eure erfahrungen

pullertriene
pullertriene
14.10.2010 | 15 Antworten
ab wann habt ihr zugefüttert?was habt ihr gegeben?wann habt ihr zugefüttert abends oder wann?

danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
zu füttern
also ich habe ende dritten monat angefangen meiner kleinen abends ein paar löffel brei zu geben und danach noch die flasche... nur langsam anfangen damit sie sich dran gewöhnen.. und jetzt ist sie vier monate und ich gebe ihr mittags frühkarotten.. und es klappt alles super obwohl meine kleine einen entpfindlichen magen hat....
Zoe196
Zoe196 | 14.10.2010
14 Antwort
@jennie81
Geschwisterkinder haben zwar viele gene gemeinsam - aber selten die absolut gleichen Verhaltensweisen oder Vorlieben. Nur weil Dein Großer keine richtige Milch mag bedeutet das nicht, dass es auch die Kleine Schwester nicht mag. Ich hab Lia 6 Monate voll gestillt. Im 7. Monat hab ich Brei eingeführt, im 8. Monat Obst. Erst im 10. Monat hab ich mit Pulvermilch angefangen. Milch wird in allen Formen und Farben geliebt heute. Ich würde an Deiner Stelle stillen solange Du Lust hast und mir keine Gedanken über die andere Milch machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2010
13 Antwort
brei
meine große habe ich 7 monate voll gestillt und dann mit brei langsam angefangen. erst mittags dann abends und 10 monaten hatte sie komplett von uns mitgegessen. mien kleine rist das bisschen anders. der ist jetzt fast 9 monate und ich stille ihn noch voll, nur mittags bekommt er ab und zu wenn er lust hat etwas von uns ab so wie kartoffeln, oder wurzeln, suppe etc. brei mag er überhaupt nicht. denke aber wir werden dann auch gleich zum familienessen übergehen ohne breiphase.
meioni
meioni | 14.10.2010
12 Antwort
@pullertriene
Das ist recht unterschiedlich - klar im Wachstumsschub kommen sie öfters. Sie trinken in geringeren Abständen mehr Milch - viele denke, die Milch bleibt aus. In der Regel gibt sich das nach ein paar Tagen und auch die Nächte werden wieder ruhiger-
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2010
11 Antwort
@carrie6
nun, es ist tatsächlich nicht nötig, wenn man voll stillt. Selbst im Hochsommer nicht ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2010
10 Antwort
@Solo-Mami
naja...also das mit dem wasser, tee und der pulvermilch is ja bei jedem anders...da kann man nich pauschal sagen, dass es nicht notwendig ist...
carrie6
carrie6 | 14.10.2010
9 Antwort
@Solo-Mami
ich habe meinen Großen fast 7 monate voll gestillt, dann mit brei angefangen, er hat dann aber KEINE Pulvermilch getrunken. er trinkt auch jetzt keine richtige milch. Ich würde jetz lieber erstmal meiner kleinen pulvermilch zufüttern und stillen dann wenn sie 6 mon. ist mit brei anfangen. was meinst du dazu? Hab halt angst das es bei ihr auch so wird!
jennie81
jennie81 | 14.10.2010
8 Antwort
@pullertriene
ja...unter hipp.de....da gibts dann dort iwo die übersicht ab wann man welche flaschenmahlzeit ersetzen kann
carrie6
carrie6 | 14.10.2010
7 Antwort
@Solo-Mami
meine kleine 4monate verlangt jetzt nachts mehr die brust.bekommt sie am tag zu wenig das sie das nachts über ausgleichen muss?oder woran liegt das?
pullertriene
pullertriene | 14.10.2010
6 Antwort
@carrie6
gibt es diesen hipp ernährungsplan im internet?
pullertriene
pullertriene | 14.10.2010
5 Antwort
hi
ich hab nach dem 4. monat angefangen mit frühkarotte...dann nach dem 5. monat die nachmittagsmahlzeit ersetzt und nach dem 6. monat die abendmahlzeit durch brei ersetzt... hab mich da an den ernährungsplan von hipp gehalten...und wir sind damit supi zurechtgekommen und es hat alles geklappt viele finden zwar nach dem 4. monat zu früh...aber ich bin froh, dass ich so früh angefangen hab und es hat auch fast nen monat gedauert, bis wir uns aufs essen mit löffel eingespielt hatten und sie auch ein ganzes gläschen gegessen hat lg
carrie6
carrie6 | 14.10.2010
4 Antwort
Ich habe mit dem Mittagsbrei angefangen zu zufüttern
Da war Lia ein halbes Jahr alt Wenn Du voll stillst, dann lege weiterhin schön an, im Wachstumsschub brauchen sie mehr. Wasser oder Tee oder gar Pulvermilch ist nicht notwendig. Zufüttern sprich Brei - dafür ist der Zeitraum mit 5-6 Monaten mit am besten zu empfehlen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2010
3 Antwort
@pullertriene
4monate
Princess207
Princess207 | 14.10.2010
2 Antwort
@Princess207
wie alt ist deine kleine?
pullertriene
pullertriene | 14.10.2010
1 Antwort
...
wir fangen am samstag an mit zu füttern zu Mittag mal schauen wie es klappt... Lg
Princess207
Princess207 | 14.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Agnus Castus Erfahrungen
03.02.2014 | 15 Antworten
geburt per einleitung - erfahrungen?
15.01.2014 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading