Anfangsmilch

vlemberg
vlemberg
14.03.2011 | 7 Antworten
Hallo, mein kleiner (6Wochen) ist sehr groß und trinkt von der 1er Milch mittlerweile ca. 250 ml.Hab aber jetzt langsam das Gefühl das erdavon allein nicht satt wird.
Hat da jemand erfahrung und vielleicht eine Rat?


Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
PRE und 1er sind verschiedene Milchsorten..
Sooy
Sooy | 14.03.2011
6 Antwort
man kann 1er Milch
bedenkenlos geben, wann er sie verlangt, ich dachte, des wäre PRE!
santana27
santana27 | 14.03.2011
5 Antwort
..
Ich würde auch erstmal von nem Wachstumsschub ausgehen und es eben aussitzen. Ich habe gestillt und musste Zeitweise alle Stunde anlegen, wenn ein Wachstumsschub anstand, das hatte aber nichts damit zu tun, das es nicht reichte! Wieso gibst du nicht die PRE? Davon kannst du bedenkenlos mehr geben als von der 1er
Sooy
Sooy | 14.03.2011
4 Antwort
achja ...
Schmelzflocken sind übrigens erst ab dem 6. Monat zu geben und enthalten Gluten .... Bleibe also bei der Milch und bereite lieber eine mehr zu .... dann wird Dein Baby auch satt
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.03.2011
3 Antwort
In einem Wachstumsschub trinken die Kleinen öfters und mehr
Bitte nix mit Brei geben ... auch kein Reisschleim, dass sind Methoden, die vor 10-30 Jahren noch aktuell waren. Heute wissen Ernährungswissenschaftler, dass das nicht unbedingt förderlich für Babys Gesundheit ist .... Du kannst die 1er Milch nach Bedarf geben - also sooft wie das Kind Milch verlangt. Ist der Schub vorüber wird sich das alles wieder normalisieren LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.03.2011
2 Antwort
...
hi ich denke das is nur ein wachstumsschub der is um die 5 woche. kann also auch sein das es daran liegt und bald wieder vorbei is ansonsten weiß ich leider auch keinen rat 250 ml is ja schon viel für das alter. das tronkt meine mit 7 monate net mal:-) kannst ja auch mal beim kinderarzt anrufen und nachfragen
sweety-maus87
sweety-maus87 | 14.03.2011
1 Antwort
huhu
hatte meine tochter damals auch....auch wenn es viele nicht hören wollen und ich hier gleich gesteinigt werde, schreib ich was ich gemacht habe....habe es zuerst mit reisschleim probiert reichte aber auch nicht also hab ich ihr schmelzflocken gekocht die sie auch super vertragen hat und endlich satt wurde...und sie ist heute 12 jahre alt und wiegt 48 kg bei einer größe von 155cm...also sie ist nicht zum pummel geworden oder hat sonst irgendwelche probleme... hatte ihr schon mit 6 wochen möhrchen mit ins fläschen gegeben, das half etwas...aber diese frühmöhren gibts heute glaub ich nicht meht? ich wünsch dir viel glück....aber er kann auch gerade einen wachstumsschub haben!!!
Eisblock
Eisblock | 14.03.2011

ERFAHRE MEHR:

pre nahrung oder anfangsmilch 1?
11.06.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading