wann auf die 1 nahrung umstellen?

Desiree1981
Desiree1981
21.07.2010 | 11 Antworten
wann habt ihr auf die 1 nahrung umgestellt?meine kleine ist jetzt 1 woche alt und laut meiner meinung wird sie nicht richtig satt.wenn sie eine flasche bekommt ist sie zwar danach erstmal ruig aber so nach einer halben stunde wird sie wieder unruig, das muß zwar nicht heißen das sie hunger hat, weil sie
auch leichte koliken hat, aber so wie sie ihren mund bewegt sieht das aus als wenn sie sucht.und ich weiß auch das man pre solange geben sollte wie möglich aber die 1 nahrung ist ja auch von geburt an.das einzige was mir sorgen macht, ist das sie es evtl nicht gut verdaut.was habt ihr für erfahrungen?



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@ninemama
ich hatte geschrieben das man in der Regel wenn man stillt nicht zufüttert, was aber nicht heißt dass man allgemein nicht zufüttert wenn man stillt. Wie Du so schön sagst: erst lesen dann kommentieren
coniectrix
coniectrix | 22.07.2010
10 Antwort
@ninemama
es ist richtig dass man Pre-Nahrung verwenden kann wenn einem die Mumi nicht reicht, doch sollte Pre auch gefüttert werden wenn man gar nicht stillt. Die Pre-Babymilch ist der Muttermilch am ähnlichsten. Sie enthält an Zucker ausschließlich Laktose . Andere Kohlenhydrate sind in der Pre-Babymilch verboten. Deshalb ist sie ähnlich dünnflüssig wie Muttermilch. Auch in punkto Eiweiß ist die Pre-Milch der Muttermilch sehr angeglichen. Sie ist als Ernährung für die ersten vier bis sechs Lebenswochen gedacht. Laut Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund können Babys damit aber auch das ganz erste Lebenshalbjahr gefüttert werden. Mir ist auch sehr wohl klar dass es Frauen gibt denen die Mumi nicht reicht und die zufüttern müssen, doch darum ging es in meiner Antwort ja gar nicht.
coniectrix
coniectrix | 22.07.2010
9 Antwort
@coniectrix
also ich habe keine lust mich hier von dir als unwissend hinstellen zu lassen. auf der packung steht es schwarz auf weiß "zum zufüttern beim stillen" und das ist PRE. außerdem gibt es genug frauen die nicht genügend milch haben und deswegen PRE zufüttern. also erst lesen, dann kommentieren
ninemama
ninemama | 21.07.2010
8 Antwort
... in meinem Freundeskreis...
sind die meisten so nach dem 3. oder nach dem 4. Monat umgestiegen- viele blieben bei pre Nahrung ... der Vorteil: Du kannst das Kind füttern so oft, und so viel es will. Bei den Folgenahrungen nicht - da muß es wirklich hungrig durchhalten bis zur nächsten Flasche. Und Phasen, wo das Kind stündlich trinken will, haben viele Kinder - einige trinken eben viel auf einmal und seltener , andere eben öfter kleine Portionen . Ist die Gesamtmenge denn soooo groß? Evt. ein Wachstumsschub? Halt vielleicht noch ein paar Tage und Nächte durch - oft gibt sich das innerhalb einer Woche.
BLE09
BLE09 | 21.07.2010
7 Antwort
@ninemama
das was Du da sagst ist totaler Quatsch. Pre ist nicht zum zufüttern wenn man stillt. Wenn man stillt füttert man in der Regel nicht zu. Pre ist der Muttermilch am besten angepasst und wird gegeben wenn man nicht stillt. Auf 1er Nahrung sollte man frühestens mit 4 Monaten umstellen, besser erst mit 6 Monaten. 1-er Nahrung füttert man in der Regel wenn das Kind Beikost bekommt. Dann reicht es aber auch aus bei der 1er-Nahrung zu bleiben, 2er und weitere Folgemilch ist nicht nötig.
coniectrix
coniectrix | 21.07.2010
6 Antwort
@Desiree1981
nein sofort gewechselt, so haben wir das gemacht! man soll nur nicht zu oft wechseln.
Mischa87
Mischa87 | 21.07.2010
5 Antwort
pre
ist nur zum zufüttern wenn du stillst. die 1 nur wenn du nicht stillst und ausschließlich flasche gibst
ninemama
ninemama | 21.07.2010
4 Antwort
1er Nahrung
Hey, also ich wüde dir davon abraten. Meine Hebamme hatte mir damals auch davon abgeraten kommen kann. Stattdessen solltest du lieber die Premilch nach Bedarf geben-die kann man nämlich sooft man möchte bzw. es eben nötig ist geben. Solltest du dennoch 1er Milch nehmen wollen, rate ich dir das vorher mit deinem KA oder der Hebamme abzuklären. LG
mandy211
mandy211 | 21.07.2010
3 Antwort
und wie,
habt ihr gewechselt?einfach von jetzt auf gleich, oder habt ihr die nahrung gemischt?
Desiree1981
Desiree1981 | 21.07.2010
2 Antwort
hi
wir haben nach 2wochen umgestellt, und das ohne probleme, luis ist jetzt 4monate alt und hat immer noch die 1nahrung. :)
Mischa87
Mischa87 | 21.07.2010
1 Antwort
kannste sofort machen
ich habe die 1er nahrung meiner tochter direkt gegeben als ich aus dem kh gekommen bin. das ist nicht schlimm. davon ist sie auch eher satt geworden. von der pre nahrung hatte sie fasst jede stunde hunger dannach nur noch alle 3
JasminLeaSophie
JasminLeaSophie | 21.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Umstellen von pre auf 1er Nahrung?
24.02.2012 | 8 Antworten
ab wann Kuhmilch
15.04.2010 | 7 Antworten
milch umstellen, von ha auf normal
09.02.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading