Welches Öl in die Babykost?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.03.2008 | 8 Antworten
Habe gerade angefangen meinem 7 Monate altem Allergie gefährdetem Baby etwas dazu zu füttern.
Leider enthalten die angebotenen Gläschen zu wenig Fett.
Welches Öl sollte man am besten nehmen oder wo bekommt man Informationen dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
öl ins essen
maiskeim- raps oder sonnenblumenöl ! olive nur wenn es NICHT kaltgepresst ist!
fee112007
fee112007 | 13.03.2008
7 Antwort
Olivenöl
Hey also ich hab meinem Sohn damals immer Olivenöl drunter da er sich mit dem Stuhlgang immer sehr schwer getan hat, aber ich empfehl dir wenn du sagst er ist allergie gefährtet einfach mal deinen Kinderarzt zu fragen. Meist reicht ein Anruf. Oder deine Hebamme die kennt sich da auch aus....
Schindler
Schindler | 13.03.2008
6 Antwort
allergiegefährdet, dann solltest du möglichst
noch stillen. Mit dem Öl weiß ich nicht genau...
jo76
jo76 | 13.03.2008
5 Antwort
Rapsöl!
Olivenöl nur, wenn es NICHT kaltgepresst ist, da das sonst zuviele Verunreinigungen hat. Nimm Rapsöl, das ist das Beste.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
4 Antwort
*****
ich würde Rapsöl nehmen. Habe ich bei meiner kleinen auch immer mit dazu getan
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
3 Antwort
babykost
meine tochter ist auch 7 monate, ich gebe wnige tropfen sonnenblumenöl ins gläschen, das bekommt ihr gut, viel erfolg
mars
mars | 13.03.2008
2 Antwort
meine hebamme
hat olivenöl oder rapsöl empfohlen . ich nehm immer olivenöl
emilysmami2007
emilysmami2007 | 13.03.2008
1 Antwort
ich hab was von
rapsöl gelesen.
mutzje
mutzje | 13.03.2008

ERFAHRE MEHR:

Babykostwärmer von MAM
07.05.2009 | 1 Antwort
Avent Babykostwärmer
17.11.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading