die u4

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.09.2010 | 7 Antworten

lese das die kleinen über 6kg haben, meine ist erst bei 4450 gramm und ist jetzt schon 65 cm gross, bin echt gespannt was der arzt sagt, aber solange ich milch habe möchte ich nicht zufüttern, weil die kleine ja satt wird.
meine hebi meinte das ich gleich mit dem 4 monat anfangen soll ihr gläschen zu geben, damit sie an gewicht zu nimmt.
meine hebi meint auch, das sie keinen einndruck macht, das sie mehr brauch, shayenne ist eine lieb, sie weint wenig und ist immer gut drauf, sie lacht viel dreht sich auf die seite, greift nach sachen, die entwicklung ist echt gut, aber nur das zunehmen nicht.
was würdet ihr machen, wenn es bei euren kindern so wäre?oder war das bei jemanden auch so, und was habt ihr gemacht.
musste das mal los werden.
euch noch ein schönes we

gruss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hallo!
alessia ist eine zeirliche sie wird am donnerstag genau 1jhr!bei der u4 hatte sie glaub ich 5400g bei der u5 6400g und bei der u6 7400g sie ha allso immer ganu einkilo zugenommen und die u6 war mit 10, 5m!jetzt wiegst sie kanpp 8kilo!andere in ihrem aler haben chon fast 10kilo und mehr!aber meiner kleinen fehl es an nichts der kia sagt es ist ok!sie kam auch nur mit 2750g!wie schwer war deine zur geburt?lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
6 Antwort
...
ich hätte nur angst wenn sie krank wird, dann brauchen die baby reserven oder wenn sie mal durchfall hat. musst schauen was der kia sagt meiner hatte bei der u4 7800g aber ist auch ein kleiner moppel :-)
stern89
stern89 | 03.09.2010
5 Antwort
Hallo
Sophia hatte mit 4 Monaten 65cm und 7500g! Ich habe bald mal zugefüttert und abgestillt, Sophia war ein Schreikind und ich fast nur am Dauerstillen, das war nur Stress und dann hats mit dem Stillen auch nicht mehr gut funktioniert. Ich habe auch mit 4 Monaten mit Gläschen angefangen, weil sie ein auch ein extremes Spuckkind war und ich deshalb lt KiÄ so früh wie möglich mit Brei anfangen sollte, hab dann mit 17/18 Wochen damit begonnen, sie hätte mir gleich von Anfang an ein ganzes Glas verschlungen. Muss aber ehrlich sagen, bin froh, dass Sophia immer ein bißchen ein Moppelchen war, weil sie ist dann sowas von in die Länge geschossen und richtig erschlankt ist vor allem seit sie zum Krabbeln angefangen hat. Sie hat sogar seit über einem Monat nix mehr zugenommen, obwohl sie einfach nur am Futtern ist und nachts auch sogar wieder 1-2 Flaschen braucht. Aber solang sie nicht abnimmt, brauch ich mir noch keine Sorgen zu machen. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
4 Antwort
Füttern
Hallo! Ich habe von vornherein zugefüttert, weil meine Milch nicht gereicht hat. Muttermilch ist wässriger und nicht so sättigend als Pre-Nahrung, dafür aber natürlich am Allerbesten. Meine Jungs wogen bei der U4 7300 und 7600 Gramm bei 63 und 64 cm. Ich fange mit 4, 5 Monaten mit Gläschen an . Fang doch auch ab dem 4. Monat mit zufüttern an. Jeden Monat eine Mahlzeit mehr, denn Deine Kleine scheint zwar zufrieden, aber schon etwas schmächtig zu sein und wenn dann mal was kommt , dann schaffen die Kleinen das besser, wenn etwas Reserven da sind. Alles Gute!
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 03.09.2010
3 Antwort
hi
also unser tochter 1 1/2Jahre war als baby auch sehr ziuerlich und der KIA sagte auch immer das sie zu wenig wiegt, die gehen da nach so richlinien wie wann ein baby groß und schwer ein sollte. Meine tochter hatte immer gut gegessen aber nahm nicht gut zu, dafür jetzt wo sie normal isst nimmt sie zwat zu aber is eben ne schlanke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
2 Antwort
-
Also wenn sie sonst zufrieden ist wird sie wohl genung haben und es ist alles ok. Meiner ist 7 Wochen und 4600 g
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010
1 Antwort
keine panik
sie ist wohl eine zierliche das heisst aber nicht das sie zu wenig wiegt meine wogen alle bei der geb. um 3400 bis 3600g und waren bei der U4 bei 6000 bis 6800g es gibt aber auch kinder die sehr in bewegung sind die verbrauchen mehr energie und sind somit leichter das heisst aber nicht das sie unterernährt sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Wow 2300 gramm schon?
08.03.2011 | 8 Antworten
über et eure erfahrungen?
27.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading