wie lange konntet ihr stillen

pueppivw
pueppivw
25.09.2010 | 14 Antworten
mein kleiner ist heut 2 wochen alt und ich merke jetzt schon das die milch weniger wird.ich wollte doch 6 monate stillen und hab angst das es jetzt nicht so sein wird.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
.
Hey Süße. Rede am besten mit deiner Hebamme, oder such dir eine Stillberaterin. Das hatte meine Freundin auch! Und es hat ihr sehr gut geholfen. Und vermeide Stress. Das soll auch ein absoluter Milchkiller sein. Alles Gute.
DeniseHH
DeniseHH | 25.09.2010
13 Antwort
Milch
Hallo leg doch dein kleiner häufiger an und schone dich alle vollgestillt bis zum 6mt. gruss silviag1221
silviag1221
silviag1221 | 25.09.2010
12 Antwort
...
Ich konnte bei meinen Zwillingen nur 6 Wochen stillen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
11 Antwort
ich werde
das baby ofters anlegen.mein kleinen ist jetzt über zwei wochen und oft will er jede zwei oder sogar jede stunde trinken.dazwischen mach er natürlich auch mal längeren pausen aber max. 4 stunden.wenn es faul ist zu trinken muss immer das baby reizen-das brust bisschen wegziehen oder am kinn oder in die hand streichen oder auch ausziehen damit wach bleibt.mit meiner erste musste ich soviel kämfen die ist immer an brust eingeschlafen aber es hat geholfen ich habe bis 6.monat vollgestillt.ausserdem 30 minuten finde ich zu viel wenn das baby nicht saugt nimm es weg, eher wieder öfters einlegen.mit abpumpen weiss nicht ob es sinnvoll ist, bei mir hat es nicht funtioniert.
mamina08
mamina08 | 25.09.2010
10 Antwort
@Heviane
natürlich hilft malzbier!!!!hat mir sehr gut geholfen die ersten monate. ich stille jetzt 10 monate, wollte eigentlich vor zwei monaten aufhören aber darian möchte halt noch..muss ich halt noch zwei monate :D das immer alle meinen die milch sei zu wenig usw..die pendelt sich nach kurzer zeit immer neu ein, ..leg oft an und dann wirds
letsfaceit
letsfaceit | 25.09.2010
9 Antwort
Nimmt er....
...denn ab? Oder weiterhin zu? Hast du eine Hebame oder gibt es in deiner Nähe eine Stillgruppe! @ Malzbier macht nicht mehr Milch als andere Flüssigkeit auch, es macht runde Hüften und bei empfindlichen Kindern durchaus auch Blähungen und Pickel! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
8 Antwort
Stillen
Der kleine Schlumpf soll mehr trinken. Sein Saugreiz animiert deine Brust viel oder wenig Milch zu produzieren. Gib ihm nichts aus der Flasche. Das ist bequemer für ihn und er wird an der Brust noch weniger trinken. Wenn er alle drei Stunden trinkt und dann gibt er Ruhe reicht es ihm sicher auch.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 25.09.2010
7 Antwort
@Ingrid-Mama
ich lege alle 3 stunden an.da liegt er ca 30 minuten an jeder seite udn trinkt da aber kaum, er ist schon von anfang an etwas faul.danach pump ich jede seite immer schön ab udn da hatte ich najhc dem stillen immer auf jeder seite noch ca 50 ml.jetzt komme ich nur noch auf 30 ml auf jeder seite aber er trinkt an der brust auch nicht anders oder mehr als sonst. malzbier trink ich schon seit der 20 ssw jeden tag udn hab damit auch nicht aufgehört.gibt es das das es ohne grund einfach weniger wird?
pueppivw
pueppivw | 25.09.2010
6 Antwort
Bei Melissa gar nich und bei Louisa knapp 2 Wochen.
Probier es mit Stilltee, Stillsaft, Malzbier, Milchbildungsöl, Brustakupunktur oder hol dir ne Pumpe aus der Apotheke. Bei mir hat zwar nix von dem ganzen geholfen, aber meine Hebi meinte, es liegt bei mir an der Psyche, weil ich mich zu sehr drauf versteift hab. Wünsch dir viel Glück und dass es bald wieder mehr wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
5 Antwort
Stillen
Du mußt das Kind oft anlegen, viel trinken. Geduld gehört auch dazu.
Ingrid-Mama
Ingrid-Mama | 25.09.2010
4 Antwort
...
Ich musste nach 4 Monaten aufhören, weil ich dann wieder schwanger geworden bin. Wie kommst du denn darauf, dass deine Milch weniger wird? Mach dir keinen Stress, trink viel , ruh dich viel aus und setz dich nicht unter Druck. Ich habe Globuli genommen, die haben mir sehr geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2010
3 Antwort
also ich
habe meine Maus ein Jahr gestillt und möchte es jetzt bei meinem Zweiten auch;-) Ich habe sehr viellllllllll karamalz getrunken aber hatte auch so sehr viel Milch. wünsche dir alles liebe und gute.
Ellalauren
Ellalauren | 25.09.2010
2 Antwort
Bis zum 5. Monat
Als erstes mach dir nicht so ein Streß. Das kann auch die Milchbildung hemmen. Versuch es mal mit Karamalz. Hat bei mir eigentlich ganz gut geklappt. Manchmal habe ich die Brust auch zusätzlich noch mit ausgestrichen. Wenn nicht rede mit deiner Hebamme. Die hat bestimmt noch einige Tipps!
Freny
Freny | 25.09.2010
1 Antwort
##########
leider keine 14 tage dann war die milch weg, komplett
Felia12Linde340
Felia12Linde340 | 25.09.2010

ERFAHRE MEHR:

wie lange hat man beim stillen
21.06.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading