Umfrage milch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.02.2011 | 29 Antworten
Ich habe mich gerade ein bißchen aufgeregt wegen der Umfrage ob Milch für Kinder unter 1 Jahr geht oder nicht?
Eine Mami schrieb, das es ok sei, weil sie ja früher auch Milch bekommen haben ..
Sie haben früher keine Milch bekommen, davon gab es nicht genug! Genauso wie es kaum fleisch gab ..
Sie wurden lange, sehr lange gestillt, falls die mutter nicht konnte sind sie verhungert, oder umgebracht worden!
Nur weil es den kindern nicht schlecht ging danach, heißt es nicht das es gut ist!
Sie können es noch nicht wirklich verarbeiten!
Wenn Mamis hier schreiben ob sie ihren Kindern schon mit 4 Monaten brei geben dürfte .. heißt es meist warte noch .. !
Aber wenn sie essen, dann gleich alles? Dann ist alles ok? Das passt nicht!
Tierische produkte sollten mit vorsicht gegeben werden!
In den gläschen bekommen sie schon früh fleisch, ich weiß. Es ist aber noch zu früh.
Ich koche selbst, und meine bekam mit 7 Monaten geflügel sie hat es aber verweigert .. !
Also warte ich noch ..
Viele sagen kein brei vor dem 6 monat, aber milch und fleisch so früh ..

Musste ich mal Los werden!
Einen schönen abend noch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ähm
klar , deswegen lebt mein Vater heut auch noch bzw seine geschwister :D weil se umgebracht worden sind. Die haben früher wenn keine MUMI da war alles andere bekommen um satt zu werden ;) Aber meine Oma hat meine onkel's und Tanten ja verhungern lassen ;)
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 06.02.2011
2 Antwort
.........................
im grunde gebe ich dir recht! habe ich bei meinem sohn im großen und ganzen auch an die empfehlungen gehalten. obwohl sich diese ja auch immer wieder ändern.... aber mal zu "früher"... ich bin 26 und habe mit 2 monaten meinen ersten brei bekommen. mir hat es nicht geschadet! das wurde damals halt so gemacht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2011
3 Antwort
warum lebt dann meine oma noch???^
die wurd enicht gestillt ist heute 82 jahre alt und gesund???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2011
4 Antwort
@Chaidy
Ach red doch net :D sie wurd umgebracht oder ist verhungert hehe
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 06.02.2011
5 Antwort
Ähm
Naja Umgebracht worden sind sie wohl nicht, denn es gab andere Lösungen wie Ziegenmilch, aber die meisten Höfe hatten ein bis Zwei Kühe so das immer etwas Milch im Hause war, also mit der ausrede bist du hier denke ich etwas faslch, aber stimme ich dir zu da es genügend Kindermilch oder auch andere Produkte das sie z.B. mit 4 Monaten noch keine Breie mit Kuhmilch oder so Essen müßen, aber ich denke das muß jede Mutter oder auch Vater selber wissen wie sie´s machen.
stromer
stromer | 06.02.2011
6 Antwort
@WinniePooh2010
natürlich und ihr klohn wohnt in unseren haus. umgebracht das ich nicht lache. auf ideen kommt man um diese uhrzeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2011
7 Antwort
hatte ich schon im andern beitrag geschrieben...
...hier eine kopie davon... dass man ein kind früher hätte eher verhungern lassen als kuhmilch zu geben glaub ich echt nicht...! man sollte sich mal ernsthaft überlegen warum heutzutage jedes zweite kind eine allergie hat oder eine unverträglichkeit?! man kann alles übertreiben! mein kinder haben alle ab dem 6ten monat kuhmilch bekommen und es geht ihnen allen gut. sie sind kerngesund und haben keinerlei allergie. allerdings schau ich auch drauf, dass sie WIRKLICH gesund essen und trinken! das verhältnis stimmt doch gar nicht mehr. es heisst immer; ja keine kuhmilch geben, aber die kinder mit haufenweise schrott, der übrigens auch in babybrei drin ist, füttern ist ja wunderbar! was bitte ist denn mit glutamat, fluorid, jod, emulgatoren, aspartame etc.??? vielleicht sollte man lieber mal anfangen sich über gifte gedanken zu machen, die man tagtäglich an sein kind verfüttert!!! wie war das dann nochmals mit der kuhmilch... ??
tate
tate | 06.02.2011
8 Antwort
@Chaidy
:D
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 06.02.2011
9 Antwort
@tate
ganz deiner meinung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2011
10 Antwort
@tate
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 06.02.2011
11 Antwort
....
Fühlt euch doch nicht gleich an angekriffen... Klar eure omas und so weiter haben ihre kinder nicht umgebracht! Ich meinte auch viel früher! Ihr sagt alle immer so lange stillen windeln möglich...und macht mamis die ihren zwergen brei geben wollen ein schlechtes gewissen... Aber wenn sie essen, dann alles auf einmal. Dann gibt ihnen doch auch fisch! Und alles an obst! Ich denke einfach nur, lasst den zwergen zeit, und daher milch erst ab einem jahr! Und fleisch nicht vor 7 Monaten! Fresst ein doch nicht immer gleich... ICH SAG NUR MEINE MEINUNG!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2011
12 Antwort
@Mami-Tochter
dass du deinem kind kuhmilch erst ab einem jahr gibst, ist das weil das deine einstellung ist oder weil man es dir so gesagt hat? man gibt einem baby die milch auch nicht gleich direkt vom euter. so viel menschenverstand ist doch hoffentlich jeder mutter anzurechnen. zuerst wird abgekocht und mit wasser verdünnt etc... der hauptgrund jedoch warum man dem kind keine kuhmilch geben soll unter einem jahr, übrigens inzwischen heisst es von manchen "experten" schon erst ab dem dritten jahr, ist damit sich das pulver und die kindermilch von den lebensmittelkonzernen auch verkaufen lassen. das volk wird auf gut deutsch doch schon lange "verar....", das dumme dran ist, dass sich das volk dies ohne zu hinterfragen gefallen lässt.
tate
tate | 06.02.2011
13 Antwort
...
Der hammer, damit hab ich was gesagt. Hoffe ich kann meine meinung noch sagen ohne gleich an den branger gestellt zu werden? Mein dad ist ernährungswissenschaftler! Was früher ok war, muss jetzt nicht sein! Vieles ist verrückt macherei, klar. Aber manche sachen sind einfach so. Und es ist so das milch noch nicht gut ist! Es ist doch nur meine meinung! Wie kann das den zusammen passen, so lange wie möglich am besten die brust...und wenn schluß damit dann besten was es gibt! Ich sag doch nur gebt euren mäusen zeit sich an essen zu gewöhnen! Da ist milch etwas was spät kommen sollte...wenn ihr es anders macht, bitte! Und das mit dem kinder töten ist so, hätte mir aber denken können das ihr das auf eure großeltern zurück führt so war das nicht gemeint!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2011
14 Antwort
@Mami-Tochter
das heißt PRANGER und nicht BRANGER und es heißt ANGEGRIFFEN und nicht ANGEKRIFFEN :) dein dad sollte mal Deutsch lehrer werden. ;) leben und leben lassen. :D
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 06.02.2011
15 Antwort
...
Oh entschuldige bitte... jetzt werden wir auch noch widerlich. So läuft das also... Man sagt was, zahnen euch nicht passt und schon wird man hier beleidigt! Ich schreibe mit meinem handy, daher können solche fehler nun mal passieren. Du solltest vorsichtig sein, zieh mein dad nicht mit rein! Wenn du schon nach so was anfängst leute an zu greifen, will ich nicht wissen wie du dein kind erziehst! Du solltest lernen fair zu bleiben!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.02.2011
16 Antwort
Milch ist ab ca einem Jahr
allerdings kann man es ab ca 10 Monaten probieren, wenn die Kleinen Joghurt, Käse, Quark und andere Kuhmilchprodukte locker vertragen. Sollten in der Familie Allergien auftreten sollte man besser 1 1/2 - 2 Jahre mit der normalen Kuhmilch warten LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.02.2011
17 Antwort
hey
meine tochter heute 2 jahre alt 1 mal im jahr krank nie probleme mit magen oder darm klar mal blähungen wegen luft aber das ist normal sie hat mit 4 monaten gemüse im bekommen karotten und katoffeln mit 6 monaten hühnchen rind und pute mit 1 1/2 jahen das erste mal schwein milchbrei hat sie bekommen mit 6 monaten und kuh milch ansich erst mit 10 monaten in form von joghurt oder quark oder pudding zu dem thema damals milch es stimmt selbst meine uroma 98 jahre kriegsgeneration hat 4 kinder war auf der flucht wärend dem krieg hat mir erzählt das die kinder kuh milch schon als säuglinge bekommen haben wenn es nicht anderst ging und ich muss sagen meine oma und meine groß tanten wie auch mein großonkel zu flüchtlingszeiten säugling und kuhmilch kind sind groß geworden erwachsen geworden und haben selbst kinder und enkel bekommen in anderen ländern wie afrika oder so bekommen die säuglinge auch milch von ziegen oder so und ich denke einfach man kann muss aber nicht
valentinesmom
valentinesmom | 06.02.2011
18 Antwort
@Mami-Tochter
Ach das sagt die die mich grad beleidigt? Sorry aber du solltest mal überlegen was du da von dir gibst, . Bleidigst mich , drohst mir , und bist somit selbst total unfair. lol Ausserdem habe ich nur vorgeschlagen das dein Vater nen anderen beruf erlernt. 25 Jahre alt und hat kein plan davon was man da von sich gibt. Na sowas hab ich gern. Schönen abend noch und viel spaß dabei auf jeden fimmel zu achten , ach und lass dein Kind bloß nie in den Sandkasten es könnt n sandkorn essen , bestimmt net so gut für den magen ;) Alles gute
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 06.02.2011
19 Antwort
Mädels ....
bleibt locker ... es geht hier NUR um Milch ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.02.2011
20 Antwort
...
Du bist es... Ich habe die milch beleidigt :-D die kühe sind bestimmt beleidigt! Ich bin keine mutter die ihr kind nicht tun lässt, weil ich angst habe ihr könnte was passieren. Du bist die schlauste...gut. Ich frage nur noch DICH! Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt gut, sorry. Aber ich bin nicht Unfair geworden im gegensatz zu dir. Ich dachte man kann hier seine meinung sagen ohne gleich angegriffen zu werden! War wohl falsch, gut. Na dann macht mal weiter mamis verrückt, und sei unfair! Vielleicht lernst du ja noch fair nur bleiben, und normal zu diskutieren... Von meiner seite, sorry. Das ich mich da falsch ausgedrückt habe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.02.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading