Mausi mag nix trinken : oC

Frage von: Gelöschter Benutzer
21.06.2010 | 15 Antworten
Louisa wird Freitag 7 Monate.
Sie bekommt seit 4 Wochen Beikost, aber sie mag nix trinken.
Ich biete ihr immer wieder Tee und Wasser an,
aber sie zieht an und drückt dann die Flasche weg.

Mag ihr aber keinen Saft geben.
Was kann ich sonst tun ?

» Alle Antworten anzeigen «

18 Antworten
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
1 Antwort
Hallo
Sophia hat mir 2 Monate lang nach Breikosteinführung alles außer Milch verweigert! War echt schon verzweifelt. Das einzige was dann funktioniert hat, war WARMER verdünnter Babyapfelsaft!! Als sie sich dann ans Trinken gewöhnt hatte, hab ich es dann mit Tees versucht und auch nicht mehr aufgewärmt und es hat geklappt. Jetzt trinkt sie tagsüber sogar mind. 600ml oft bis 900ml Tee. lg Carmen
sinead1976 | 21.06.2010
2 Antwort
verdünn den Brei mit Flüssigkeit
hab ich bei beiden Kindern gemacht... da geht ne Menge dran ohne, dass er zu dünn wird. Bei Jannis mußte ich noch andere Tricks anwenden. Zum essen 1Löffel Brei, 2 Löffel mit Trinken, 1Löffel Brei.... usw und zum Essen gabs bei uns immer Apfelsaft... wegen den Vitaminen und zum Anregen der Verdauuung.
Jinja87 | 21.06.2010
3 Antwort
Tricksen
Falls sie den verdünnten Karottensaft auch wehement verweigert, kannst du es auch mit diesen anderen Babysäften versuchen. Oder was bei meinem auch geholfen hat, als er am Anfang auch verdünnten Saft verweigert hat, habe ich gewartet bis er wirklich hunger hatte und hab ihm dann erstmal die Trinkflasche gegeben. So hat er wenigstens mal etwas getrunken. Und relativ schnell hat er auch so zwischendurch mal was getrunken. Bei den Babys muss man für manche Sachen einfach ein wenig tricksen
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
4 Antwort
also
In dem war kein Zucker drin der war net süß und nichts ! Probier es einfach ! Und in die Tee Beutel is net immer nur das drin was drauf steht
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
5 Antwort
@Mamamaika
Hab es bisher mit dem Fencheltee von Alete probiert. Im Instantbabytee is mir zu vielZucker drin.
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
6 Antwort
Dann werd ich es jetz mal immer wieder mit verdünntem Karottensaft probiern. Vieleicht kommt sie ja doch noch auf den Geschmack.
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
7 Antwort
hm
Welchen tee gibst du ihr? Hab meinen in dieser Zeit apfel melisen tee gegeben den hat er dann getrunken
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
8 Antwort
mika ist fast 10 monate
und trinkt höchstens 130 ml tee am tag. meißtens aber nur 60ml. der kinderarzt sagt solange er spucke im mund hat und die windel feucht ist ist alles ok. er sagt er hat einfach keinen durst. wenn er dursct hätte würde er trinken wollen. ich würde auch nicht mit saft anfangen wollen. bin froh das er dünnen tee trinkt! wenn auch nur wenig.....
Jinja87 | 21.06.2010
9 Antwort
verdünnten Saft
Das Problem hatte ich mit meinem Schatz auch. Ich hab ihm dann erst verdünnten Saft gegeben und dann immer mehr Wasser und weniger Saft in die Flasche. Mittlerweile trinkt er auch Wasser problemlos. Tee schmeckt ja vielen Kindern nicht und Wasser schmeckt einfach nach nix. Alles was sie bisher kennen, hat ja irgendeinen Geschmack. Selbst Muttermilch. Daher ist es für die Kinder komisch etwas ohne Geschmack zu sich zu nehmen.
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
10 Antwort
@LiselsMama
hmm meine liebt ihn und ich finde ihn besser als die bananensäft oder so
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
11 Antwort

Sie trinkt nun noch 2 Flaschen Aptamil 1er mit jeweils 240ml Milch. Reicht denn das für den ganzen Tag ? Ich denke immer, dass is doch eigentlich zu wenig an Flüssigkeit.
Strandsophie | 21.06.2010
12 Antwort
Abwarten!
Am Anfang essen die Kleinen nur und trinken fast garnichts. Wenn das mit dem Brei Routine ist, geht das ganz plötzlich. Von jetzt auf gleich wollte mein Sohn nach jedem 5Haps die Flasche!
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
13 Antwort
@dog83
Karottensaft hab ich schon am Anfang probiert. Den und auch die Karottengläschen mag sie auch nich.
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
14 Antwort
Kenn ich :-(
Hat meine auch so gemacht...Und ich habe auch probiert und probiert :-(( Und dann aheb ich ihr auch Karottensaft gegeben und den dann immer mehr mit Wasser gestreckt!!!! Hat super geklappt!!! Und seither trinkt sie ganz toll uns auch nur Wasser!!! Versuch es und gib nicht auf!!! LG
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
15 Antwort
das
hat meine maus auch. ich gib ihr verdünnten karottensaft bevor sie mir gar nichts trinkt

Ähnliche Fragen (Klick dich weiter!)

Hallo wieviel solte ein Neugeborenes Baby trinken?
7 Antworten
trinken, trinken, trinken
2 Antworten
Mausi hat Krippenplatz und ich Arbeit :-) erfahrungen wegen krippe?
12 Antworten
Kind 14 Monate will seit Tagen nichts mehr trinken
4 Antworten
Jezornig 14 monate
4 Antworten
Baby lässt sich beim Trinken ablenken und zappelt herum
9 Antworten
Hallo Ihr Lieben, habe mal eine dringende Frage an alle Mamis wegen meiner kleinen Mausi
3 Antworten

Kategorie: Ernährung

Lese Fragen aus diesen Unterkategorien (einfach anklicken):
asd