2017 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading