Ab welchen alter dürfen babys, gwürzte ( salz) speisen essen

colinfrank
colinfrank
12.09.2010 | 7 Antworten
mein sohn ist 7 Monate alt und hör von meiner freundin das ihr sohn schon mit 8 Monaten familienkost ißt und joghurt was jetzt nicht für babys geeignet ist und schokolade u.a. ist das richtig?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
7 Antwort
hi
Mia isst mehr oder weniger seit sie 10 monate alt is das meiste von uns mit ... hab da schon noch aufgepasst ... aber jetzt is sie 1 jahr u isst ganz normal bei uns mit, außer scharfes natürlich! Sie bekommt auch mal was süßes! Joghurt bzw. milch bekommt sie seit sie 9 monate alt is
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2010
6 Antwort
Ja
also meine Tochter ißt auch vom Familientisch mit. Ich koche nicht extra für sie. Wir hätten gar keine andere Möglichkeit gehabt, weil sie irgendwann die Gläschen verweigert hat und NUR von Mamas Teller essen wollte. :-) Hätte aber auch nicht extra anders gekocht. Das einzige was ich weglasse ist viiiel Chilipulver . Joghurt und so gibts auch bloß den "normalen". Aber das hab ich erst mit 8, 9 Monaten gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2010
5 Antwort
Ich hab viel selbst gekocht bzw. die Kleine hat fast von Anfang an vom Familientisch mitgegessen
Ab 8 Monaten war der Einheitsbrei nicht mehr, da gab es alles von uns mit. Rosmarin, Thymian, Oregano und all die anderen typischen Küchenkräuter waren also an der Tagesordnung. Nur mit Salz war ich etwas sparsamer. Joghurt und Quark haben meine auch fast von Anfang an bekommen. Viel Naturjoghurts. Fruchtzwerge und Co ehr nicht wegen dem Zuckergehalt. Brei haben beide Mädchen bei mir ab dem 7. Monat bekommen, davor wurden sie voll gestillt. Schockolade gab es das erste mal mit ca einem Jahr erst LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.09.2010
4 Antwort
@dreimalmami
ups, fehlerteufel:ich meinte:.
dreimalmami
dreimalmami | 12.09.2010
3 Antwort
hallo
also mein kind hat auch vom tisch gegessen und ein joghurt gabs auch mal und ist heute gott sei dank immer noch kern gesund bin der meinung das es nichz so schlimm ist
tütü23
tütü23 | 12.09.2010
2 Antwort
hallo
nein, normal solten die speisen nicht, oder nur minimal gewürzt sein und dann eher mit kräutern. das baby hat noch sehr feine geschmacksnerven und ein ungewürztes karottengläschen schmeckt für sie himmlischfür und fade). wer schonmal eine fastenkur gemacht hat, und dann mal in einen apfel gebissen hat, der weiß, was ich gerade meine....
dreimalmami
dreimalmami | 12.09.2010
1 Antwort
also
meine maus hat auch mit 8 mon viel vom tisch gegessen. wir haben halt weniger gewürzt- joghurts hat sie auch normale gegessen. aber so süßes wie nutella oder so bekommt sie bis heute noch nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2010

ERFAHRE MEHR:

dürfen babys kiwis essen?
29.12.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading