Kind ( 10 Monate ) hat nachts hunger

bussi85
bussi85
31.01.2011 | 10 Antworten
Als mein Sohn ca 6/7 Monate alt war hat er abends den Alete Honigschleimbrei als Fläschchen bekommen. Hat immer gut geklappt und er war nachts satt. Er ist zwar wegen dem Nuckel aufgewacht und ich habe ihm dann immer etwas Tee oder Wasser gegeben.
Nun ist es aber so, dass er nachts aufwacht und ich ihn nicht ruhig bekomme. Er trinkt sogar 250 ml Tee aus. Hab das schon bis zu 2 Stunden durchgezogen. Also mach ich ihm eine Flasche. Meist war es zwischen 4 und 5 Uhr. Heute Nacht ging das Theater um 1 Uhr los. Um 20 Uhr hat er seine Breiflasche bekommen. Um 6 wieder Milch.
Also ich weiß auch nicht. Was ist denn nur los ? Das hat vor ein paar Wochen vereinzelt angefangen. Doch jetzt ist es schon jede Nacht kann man sagen.
Auch wenn ich am Abend 200 gramm von dem Milchbrei mit Vollwertflocken von Milasan gebe kommt er und will die Flasche.
Hiiillfe, was kann ich denn noch machen ?Er wird am 10.2 10 Monate alt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@mosel
Danke Ich sehe es auch nicht als "Problem" wenn mein Kurzer Nachts noch eine Flasche bekommt. Natürlich gibt es Kids, die brauchen halt einfach keine Flasche mehr. Aber wenn ich merke er zieht seine Teeflasche mit 200 ml weg und kommt 1 Std. - 1 1/2 Std. später wieder. Klar gibt es dann eine Milchflasche. Der Hunger ist halt dann auch nicht gestillt und hungern muß mein Kurzer bestimmt nicht.
wald
wald | 31.01.2011
9 Antwort
@wald
dto. seh ich auch so.
mosel
mosel | 31.01.2011
8 Antwort
Woher weißt
du das er hunger hat? Ich frag mich immer wieder warum kindern nachts die flasche angewöhnt wird. es ging doch auch schon einkíge zeizt ohne. nun hast du ein problem mehr und bekommst sie so fix nicht mehr weg. Du hast deinem kind mit dem nächtlichem füttern kein gefallen gatan. Ich hatte vier babys und keins bekam nach einem halben jahr je eine flasche, zumal es eh stillkinder waren bis auf die letzte.
susepuse
susepuse | 31.01.2011
7 Antwort
....
mein Kurzer ist jetzt 22 Monate und auch er schläft noch nicht jede Nacht durch. Und wenns Bürschle hunger hat, dann bekommt er natürlich seine Milchflasche. Dein Kleiner mit fast 10 Monaten hat ganz klar noch ein Recht auf seine nächtliche Flasche und wenn es sein muß auch mal 2 .
wald
wald | 31.01.2011
6 Antwort
das sind wohl Phasen
war bei uns ähnlich. Bis so ca. 7.ter Monat war alles easy und sie hatte eine Flasche getrunken und auf einmal gab es ne Zeit, wo plötzlich wieder ne 2. te nächtliche Flasche hinzu kam. Klar es ist ärgerlich, wenn man mal bei einer Flasche abends oder nachts ist, aber ich hab Ihr immer die Flasche gegeben, weil ich merkte, sie hatte echt Hunger. War wohl so ne Phase wo sie es braucht und vllt. auch gewachsen ist. Das ging so 4, 5 Wochen und auf einmal war´s wieder weg. Ich würd vllt. mal auf Abendbrot umstellen oder Ihm was von Euch mit essen lassen und dann vllt. so gegen 11h noch ne Flasche. So mach ich es und es läuft super.... Viel Glück lg
mosel
mosel | 31.01.2011
5 Antwort
Vielleicht
ein Wachstumsschub und er braucht deswegen mehr - sowas hatten wir auch immer mal wieder.
Engelchen2712
Engelchen2712 | 31.01.2011
4 Antwort
hmm
hatte meine maus auch. sie hat bis zum 5. monat durchgeschlafen und dann gings los. und das bis vor ca nen monat also bis zum 19, monat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011
3 Antwort
...
wenn er wirklich hunger hat, gib ihm doch noch ne flasche in der nacht. vielleicht hat er gerade nen schub. das hört auch wieder auf. meine tochter hat nachts 2 flaschen getrunken bis sie 15 monate alt war und bis 20 monate noch eine flasche. mein sohn hat nachts nichtmehr getrunken seid er 3 monate alt is... jedes kind ist anders. ich würde ihm einfach was geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011
2 Antwort
Hat er schon Zähne?
Wenn ja normales Abendbrot mit essen. Meine hat das erste mal Brot Abends mit gegessen als sie 8Monate alt war . Seit dem kommt sie wieder nur dann wenn sie Wachstumsschübe hat. Evtl. hat deiner einen Wachstumsschub.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011
1 Antwort
Wachstumsschub????!!!!
Da haben die Babys nunmal mehr Hunger und werden nachts halt auch wieder wach. Und ein Baby mit 10 Monaten darf nachts noch Hunger haben, auch wenn gleich bestimmt Antworten kommen, er würd dich "trainieren".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2011

ERFAHRE MEHR:

15 monate kind schreit nachts immer
10.09.2017 | 4 Antworten
Wenn sich euer Kind nachts übergibt
21.01.2012 | 14 Antworten
Kind deckt sich nachts ständig auf
27.11.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading