Was essen eure Mäuse so mit 8 Monaten?

Stoffi87
Stoffi87
22.02.2011 | 11 Antworten
Wir haben das jetzt so:

Morgens ca. 8.00uhr Milchbrei
Mittags 12.30uhr Gemüse selbstgekocht (nicht mehr pürriert)
Nachmittags ca.16uhr Früchtebrei
Abends zwischen 18.30 und 19uhr 4korntoast mit lätta und hinterher flasche

is das okay`?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@engelnetty
ALso Hanna hat unten die ersten beiden schneidezähne, und ich zerdrücke ihr essen nur so mit ner Gabel also auch nicht zu große Stückchen. Hanna hat zuerst auch gewürgt, bei den gläschen ab dem 8Monat Macht sie das auch noch aber vielleicht Macht sie das auch nur weils ihr nicht schmeckt?! Weil so ist sie ja mit Stückchen... Naja sie bekommt eh nur wenn wir zum Mittag nicht zu hause sind n gläschen und dann meistens noch eins ab4 Monat. :)
Stoffi87
Stoffi87 | 22.02.2011
10 Antwort
@Stoffi87
Hat deine Hanna denns chon viele Zähne? Wiestückig ist denn dein Mittagsbrei für sie? Ich habs heute mal mit nem Gläschen ab 8 Monat versucht, gemischt mit einem ab 4. Monat und sie kam ganz schön ins würgen. Naja, muss sich sicher erst dran gewöhnen. Sonst kaut sie auch ohne Zähne schon kleine Stückchen, die sie mal vom Tisch bekommt schon sehr super.
engelnetty
engelnetty | 22.02.2011
9 Antwort
Also
bei uns ist es so: morgens zwischen 7 und 8: Brust selten Zwischenmahlzeit: ne Banane oder Apfel 11.30-12Uhr: Mittagsgläschen 16Uhr: Getreide-Obstbrei 18Uhr-18.30: Getreidebrei mit bisschen Obst dann Schlafen eigentlich schläft sie dann auch durch, ansonsten halt die Brust. Hannah hat auch noch keine Zähne, aber ich glaube ich probiers auch bald mit Brot, denn grobe Krümelchen schmecken ihr schon.
engelnetty
engelnetty | 22.02.2011
8 Antwort
....
Früh : bekommt sie einen Joguhrt und ein stück brötchen mit Butter Mittag : Brei oder vom Tisch Nachmittags nen Keks oder nen quark Abends : Brot mit allem möglichen was halt da ist und nen Joguhrt dazu 20uhr gehts spätestens ins bett und bekommt noch eine flasche ....
Princess207
Princess207 | 22.02.2011
7 Antwort
@Stoffi87
Das Brot sollte halt nur geschrotete Getreide enthalten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2011
6 Antwort
@Stoffi87
Häppchen aus fein geschrotetem Vollkornbrot kann Sie durchaus essen. Tabu ist jedoch rohes Getreide in jeder Form, also etwa Frischkornmüsli.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2011
5 Antwort
@Kristina1986
richtiges vollkornbrot , jetzt schon? können die kleinen das schon verdauen? sie bekommt ja 4korntoast!
Stoffi87
Stoffi87 | 22.02.2011
4 Antwort
huhu
morgen`s Flasche Mittag´s 12:30 Uhr auch Gemüse mit jenach dem Fleisch aber alles ungewürzt Nachmittags 15:30 und 16 uhr Brei oder frisches Obst Abends 18 Uhr Brot mit aufschnitt und Gurke ist meine ganz gerne für die Nacht kriegt meine so ca 20 Uhr ihr Flasche und dann geht sie ins bett
Jessimaus007
Jessimaus007 | 22.02.2011
3 Antwort
Huhu
Das passt schon ja. Nur würde ich nicht nur Toast füttern, sondern Vollkonrbrot etc.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2011
2 Antwort
@Ferkelchen123
sorry, nee 3mal die woche bekommt sie auch fleisch mit rein, und einmal fisch. naja hab erst angefangen mit brot, also werd ich das durch mischbrot ersetzen, danke!
Stoffi87
Stoffi87 | 22.02.2011
1 Antwort
Warum
zum Mittag nur Gemüse?? Und ich würde Toast weglassen und stattdessen Graubrot nehmen. Sonst ist es doch gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2011

ERFAHRE MEHR:

was zu essen geben mit 10 monaten?
06.05.2012 | 9 Antworten
wieviel wiegen eure babys mit 4 monaten
29.01.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading