Woran kanns liegen?

GoodThings
GoodThings
01.11.2010 | 12 Antworten
Hallo ihr!
Habe ein Problem! Wollen anfangen mit abends ein Fläschchen, denn manchmal reicht meiner Kleinen die MuMilch absolut nicht und ich muss ständig anlegen. Und das ist manchmal ultrast stressig ..
Naja auf jeden Fall, wenn sie die Muttermilch in Flaschen kriegt, dann trinkt sie es aus. Aber wenn wir das mit der Milchnahrung ausprobieren, dann fängt sie an zu würgen. Wir haben das Bebivita. Liegt das an der Marke oder generell an der Milchnahrung? Auch kommt immer so wahnsinnig viel rausgesprudelt aus dem Sauger. Ich möchte ja nicht 10 verschiedene Packung kaufen und dann brauch ich die gar nicht und das steht alles rum, geht ja auch voll ins Geld! Kann man irgendwo auch Probepackungen herkriegen?
Nur noch mal zum Verständnis: Den Großteil des Tages stille ich! Es geht um eine Flasche vorm Bettgehen, nicht das die argen Kritiker wieder schimpfen ..
Wäre toll, wenn ihr Antworten hättet für mich! Würde mich freuen ..
Liebe Grüße
Christina und Marie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
vielleicht hast Du einen zu großen Sauger?
Für Pre-Nahrung sollte man ja den Teesauger nehmen, ist zumindest bei NUK so. Kann natürlich auch an der Marke liegen, ich würde vielleicht mal noch eine andere versuchen, wenns dann wieder so ist, glaub ich nicht dass es daran liegt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.11.2010
2 Antwort
Nimmst du Pre milch?
welchen Sauger hast du...Milchsauger oder Teesauger? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.11.2010
3 Antwort
ich
habe Tee und Milchsauger Gr.1. Sprudelt bei beiden nur so raus. Bei der MuMilch ist das allerdings nicht so.... ???
GoodThings
GoodThings | 01.11.2010
4 Antwort
@GoodThings
Es sollte ein Tropfen pro Sekunde rauskommen..dann ists richtig :-) Bedenke sie muß das Flasche trinken erst üben...bei der Brust muß sie viel kräftiger saugen als an der Flasche...deshalb weil sie ja nur die Brust kennt saugt sie an der Flasche auch so stark und bekommt aber viel mehr mich raus Gebe ihr Zeit...erwarte nicht das sie das sofort akzeptiert...es kann Wochen dauern aber auch nie klappen...dann ists besser du steigst sofort auf Beikost um wenn sie so 5-6 Monate alt ist :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.11.2010
5 Antwort
naja
ich sollte dazu sagen, dass sie den Sauger von der Flasche ja gar nicht mal in den Mund nimmt, wenn es die Milchnahrung ist. wenn sie was davon abkriegt, weil es läuft ja wirklich ständig , dann würgt sie und fängt an zu schreien... Wobei sie die Muttermilch ja trinkt, das versteh ich eben net...
GoodThings
GoodThings | 01.11.2010
6 Antwort
@GoodThings
Hast du die temperatur geprüft...in der Regel läuft es richtig dolle wenn die Milch zu warm ist...hast du den Pulstest gemacht? Wenn die Milch auf deinen Arm äuft darst du sie nicht merken Und noch eins...Flasche macht nicht satter...sie wird genausooft kommen :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.11.2010
7 Antwort
welche nahrung hast denn?
Zum zufüttern immer die pre und pre soll mit ein?teesauger gwgeben werden.
Smilieute
Smilieute | 01.11.2010
8 Antwort
also
wir haben die bebivita pre nahrung. naja, wenn se mir auf den arm läuft ist sie bisschen warm, aber net besonders... ist sie dann trotzdem zu warm? Nun ja, ich muss ehrlich gestehen, dass es nicht nur an dem Oft-Kommen liegt... es werden nicht alle verstehen, aber mich macht das stillen manchmal nervlich total fertig. Ich bin dann immer genervt und gereizt, heul auch rum, weil ich dann nimmer kann. und mein Kind merkt das ja auch...
GoodThings
GoodThings | 01.11.2010
9 Antwort
@GoodThings
wenn du sie spürst ist sie zu warm :-) Doch ich kann dich verstehen...nur kann es sein das du noch lange dafür brauchst oder sie nie die Flasche nimmt...wie machst du es dann? Natürlich kann es auch sein das sie sie doch nimmt :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.11.2010
10 Antwort
hmm
wenns net anders geht, werd ich das wohl allerweil so machen müssen wie bisher. aber ich finds schrecklich, ständig bei meinem Kind genervt zu sein, was ja nicht am Kind liegt. WEil mein Kind liebe ich eigentlich über alles. Schön wärs schon, wenn ich da ein bisschen entspannter sein kann...Für mich, meinen Mann und vorallem für meine Kleine. Im Krankenhaus bekam sie am Anfang zusätzlich noch Aptamil-Nahrung, weils mit Stillen noch nicht so geklappt hat. Kann es sein, dass ihr das dann etwas besser schmecken könnte?
GoodThings
GoodThings | 01.11.2010
11 Antwort
@GoodThings
Kann sein das sie die Aptamil eher nimmt...aber an Mumi kommt nichts dran...keine fertigmilch wird je darankommen :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 01.11.2010
12 Antwort
das
denk ich mir auch... Aber ich kanns ja mal probieren... Danke für eure Antworten!!! Hat mich gefreut..
GoodThings
GoodThings | 01.11.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby will gaarnicht auf dem bauch liegen
24.05.2012 | 13 Antworten
auf dem rücken liegen / schlafen
06.09.2010 | 10 Antworten
Liegen in der Nacht in der SSW
14.08.2010 | 8 Antworten
Woran merkt man das ein Kind ADS hat?
10.03.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading