Umstellen auf 1er Nahrung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.02.2011 | 5 Antworten
Unser Sohn bekommt die Pre Nahrung von Humana und verträgt diese auch gut.
Jetzt merke ich das er (3 Monate) mehr braucht.
Sollen wir auf die 1er Nahrung umstellen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Und gibt man einfach die 1er Nahrung oder muß man was beachten?
Danke für die Tips!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hi...
wenn du merkst das er nich mehr satt wird solltest du umstellen... aber nich von jetzt auf gleich sondern von flasche zu flasche, d.h. am ersten tag ersetzt du 1 flasche mit der 1, am zweiten tag 2flaschen mit der 1 bis du dann über den ganzen tag nur noch die 1 hast. wenn du es plözlich umstellst könnte er bauchschmerzen bekommen... viel glück...
miss-elli86
miss-elli86 | 23.02.2011
4 Antwort
mit
3 monaten haben die kleinen einen kleinen wachstums- und/oder entwicklungsschub, das heißt, sie brauchen vorübergehend mehr nahrung. ich würde noch nicht auf die 1er nahrung umstellen, vielleicht hat deine kleine dann blähungen, weil sie das noch nicht so gut verdauen kann... solang sie nicht mehr als 1000 ml in 24h trinkt ist doch alles okay.. mein sohn ist jetzt 11 monate fast und wenn er nachts durst hat oder nach einer milch verlangt geb ich ihm immer noch die pre .. bei der 1er musst du nichts weiter beachten, halt das, was auf der packung steht, nicht mehr pulver verwenden als drauf steht für das angegebene alter..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
3 Antwort
Ja
klar. Wenn du das Gefühl hast, es reicht ihm nicht mehr, dann stell ruhig um. Um Verdauungsprobleme zu vermeiden, stellst du am besten Flasche für Flasche um, also nur eine Flasche pro Tag. Fang mit abends an, damit er richtig satt wird und dann halt immer eine Flasche mehr. Dann sollte es deinem Zwerg gut gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
2 Antwort
re
In dem Alter habe ich bei meiner Tochter auch von der Pre auf die 1er umgestellt. Verlief problemlos. Damit es keine Schwierigkeiten gab habe ich komplett auf die 1er umgestellt und nicht noch nebenbei die Pre gereicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
1 Antwort
ich würde nicht umstellen.
die pre kannst du ja ohne weiteres so füttern wie dein kind es braucht. wodran merkst du denn das er mehr brauchtß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Baby nahrung umstellen
15.09.2010 | 3 Antworten
Nahrung schon wieder umstellen?
16.08.2010 | 6 Antworten
Wann umstellen auf 1er Nahrung?
26.03.2010 | 9 Antworten
milch umstellen, von ha auf normal
09.02.2010 | 8 Antworten
nahrung umstellen aptamil ha pre
20.01.2010 | 4 Antworten
Umstellen auf Fläschchennahrung
27.12.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading