Reicht Ihr das essen? Dringend

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.09.2010 | 16 Antworten
Meine maus 5 Monate bekommt Mittags immer Gemüse oder Fleischgläschen 190g
meine Frage reicht Ihr das oder soll ich noch Milch nachfüttern?
Was meint Ihr bzw wie macht ihr das?

Schon mal danke für die antworten LG njunja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
...
Meiner ist auch 5 Monate, ein 190g Gläschen muß reichen! Ich geb ihm zum Nachtisch immer noch ein paar Löffel Obst, aber dann ist auch gut!
Fabian2010
Fabian2010 | 08.09.2010
15 Antwort
@Sweetmami1987
aber das mit der 2er ist mit der kia abgeklärt weil mausi nach ner flasche 1er immer nach 2std schon wieder kam.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
14 Antwort
@njunja
meine hebi hat immer gesagt das in der 2 er nahrung mehr dickmacher drin sind weiß nicht ob es stimmt meine tochter 7 monate alt bekommt immer noch die 1 er nahrung und das nur noch abends
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
13 Antwort
@njunja
Mach weiter wie bisher, die Maus verträgt es ja anscheind - nur die Milch danach lass besser weg LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2010
12 Antwort
@Solo-Mami
ah ok aber das gemüse mittags kann ich dann lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
11 Antwort
@njunja
hey ... bleib locker ;O) Ein Kind hat einen Magen so groß wie seine geschlossene Faust. Und da ist irgendwann ende. Wenn da ein ganzes Gläschen drinne ist und zusätzlich noch ne Milch, dann erbricht das Kind entweder, weil es zu viel ist oder es bleibt alles drinne und der Magen dehnt sich aus Ergo: die Essensrationen werden immer größer, das Kind nimmt immer mehr auf, und schon biste in einem Kreislauf drinne aus dem man nur schwer wieder rauskommt. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2010
10 Antwort
@Solo-Mami
wie meinst das sie ist net dick klar sie ist jetzt 69 cm groß und wiegt 7, 8 kg aber das ist im normbereich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
9 Antwort
Mit 5 Monaten haben meine noch gar keinen Brei aus der Ferne gesehen ...
Ist ganz schön viel so ein großes Glas - biete Wasser oder Tee an, aber lass die Milch weg ... was soll denn aus dem Kind werden sonst ?? LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 08.09.2010
8 Antwort
hi
meiner hat mit 5monaten noch nur seine Milchflasche am Mittag getrunken und das hat ihm gereicht. mit ca.6monaten haben wir dan angefangen mit Brei und da hat er auch so ungefähr 190g gegessen und hinterher etwas Tee oder Wasser getrunken und das hat ihm gereicht. jetzt mit fast 1Jahr isst er zu Mittag ca.230g und hinterher etwas wasser und das reicht ihm auch. daher mach dir nicht so viele gedanken. wenn sie noch hunger hätte würde sie es dir schon zeigen. lg
Babu2009
Babu2009 | 08.09.2010
7 Antwort
re
Muß dazu sagen das mija schon die 2 er milch bekommt weil sie von der 1er alle 2 std kam und da trinkt sie pro mahlzeit 230 ml
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
6 Antwort
...
ich mache auch lieber noch ein fläschchen dazu das ist schon angewohnheit weil meine mal den brei ist und mal überhaupt keinen bock hat zu löffeln
cevaspeedy
cevaspeedy | 08.09.2010
5 Antwort
hi
das reicht, die gläschen sind so berechnet, dass sie ohne milch den energiebedarf für diese mahlzeit decken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.09.2010
4 Antwort
wenn
sie echt das ganze glas schafft dann ericht das eigentlich schon..das ist ja schon ne menge aber probiers aus, ob sie noch milch will...erstmal aber was zu trinken anbieten, dann milch ;)
evil-bunny
evil-bunny | 08.09.2010
3 Antwort
...
hey, also mit 5 monaten würd ich sagen es reicht. mein sohn hat es gereicht und er wahr von geburt ein guter esser. du musst gucken ob sie noch hunger hat dann kannst du ihr ja noch ne flasche machen. aber überfüttere sie auch nicht. wenn mein sohn noch hunger hatte hat er geweint. aber wie gesgat jedes kind ist anders menen sohn hat es gereicht. lg
dianajoel
dianajoel | 08.09.2010
2 Antwort
...
Wenn sie ein komplette Menü-Gläschen aufisst, dann reicht das !! du kannst ihr danach noch was zu trinken anbieten ... aber keine Milch ... sonst lernen die Kleinen ja auch kein Sättigungsgefühl kennen !
Mara2201
Mara2201 | 08.09.2010
1 Antwort
hi
ich würd sagen, PROBIEREN!!! wenn sie noch was will, dann ja. wenn sie nicht will, dann nicht. ich hatte eigentlich immer ein fläschen fertig, falls er noch wollte. da gibts keine regel für. LG Malkari
malkari
malkari | 08.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Es reicht mit der Übelkeit.
21.10.2015 | 15 Antworten
alg2 reicht das zum leben?
28.10.2011 | 14 Antworten
Brauche ganz dringend Hilfe wichtig!
23.02.2011 | 13 Antworten
Wie lange reicht das Flaschenpulver?
07.06.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading