12 Monate wie flasche abgewöhnen

Sissy86
Sissy86
28.03.2011 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben.

Mein Sohn soll nun von der Flasche entwöhnt werden da unser KA meinte das es für die Zähne viel besser sei wenn er aus einem Becher trinkt und auch nicht mehr so viel Milch bekommt.

Phasenweise wollte er auch kaum noch die flache da wo der Brei neu und aufregend war.. nur mittlerweile habe ich das gefühl er ißt extra wenig um bei der nächsten mahlzeit milch zu bekommen.

Soll ich jetzt einfach milch weg lassen? was gebe ich ihm denn das den ganzen tag über?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
Du kannst ihm solche trinklernflaschen holen wie die von NUK die sind auslaufsicher. Es geht nämlich um den nuckel oben der kann karies verursachen bei den kindern wenn die mit den zähnen anfangen. Ansonsten wenn er keine milch flasche mehr bekommt wird er schon von ganz alleine kommen und was essen wollen. Kannst ja obst klein schneiden und wenn er zwischendurch hunger bekommt drück ihm ein schmales stück apfel in die hand ohne Schale. Ist gesund, schmeckt lecker und ist gut beim zahnen da es etwas hart ist der apfel.
Lexina1987
Lexina1987 | 28.03.2011
7 Antwort
re
also meine bekommt auch früh die milchflasche und dazu etwas marmiladi brot dazu !! ich lass ihr die flasche noch aber sie kann auch schon aus ein strohhalm trinken und auch aus der normalen flasche die es für die kleinen gibt und die bekommt sie nachmittags das sie sich auch daran gewöhnt falls ich mal flasche vergesse mit zu nehmen !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
6 Antwort
@Lara130210
bevor du niedergemacht wirst, weil deine Maus "noch" die Flasche bekommt, werde ich ganz sicher gesteinigt Mein Sohn ist 23 Monate alt, letztens waren wir bei der U7... unser Kinderarzt ist hier wirklich der Beste weit und breit Habe ihm gesagt, dass er abends immer noch seine Milch trinkt. Haha und was sagt der Kinderarzt... "solange er sie möchte, kann er sie haben, Kinder brauchen das... " Und wegen den Zähnchen mach ich mir keine Sorgen, weil sie nach der Flasch geputzt werden u. ich meinem Sohn die Flasche nicht überlasse, ich halte sie ihm sogar Achso, mit 12 Monaten hat meiner noch morgens und abends ne Flasche verputzt und sogar manchmal mittags noch eine. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.03.2011
5 Antwort
***Hallo***
mein Kleiner ist jetzt 17 Monate und bekommt seit er 10 Monate ist nur noch abends eine Milchflasche. Ansonsten isst er den ganzen Tag über bei uns mit . Und trinken tut er hauptsächlich entweder aus einem Trinklernbecher oder aber mittlerweile schon aus einem richtigen Becher oder Glas. Ich habe keine große Entwöhnung gemacht, es gab einfach tagsüber keine Flasche mehr, sondern nur noch abends und er kam damit super zurecht, er hat sogar richtig Spaß daran nur aus einem Becher zu trinken.
Jinja87
Jinja87 | 28.03.2011
4 Antwort
---
Alos mein Sohn ist 2, 5 Jahre und bekommt Mittags und Abends auch noch die Flasche. Und mein Ka hat gesagt er soll die weiterhin kriegen solange wie er sie verlangt. Die sollen da net drauf nuckeln und das macht meiner net. Und Milch schlecht für Zähne? dann dürfen die auch keine säfte und so...
sternkinder
sternkinder | 28.03.2011
3 Antwort
Ach wenss nur die abendflasche wäre
dann wärs mir ja egal... aber ist sind tage dabei da will er nichts anderes außer siener flasche und verweigert alles andere
Sissy86
Sissy86 | 28.03.2011
2 Antwort
Kann dir auch nicht helfen
beim Flasche abgewöhnen, aber was du ihn sonst noch geben kannst .Morgens probiere es mal mit Müsli gibt es ab 1 jahr und sonst Mittag wie ihr und nachmittag Reiswaffel oder Obst und Abends Brot und ein Joghurt .So isst unser , aber gegen 5-6 die Milchflsche habe ich ihm auch noch nicht abgewöhnen können und er trinkt auch noch aus der Flasche , bin auch gerade am üben mit ihm.
veilchen76
veilchen76 | 28.03.2011
1 Antwort
also
auch wenn ich hier jetzt niedergemacht werde aber meine kleine fast 14 monate alt will abends auch noch ihre flasche und warum nicht was ist so schlimm dran Tagsüber trinkt sie auch aus ihrem Trinklerntasse und abends möchte sie ihre flasche und die bekommt sie auch solang sie möchte
Lara130210
Lara130210 | 28.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Flasche abgewöhnen in der Nacht
05.06.2014 | 17 Antworten
Baby elf Monate Schnuller abgewöhnen?
09.02.2014 | 15 Antworten
trinkflasche nachts abgewöhnen
11.02.2013 | 10 Antworten
Wann flasche am morgen abgewöhnen?
29.05.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading