Was stimmt nu wirklich

SurfingTigga
SurfingTigga
07.09.2010 | 13 Antworten
Oh man, ich bin im Moment etwas verwirrt.. Ich hatte jetzt mal im Internet geschaut und auch in diversen Ratgebern ab wann man richtige Milch geben soll .. In dem Beiblatt von meiner Hebamme steht ab ca. 6 Monaten und im Internet steh alles bis hin zu 2 Jahren. Ab wann habt ihr das erste Mal Milchprodukte gegeben? Mein Zwerg ist jetzt 8 Monate alt, und ich wollte so in zwei bis drei Wochen die Vormittagsmahlzeit ersetzen und hab überlegt ob ich nicht Quark mit Früchten oder so geben soll ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Mamiweb hat mehrere sehr kompetente Ernährungsberater im Team und als Partner
Und die sagen einstimmig: Babymilch bis zu einem Jahr geben, danach 3, 5% Frische Vollmilch, ausser Dein Kind ist allergiegefährdet, dann erst Frische Vollmilch ab ca 2 Jahren LG PS: genau dieser meinung bin ich auch, meine Mädels haben mit nem Jahr Vollmilch bekommen, Milchprodukte jedoch schon ab ca 10 Monaten
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.09.2010
12 Antwort
Also
da scheiden sich die Geister tatsächlich ... aber neuerdings sagt man wieder, dass Milchprodukte schon vor dem ersten Lebensjahr erlaubt sind. Ab 6 Monaten kannst du Halbmilchbreie oder Kindermilch geben . Joghurt und Quark sind wohl sowieso besser verdaulich, also könntest du mal versuchen wie dein Kind darauf reagiert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
11 Antwort
Milch
ich hab meiner mit 7 montaen reichtige vollmilch gegeben und juhuht ! lg
Engel_24
Engel_24 | 07.09.2010
10 Antwort
...
meine maus wollte das milchpulver NIE... ab dem 10. monat habe ich ihr abends normale milch gegeben... bis kurz vor dem ersten lebensjahr habe ich noch frühs gestillt
mami_28
mami_28 | 07.09.2010
9 Antwort
Bei beiden
ab 7 Monaten...aber beide sind auch nicht alergiegefährdet LG
Maxi2506
Maxi2506 | 07.09.2010
8 Antwort
Hi
meine maus ist 17 Monate und bekommt keine Milch, außer Kindermilch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
7 Antwort
...
mit den richtlinien ab 12 monaten sind allergiegefährdete kinder gemeint, wenn keine allergiegefährdung vorliegt kann man vorher schon kuhmilch geben, kein problem...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 07.09.2010
6 Antwort
meine beiden...
haben auch so ab ca. 1 jahr "richtige" milch zu trinken bekommen. kenn es auch nicht anders!
Mudimimi
Mudimimi | 07.09.2010
5 Antwort
meine Motte
bekommt seit drei Wochen morgens Naturjoghurt mit Obstmus. Man sollte halt nicht komplett auf Kuhmilch umstellen, da sie nicht ausreichend Nährstoffe im Vergleich zu Mutter- bzw. Kindermilch hat. Den Milchbrei am Abend rühre ich also nach wie vor mit Milchpulver an. lg
Klaerchen09
Klaerchen09 | 07.09.2010
4 Antwort
also
unser ki-arzt hat mir bei der u6, die war eine woche vor dem ersten geb. meiner tochter, gesagt, dass ich ihr ab jetzt alles geben dürfte, also auch milch und milchprodukte! lg
sandrav83
sandrav83 | 07.09.2010
3 Antwort
mit 9monaten haben wir bei unserem Jungen
angefangen im Abendbrei Milch statt Pulver zu nehmen. Hatten keinerlei Probleme gehabt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
2 Antwort
hi
du kanns tja mal versuchen ob er es verträgt ich selbst hab im ersten lebensjahr auf milchprodukte ausser eben babymilch verzichtet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2010
1 Antwort
soweit ich weiß
soll man milchprodukte erst ab dem 1.lebensjahr geben habs auch so gemacht!lg
dns1984
dns1984 | 07.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Stimmt das?
25.06.2010 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading