Eine Frage an alle Mamis

summer247
summer247
24.06.2010 | 29 Antworten
Und zwar hatten wir gestern eine Diskusion, mein Sohn ist fast 6 Monate alt, und Bekannte meinten sie haben ihrer Tochter mit 4 Monaten schon vom Eis probieren lassen, und mit 6 Monaten schon Fruchtzwerge. Was haltet ihr davon haltet ihr euch an die Richtlinien oder gebt ihr auch mal mit ausnahmen solche Sachen. Weil früher wurd ja auch nicht draufgeachtete wurde mir gesagt (essen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
@wichtelchen
Und wenn ich noch 3 Kinder bekomme mach ich es noch 3 mal genau so wie jetzt bei meinem ersten...es tut mir echt leid aber mich nervt es wenn sich irgendjemand sich in mein leben einmischt ohne dass ich ihn gefragt habe...und fakt ist ja ich bin jung aber nicht dumm...denn jede mama egal ob jung oder alt kennt sich beim 1 kind genausowenig aus wie jede andere mama auch. Und mich nervt es einfach dass mir jemand versucht vorschriften zu machen der nicht mal das recht dazu hat...und ich lass mir auch sicher nicht sagen was ich mit meinem kind tu...genausowenig wie du es dir auch nicht vorsachreiben lassen würdest. Es ist mein Kind und da hab ich dass sagen. Und dass auch mit 17.
Mamii1992
Mamii1992 | 28.06.2010
28 Antwort
@Mamii1992
Fakt ist, dass Du es trotzdem falsch gemacht hast. Und das habe ich Dir gesagt. Denn Du bist ja noch sehr jung und wirst sicherlich noch mehrere Kinder bekommen und damit Du nicht nochmal den gleichen Fehler machst, habe ich Dich darauf hingewiesen. So, und jetzt denk mal darüber nach und reg Dich nicht mehr so auf.
Wichtelchen
Wichtelchen | 25.06.2010
27 Antwort
@wichtelchen
Es wurde gefragt und ich habe geantwortet und ich habe es sicher nicht nötig mich kritisieren zu lassne weil ich mich mit anderen Mamas austauschen und auf deren fragen atnworte denn dafür sind wir hier. Und dir kann es sowas von egal sein was ich meinem Kind gebe damit dass klar ist kümmer dich um deine mach es bei deinen wie du es willst...denn ich hab dich nicht nach deiner meinung gefragt ansonsten hätt ich eine frage eingestellt. Aber weisst was ich auch sehr reif finde...dass man mit einer 17 jährigen streitet nicht schlecht... Und nur weil du es nicht so gemacht hast wie ich und mit 17 kein kind hattest gibt dir dass noch lange nicht das recht mich anzugreifen. Schön wenn du deine jugend genossen hast freut mich sehr für dich... und auch dass du deine ausbildung gemacht hast auch supertoll... Nur gut dass wir alle verschieden sind...du ich und alle anderen auch... Und nur weil du es so machst heisst es nciht das ich es auch so machen muss..
Mamii1992
Mamii1992 | 25.06.2010
26 Antwort
@Mamii1992
Ooooohhhh, hier kann wohl jmd. keine Kritik vertragen, wie??? Aufgrund Deiner Aussage kann ich sehr wohl beurteilen, dass Du noch keine Verantwortung übernehmen kannst, denn eine verantwortungsvolle Mutter, die Reife besitzt, würde ihrem Kind mit zwei Monaten noch kein Eis lutschen lassen. Ja, ja, sowas nennst Du dann Einstellung, loool. Auch mit 17 Jahren schon ein Kind zu haben, finde ich unreif. In Deinem Alter habe ich mich noch auf Schule und Ausbildung konzentriert und habe meine Jugend genossen. Aber da können wir endlos weiter diskutieren, Du verstehst es nunmal nicht.
Wichtelchen
Wichtelchen | 24.06.2010
25 Antwort
@wichtelchen
Also von Reife wollen ma mal garned reden...denn anscheinend bist hier ein wenig Falsch wenn du andere Mütter angreifst nur weil sie nicht deiner meinung sind...wir sind hier bei Mamiweb und da ich Mama bin egal ob 17 oder nicht darf ich sehr wohl auch meine erfahrungen und meinungen dazu schreiben und wenn es wem nicht passt geht es ihm ja garnichts an denn es ist wie gesagt MEIN kind MEINE verantowrtung...und ob ich verantwortung übernehmen kann oder nicht kannst du ganz bestimmt mal nicht berurteilen oder kennst du mich? Und was ich meinem Kind essen lass hat nichts mit verantowrtung zu tun sondern mit einstellung und meine ist so. Und erzähl mir du nicht dass ich keine verantwortung tragen kann sonst hätt ich mein Kidn nicht bei mir meinst nicht? Ach was warum sollt ich mich eigentlich vor dir rechtvertigen...will da garnicht streiten...is bissal zu unreif für mi8ch :-) Und wenn du irgendwelche fragen beschwerden oder sonstiges hast stell es ein...es ist meine Meinung
Mamii1992
Mamii1992 | 24.06.2010
24 Antwort
Hm
Ich nicht...ich glaube nicht, dass die Darmflora schon so ausgereift ist, um mit dem raffinierten Zucker klar zu kommen. Mittlerweile ist Edda fast 11 MOnate alt und bekommt höchstens mal einen Butterkeks...und den mag sie nicht mal :-) Sie kennt an Süßem nur Frucht- und Milchsüße, wenn es heiß ist, bekommt sie gefrorenen Saft...ich hab sie zwar vom "normalen" Eis kosten lassenb, aber, wie gesagt: BAH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010
23 Antwort
@Wichtelchen
Also ich muss sagen dass man es wirklich NICHT vom altr abhängig machen sollte.es ist IHR kind und IHRE erziehung und es ist IHRE sache was sie ihrem kind zu essen gibt.hier sollte eigentlich keiner verurteilt werden und ausserdem wurden wir nach unserer meinung gefragt zu dm thema und dann kann ich es von DIR absolut nicht nachvollziehn warum du direkt jemand angreifst "nur" weil sie erst 17ist. sorry musste ich aber jetzt mal los werden.
mikemaus
mikemaus | 24.06.2010
22 Antwort
@Mamii1992
Erzähl mir bitte nicht, dass Du mit 17 Jahren die Reife und Verantwortung für ein Kind hast. Bist zum Teil ja noch selber eins. Und wärst Du erwachsen genug, würdest Du Dein Kind nicht irgenwelche Lebensmittel geben, die für sein Alter noch nicht bestimmt sind. Denn eine Mutter, die Verantwortung hat, achtet auf eine gesunde Ernährung.
Wichtelchen
Wichtelchen | 24.06.2010
21 Antwort
hm
also mit sechs monaten hat meiner das alles auch schon gegessen......... fruchtzwerge ist doch ok und wenn es nur mal lutschen am eis ist auch..... solange das kind kein bauchweh bekommt und es verträgt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010
20 Antwort
Ach ja
Und genauso hat es auch meine mutter ebi allen drei kindern gemacht...und siehe da wir leben noch und dass ohne krankheiten und irgendwelche problemen...
Mamii1992
Mamii1992 | 24.06.2010
19 Antwort
@wichtelchen
Es hat ganz bestimmt nichts damit zu tun dass ich 17 okay...finde es immer schlimm dass das vollkommen alles nach dem alter beurteilt wird...bin genauso mama und hab auch mit 17 das recht so behandelt zu werde..und wie es auch schon geschrieben wurde bin ich nicht die einzige was es so macht...da wären ma dann wieder beim alter...von wegen naiv...es ist mein kind und wenn ich glaube dass mein kind dass essen soll dann ist es dass...und da hast du ganz bes´timmt nicht das recht mich als 17 jähriges naives kind hinzustellen...denn ich bin nun mal der einstellung und das wird sich auch nicht ändern wenn ich 30 bin und noch ein kind bekomm dass das mal klargestellt ist denn das geht mir echt am nerv...
Mamii1992
Mamii1992 | 24.06.2010
18 Antwort
hey
also ich war da sehr vorsichtig mit sowas habe mit an die pläne gehalten.hatte viel zu viel angst das ich irgendwas an meinem kind kaputt mache wenn er schon was bekommt was für sein alter noch gar nicht bestimmt ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010
17 Antwort
@Mamii1992
ja so haben wir das auch mit unserer Maus gemacht.
Mams2408
Mams2408 | 24.06.2010
16 Antwort
...
Bis zum 6 Monaten müssen sie nicht nur Milchnahrung bekommen, habe letztens von meiner Hebamme eine Bericht gekommen aus der aktuellen Hebammenzeitschrift das man beikost jetzt schon nach dem 4 Monat gibt.
summer247
summer247 | 24.06.2010
15 Antwort
@Mamii1992
Das ist jetzt nicht Dein Ernst, was Du da schreibst?! Du bist mit 17 Jahren noch ziemlich naiv und denkst, nur weil irgendein Lebensmittel lecker ist, muss es Dein Kind mit 2 Monaten schon bekommen. Sie kann es doch später immer noch essen. Es hat schon seine Gründe, warum man Kinder erst ab 6 Monaten langsam an Beikost gewöhnen soll. Würde es den "Daumen runter" geben hättest Du einen von mir bekommen.
Wichtelchen
Wichtelchen | 24.06.2010
14 Antwort
Halte mich nicht an Richtlinien
Meine Maus hat mit 2 Monaten schon mal an meinem eis gelutscht...klar ist das bald aber warum nicht ist ja lecker... Und jetzt is meien Maus schon 7 Monate sie bekommt eigentlich alles was lecker ist...Eis essen wir selbst nicht recht viel also somit sie auch nicht wirklich....aber mal lutschen is okay... Fruchtzwerge, Pudding und dass alles bekommt sie auch...es ist nun mal lecker und wenns ihr schmeckt dann soll sie es essen wenn sie es vertrackt versteht sich. Also die richtlienien sind mir da völlig egal... Solange es ihr gut geht und sie was leckeres zu essen hat ist das für mich selbstverständlich... Lg
Mamii1992
Mamii1992 | 24.06.2010
13 Antwort
....
ich sehe es auch nicht so eng. natürlich gebe ich ihm zb gläschen nur für sein alter aber naschen durfte er auch schon mal an anderen sachen
stern89
stern89 | 24.06.2010
12 Antwort
Warum muss ein Kind jetzt schon Fruchtzwerge & Co. essen???
Wenn Eure Kinder später mal Allergien haben, dann wird rumgejammert. Ist es soooo schwer, 6 Monate lang ausschließlich Milch zu geben und dann nach und nach das Kind an Beikost zu gewöhnen. Nein, ist es nicht.
Wichtelchen
Wichtelchen | 24.06.2010
11 Antwort
huhu
alo iCh kann nur von meiner erfahrung reden, denn jeder haz ja nunmal eigene ansichten in so sachen. Ich habe also meiner tochter auch schon so früh fruchtzwerge gegeben.und vom ei hab ich sie auch mal naschen lassen. so lang man es nicht übertreibt ist es vollkommen ok. denn immerhin in fruchtzwergen sind gute sachen enthalten;) Viel spaß beim füttern =) Lg jenny
junqe-mami
junqe-mami | 24.06.2010
10 Antwort
...
Ab 6 monate haben meine kinder auch schon fruchzwerge bekommen, und vom eis durften sie ab 6, 7 monaten auch schon probieren. Ich sehe es nicht so eng mit dem essen. Was sie mögen und vertragen bekommen sie auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

hallo mamis
15.06.2015 | 8 Antworten
Mamis wer hat 37+ einleiten lassen?
13.03.2013 | 50 Antworten
Hey Mamis, wie lange Übelkeit?
17.02.2013 | 13 Antworten
an alle mamis OHNE wickeltisch
15.09.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading