Beba-unverträglichkeit?

katharina870
katharina870
13.01.2011 | 7 Antworten
Hallö liebe mamis

mein kleiner 8 wochen alt bekommt beba pre. er nimmt auch gut zu und trotz dem ftage ich mich ob ich die milöch wechseln sollte, bzw frage ich mich wie ich erkennen kann, dass er diese milch nicht mag bzw nicht so gut verträgt.

Folgendes. mein kleiner tut sich sehr schwer seine winde und sein gacksi los zu werden. er drückt ganz schön und wird dabei hochrot, vor allem während dem trinken, er tut sich auch beim bäuerchen machen sehr schwer. ausserdem bekommt er während dem trinken richtige schreiattacken und spuckt dann die milch auch aus. ich merke er möchte trinken, und verlangt nach der flasche.oft ist er auch trotz trinken unruhig.
kann das was mit der milch zu tun haben?
freue mich auf erfahrungsberichte und antworten

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Meine Tochter 12 Wochen hat das auch und Sie bekommt ausschließlich Muttermilch per Flasche. Der kleine Mann nimmt beim trinken auch viel Luft mit - die Blähungen habe viele Babys in dem Alter. Das vergeht mit zunehmenden Alter. Bei meiner Tochter wird es langsam besser. Bäuerchen kann Sie auch nur sehr schwer lowerden. Wir sitzen manchmal ne Stunde rum und es kommt nix. Glaube nicht, dass es an der Milch liegt. Sprich bitt emit dem Kinderarzt darüber ... würde aber nicht voreilig die Sorte wechseln. PRE-Nahrung ist immer gleich zusammengesetzt - die Hersteller sind gesetztlich verpflichtet, die geicheh Inhaltsstoffe zu verwenden, so hat es mir meine KiÄ gesagt. Und schau mal rauf auf die Packung ... steht überall das gleich drauf.
deeley
deeley | 13.01.2011
2 Antwort
frage mal beim arzt
wegen lefax und hole dir kümmelöl aus der apotike
16mausi
16mausi | 13.01.2011
3 Antwort
die kleinen nehmen beim trinken
sehr viel luft mit auf. unsere kleine wurde diese besser wieder los mit hilfe von sab simplex ... red da mal mit deinem arzt drüber :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2011
4 Antwort
...............
ich denke eher das das problem an dem sauger liegt und das dein kind zuviel luft beim trinken saugt.meine hebame hat mir damals die weithalssauger empfholen.die gibt es z.b von nuk, das sind die breiten flaschen wo auch 300 ml rein geht. dann solltest du die milchnahrung auf tee machen, also erst fencheltee kochen und daraus eben die milch zubereiten.du kannst ganz normale teebeutel nehmen, auf keinen fall diese instandtees. vielleicht löst das auch schon das stuhlgangproblem, wenn das nicht hilft dann besorge dir milchzucker und mache das mit in die flasche
florabini
florabini | 13.01.2011
5 Antwort
meine
hatte das auch bei der beba jetzt haben wir auf milumil umgestellt und sie bekommt zu jeder flasche ein wenig milchzucker dazu und lefax und übern tag verteilt halt noch 100 ml fenchel teee
amina201011
amina201011 | 13.01.2011
6 Antwort
Trinken
Hallo! Meine Jungs haben neben der Muttermilch am Anfang auch die Pre-Milch von Beba bekommen und trinken diese heute noch . Da gab es keine Unverträglichkeit. Probier doch einfach mal eine andere Pre-Milch aus und schau, ob sich dann am Spucken und Stuhlgang etwas ändert. Ändert es nichts, dann bleib bei Beba und frag Deine Hebamme, wie Du den Stuhl weicher bekommst. Dein Sohn ist "erst" 8 Wochen, da wird sich noch vieles an der Trinkgewohnheit ändern. :-)
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 13.01.2011
7 Antwort
huhu
genau das hat meiner auch..ich füttere auch beba aber meinarzt sagt das hat nichts mit beba zutun sondern einfach nur mit dem darmtrackt..er muss sich auf die künstliche milch einstellen..da da ja nur künstlicher kram drinne ist, ist es für den magem darm trakt schwerer zu verarbeiten..soll aber bald besser werden und wegen dem schreien während den trinken ... es kann sein das ihn das trinken zu langsam oder zu schnell geht ... das hatte meiner auch..ich habe dann mal nen sauger mit nem loch mehr drinne genommen und jetzt läuft es einwandfrei..also entweder einen sauger mit nem loch weniger oder mehr versuchen lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Baby verträgt die Muttermich nicht?
10.08.2014 | 8 Antworten
laktose unverträglichkeit
29.06.2011 | 14 Antworten
Frage zur Nahrung Beba pre - Beba 1
07.01.2011 | 4 Antworten
Beba 1
29.12.2010 | 14 Antworten
Wann von beba pre auf beba 1
10.06.2010 | 6 Antworten
durch Nestle beba pro 1 Durchfall?
18.03.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading