oh man oh man meine schwiegermutter

wonny1980
wonny1980
04.09.2010 | 5 Antworten
kennt ihr das auch das eure schwiegermütter/schwiegereltern oft überempfindlich reagieren?am besten mit ein staublappen anfassen wollen oder besser gesagt wie ein rohes ei behandeln?
wir sind ja heute eingeladen zum zweiten frühstück gleich gegen 8, 30 uhr *lach* da ruft se mich doch eben an und meinte so ob sie im tee süßstoff reinmachen kann da sie kein zucker mehr im haus hat ..
*lach*
als ich sagte ja klar warum denn net? meinte sie ja is ja chemie ect..
boah mami´s ich sag euch meine kinder wachsen wie im steinzeitalter auf draussen dreck fressen, blätter ansabbern, lutscher was auf der erde fliegt wieder im mund und und (naja meine große ist jetzt 13 jahre und lebt immer noch *lach*)
aber das hat mir eben zu denken gegeben mit meiner schwiegermutter dabei sollten die doch garnicht soo empfindlich sein oder?!
*lach*
naja süßstoff hin oder her
manchmal übertreiben se auch alle bissi
wie geht´s euch mit dem umgang der schwiegermütter die übervorsichtig sind?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Giftigenude
meine ist leider auch so mit dem ganzen süßen Zeugs und das mag ich gar nicht und am besten gleich alles zum Essen geben und Pommes sind ja sooooo lecker und gut für Kinder! Petersilkartoffeln tuns auch und sind gesünder... naja, gibts halt Pommes nur bei meiner SchwieMu und sonst halt nicht. Aber ansonsten hat sie auch alles im Mund, das ist ja normal in dem Alter, muss man halt aufpassen, dass sie nix verschlucken. Hab erst heute mit meinem Freund drüber geredet, meine Oma hat 6 Kinder hintereinander bekommen, hatten einen Bauchernhof, die hatten nicht soviel Zeit sich den Kopf über jedes Stäubchen zu zerbrechen und die Kinder sind auch groß geworden. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
4 Antwort
bei uns
ist es eher umgedreht..sie wollte schon am liebsten kurz nach der geburt bienenstich geben und eis und am lolly lecken lassen... dann lieber anders rum... :/
Giftigenude
Giftigenude | 04.09.2010
3 Antwort
bei uns
ist es eher umgedreht..sie wollte schon am liebsten kurz nach der geburt bienenstich geben und eis und am lolly lecken lassen... dann lieber anders rum... :/
Giftigenude
Giftigenude | 04.09.2010
2 Antwort
bei mir ists meine mum
meine schwiegermutter ist relativ entspannt, wir wohnen auf nem bauernhof, da ist dreck, , kleckermatsch u gestank normal...wenn meine mum kommt fehlt es nur noch, dass sie sagrotantücher mitbringt...gg...wenn die kids schmutzig sind, rennt sie mit feuchttüchern hinterher, könnt ja was schmutzig werden..und der blick, wenn sie reinkommt...ich saug schon 2x am tag uns abends wischen...ich find es reicht..naja bei ihr zuhaus könnte man auch auf wc essen, so steril ist es...und süßigkeiten bringt sie immer ohne ende mit, obwohl ich das net so gut finde..ne kleinigkeit würd auch reichen...meine 16jährige steht auch net mehr auf ü-eier..gg...so ist es überall anders..ich sach immer dafür hat mein 2 ohren ..links rein..recht gleich wieder rais..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.09.2010
1 Antwort
bei uns ist es umgedreht
mein sohn hat nur zwei hände bekommt drei paar süßigkeiten geschenkt der rest wird erstmal in kühlschrank gepackt und als ich dann mal gesagt habt das ich das übertrieben finde mit den süßigkeiten und ne apfel es auch tun würde....jetzt redet sie nicht mehr mit mir naja muss jeder selber wissen
sweetwenki
sweetwenki | 04.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Furchtbare Schwiegermutter
03.04.2012 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading