Ab wann Stückchen essen?

babywunsch2011
babywunsch2011
20.08.2010 | 11 Antworten
Linus ist jetzt 14 Monate alt. Er isst zum Mittag zwei Gläschen ab dem 4. Monat, weil er einfach keine Stücke mag. Hab es schon öfters mal ausprobiert, aber jedesmal bricht er direkt alles aus.
Habe auch schon Kartoffel unter den Brei gematscht. Das hat er aber auch nicht gegessen.

Wie kann man ihn an stückige Kost gewöhnen?
Und ab wann darf er Brot essen?
Morgens und Abends trinkt er noch seine Pre-Milch.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
ode versuche doch mal so kleine hörnchennudeln mit schinkenstückchen und erbsen. das mag mein sohn am liebsten und isst es auch alleine, mit den händen.
pasnic
pasnic | 20.08.2010
10 Antwort
hi
mein sohn is 8 monate alt und isst vom tisch mit... von daher stücken und brot kannst schon längst geben. ich muss sagen mit meiner tochter hatte ich es da auch nicht leicht. sie mag generell keine unterschiedlichen konsistenzen aufm löffel. sie hat brei ohne stücken gegessen und ab etwa 10 monaten hat sie auch brot gegessen, aber brei mit stücken mochte sie nie. versuchs einfach mal ihm ein stück brot zu geben und pass gut auf, dass er sich nicht verschluckt, wenn er das noch nicht kennt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
9 Antwort
+
Nein, der Arzt sagte einfach nur, dass ich das versuchen soll und er das schon irgendwann annimmt. Werde das dann wohl mal kontrollieren lassen.
babywunsch2011
babywunsch2011 | 20.08.2010
8 Antwort
Mit 14 Monaten
darf er alles essen, natürlich auch Brot. Ich würde auch was geben, was er selber in die Hand nehmen kann, wo er stückchen abbeissen kann. Brot, Kekse oder n Stück Banane oder weiche Birne ihm in die Hand geben LG
sweetmimi
sweetmimi | 20.08.2010
7 Antwort
ich nochmal
wurde den mal nachgeschaut ob in der speiseröhre alles in ordnung ist? weil das ist ne bescheuerte antwort vom arzt. wenn ein kind mit 6 - 8 monaten noch würgt ok. aber so spät ist was anderes im busch und das sollte abgeklärt werden, meiner meinung nach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
6 Antwort
+
Der Arzt sagte, ich soll einfach immer weiter versuchen, ihm Essen mit Stücken zu geben. Das versuche ich ja auch. Nur was bringt mir und Linus das, wenn er alles wieder auskotzt. :-/ Wenn ich ihm etwas in die Hand gebe, wo er dran knabbern kann, spuckt er die Stückchen auch sofort wieder aus.
babywunsch2011
babywunsch2011 | 20.08.2010
5 Antwort
...
Meine Maus hat auch ewig gewürgt, aber mit 14 Monaten hat Sie auch schon Brot mitgegessen. Isst er denn zermatschte Banane? Damit haben wir angefangen. Die kleinen Stücke gleiten ja den Hals hinunter.
deeley
deeley | 20.08.2010
4 Antwort
Versuch doch mal ...
... Deinem Sohn weichgekochtes Gemüse o.ä. als Fingerfood direkt am Stück in die Hand zu geben, damit er daran rumknabbern kann. Unser Töchterchen mochte von Anfang an keinen Brei, also haben wir quasi direkt mit Fingerfood angefangen. Mit Stückchen hat sie gar keine Probleme. Brot bekommt sie auch schon seit ein paar Wochen. In der Regel ein Mischbrot oder eine feines Vollkornbrot. Ab und zu gibt es dann auch mal ne Scheibe Weißbrot. Als Belag bekommt sie in der Regel nur Butter. Da Dein Sohn aber schon nen ganzes Stück älter ist, wirst Du da ja schon ne größere Auswahl haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
3 Antwort
ähm
eigentlich schon lange mirjam hat mit 14 monaten schon vom tisch mitgegessen. hast du das schon mal beim arzt abgeklärt? ich seh nur zwei möglichkeiten grad, entweder ist er zufaul zum kauen oder er hat probleme alles andere als fast flüssige nahrung zu schlucken. und stückchen sind eigentlich ab 8 monate schon dabei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
2 Antwort
+
Selbstgekochtes isst er auch nicht :-/ Habe schon öfters Mittags für ihn gekocht. Das isst er einfach nicht. Sobald er merkt, dass das Essen stückiger ist, mag er das nicht. Werde mal versuchen, ihm Abends ein Brot zu geben.
babywunsch2011
babywunsch2011 | 20.08.2010
1 Antwort
...
Er kann doch schon abends eine Leberwurstscheibe mit 14 Monaten essen. Mein kleiner ist fast 7 Monate und bekommt abends eine Leberwurstscheibe und die isst er sehr gern. Vielleicht versucht du mal etwas selber für ihn zu kochen mit kleinen Stückchen drin, vielleicht ist er das eher.
JACQUI85
JACQUI85 | 20.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Stückchen im Stuhl?!
20.02.2013 | 3 Antworten
Ab wann Weichkäse?
27.06.2012 | 6 Antworten
Ab wann Milchschnitte?
23.11.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading