Welches Milchpulver

annigold
annigold
02.07.2010 | 11 Antworten
Hallöchen miteinander,
wollt mal wissen, was ihr so für Milchpulver benutzt habt?
Es gibt da soviel, weiß garnich welches ich nehmen soll.
Danke und L.G.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Danke
Vielen Dank für eure Antworten, war schon hilfreich.
annigold
annigold | 04.07.2010
10 Antwort
Milupa
Ich hatte Milupa und Aptamil bei meinem Zweiten ... etwas teuer, aber sehr zufriedenstellend. Und zwischendurch auch Bebivita, aber wir waren mehr mit Milupa zufrieden. Hat unser Engel auch mehr gemocht und besser vertragen. Bei meinem Großen habe ich 10Monate vollgestillt danach alle Sorten durchprobiert, aber nicht das ware gefunden...haben dann mit Kuhmilch angefangen und das war das beste was wir je hatten tun können. Meine Beiden sind nun wahre Milchbubis ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2010
9 Antwort
beim großen hatten
wir nestle beba und die er auch bestens vertragen da wir auch nicht recht ahnung hatten u beim 2ten ist man ja bekanntlich immer schlauer u da haben wir babyvita gehabt.hatten erst die hipp milch probiert aber meine kleine hat die nicht vertragen u da sind wir dann umgestiegen mit empfehlung unserer hebi, da es bei der milch auch eindeutig pre nahrung gibt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2010
8 Antwort
...
Hi meine bekam anfangs Hipp pre und jetzt bebivita aber die eigenmarke von dm soll auch gut sein
CA1985
CA1985 | 02.07.2010
7 Antwort
er hatte
nur noch 2 oder 3 mon die flasche aber probleme mit blähungen hatte er nicht
Ninchen2309
Ninchen2309 | 02.07.2010
6 Antwort
...
mein kleiner bekam erst humana war aber net so richtig. dann hab ich bebivita gegeben und er hatte nie probleme mit blähungen. ihm hats richtig gut geschmeckt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2010
5 Antwort
....
hab 6 monate gestillt und danach bekam meine große Hipp und der kleine nestle Beba. war mit beiden voll zufrieden... jetzt bekommen beide Milumil Kindermilch
Engerl
Engerl | 02.07.2010
4 Antwort
Hallo
ich habe auch erst gestillt und dann wollte ich Milasan nehmen, nur davon hat sie nur gespuckt und jetzt bekomt sie HIPP und das verträgt sie super.
haesel25
haesel25 | 02.07.2010
3 Antwort
@Ninchen2309
Mir wurde gesagt, die Kleinen bekämen von Bebivita so starke Blähungen, daher bin ich dankbar für eure Beiträge.
annigold
annigold | 02.07.2010
2 Antwort
....
also...eric bekam ja von anfang an die flasche, da haben wir milasan versucht. davon bekam er bauchweh und verstopfung. sind dann auf milumil umgestiegen und mit der waren wir sehr zufrieden....anna wurde ja gestillt und ab dem 6. monat bekam sie auch milumil und jetzt mit 1 jahr bebivita....
rudiline
rudiline | 02.07.2010
1 Antwort
Hab
6 Monate gestillt und dann langsam auf flasche gewöhnt, hatten das von Bebivita!!! Waren sehr zufieden!!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 02.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Milchpulverunverträglichkeit
15.02.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading