Blutbläschen vom Stillen

xxDarkangelxx
xxDarkangelxx
28.06.2010 | 7 Antworten
Hallo Ihr lieben habe am Sonntagmorgen meine Tochter zur Welt gebracht und stille seit dem und habe seit vorhin ein Blutbläschen auf dem Nippel , was kann ich da machen ist es schlimm wenn es beim nächsten stillen aufgeht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@Ivette01
nee bin wieder daheim war 36+5 aber alles gut
xxDarkangelxx
xxDarkangelxx | 28.06.2010
6 Antwort
huhu
coool warst du net erst 36 woche oder so?? grüüüüßchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
5 Antwort
Herzlichen Glückwunsch!
Da musst du nichts machen . Es wird sich ein Grind bilden, der geht von alleine ab. Uns selbst wenn das während des Stillens passieren sollte, ist es nicht schlimm!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
4 Antwort
hi
lass nach dem stillen muttermilch und den speichel deines kindes antrocknen. heilwolle hat bei mir auch gut geholfen. es ist nichts schlimmes, aber zeig es morgen mal deiner hebamme.
mamarapunzel
mamarapunzel | 28.06.2010
3 Antwort
Bist du denn nich mehr im KKH ?
Frag doch mal eine Schwester oder Hebamme. Schätze mal, du solltest ein Stillhütchen nehm, bis das Bläschen verheilt is.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
2 Antwort
Herzlichen Glückwunsch;)
wollt ich nur sagen aber helfen kann ich dir leider nicht;)
Atzin
Atzin | 28.06.2010
1 Antwort
huhu
versuche soviel luft wie geht an deine brust zu lassen und mach muttermilch drauf, das hilft auch gut...und wenn es aufgehen sollte ist es nicht schlimm, wenn dein baby das blut mit erwischt...und dann nochmal mumi drauf und in den stillpausen diese brustwarzensalbe... alles gute noch zur geburt....
rudiline
rudiline | 28.06.2010

ERFAHRE MEHR:

dem stillen endlich ein ende machen?
21.06.2011 | 17 Antworten
Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading