H-Milch oder Vollmilch

JannickMama
JannickMama
13.06.2010 | 13 Antworten
Hallo zusammen. Kann ich bei dem Abendbrei auch normale H-Milch nehmen oder muß es zwingend Vollmilch sein? Steht ja nur drauf Milch (z.bsp. bei Pomps Kindergries)
Und was ist eigentlich Milchzucker? macht das auch süß, oder ist das nur für die Verdauung gut?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ich gebe Erik reine
Vollmilch auch Kuhmilch benannt mit 3, 8% Fettgehalt, die H-Milch mit 3, 5% sagte ihn nie zu, er hat einfach nie aufgegessen aber seitdem ich die Vollmilch geb wird alels ratzfatz aufgemampft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2010
12 Antwort
@Schnubbie
also hast du auch so einen kleinen Feinschmecker :-) aber auf den Packungen steht ja auch nur Zucker drauf und keine andere Bezeichnung dafür.
JannickMama
JannickMama | 13.06.2010
11 Antwort
@Ashley2008
jo...hab die ganze diskussion einfach nicht verstanden :) hätt ja auch sein können, dass ich mich irre. 1, 5%milch und 3, 5% milch kann beides H-Milch sein - nur die 3, 5%ist für mich VOLLmilch
Saridia
Saridia | 13.06.2010
10 Antwort
gute frage wegen dem traubenzucker. keine ahnung...
ich gebe die milchbreie von aptamil. da ist ein zucker drin und auch kein maltodextrin o.ä. keine vanillin usw.. hab auch versucht mit 1er milch und getreide selber brei zu machen aber ob mit oder ohne obst er möchte ihn nicht. deswegen geb ich jetzt einfach weiter den aptamil. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2010
9 Antwort
@Ashley2008
Ja es gibst sowohl Vollmilch als auch H-Milch als 1, 5% und als 3, 5%
JannickMama
JannickMama | 13.06.2010
8 Antwort
@Saridia
upps, ich meine mit H-Milch auch halbfette milch, also 1, 5 %
Ashley2008
Ashley2008 | 13.06.2010
7 Antwort
@Schnubbie
Er mag das den grießbrei mit obst nicht sonderlich. Hatte bisher die Milchbreie von Milupa und die sind ja recht süß. Da ich jetzt mal anfangen wollte und ihm den Griesbrei so kochen will suche ich halt nach ne relativ gesunden süße die ich dran machen kann. und was ist mit traubenzucker? ist das genauso ungesund?
JannickMama
JannickMama | 13.06.2010
6 Antwort
ähm...
ist nicht H-milch einfach nur die bezeichung dafür, dass die milch haltbar ist, weils sie ultrahocherhitzt wurde? und dass Vollmilch einfach nur bedeutet, dass die sehr fettreich ist? es gibt doch auch 3, 5% ige H-Milch?
Saridia
Saridia | 13.06.2010
5 Antwort
m,hmmmmmmm
und ich habe gelesen das man gerade zur Vorbeugung von Übergewicht lieber H-Milch nehmen soll.
Ashley2008
Ashley2008 | 13.06.2010
4 Antwort
also in dem buch gesunde ernährung von anfanh an (von der verbraucherzentrale HH)
stand extra am besten vollmilch. ich denke nicht das es schlimm ist wenn du mal H milch nummst. aber volllmilch ist wohl besser. ob man mit milchzucker süßen kann weiß ich nicht. aber eigentluch brauch man ja noch nicht süße. misch doch lieber etwas obst unter den griesbrei. das geht auch super. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2010
3 Antwort
mein Kinderarzt meinte
das ich besser H-Milch nehmen soll. Ausser das Kind wäre sehr sehr dünn.
Ashley2008
Ashley2008 | 13.06.2010
2 Antwort
@Schnubbie
Aber macht das was wenn ich mal H-Milch nehme wenn ich grad keine Vollmilch in Haus habe? Kann man milchzucker auch zum süßen nehmen?
JannickMama
JannickMama | 13.06.2010
1 Antwort
nur vollmilch
und milchzucker ist gut für die verdauung lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Gefrorene Milch!
12.04.2012 | 3 Antworten
wann bekamen eure kinder vollmilch?
24.05.2011 | 6 Antworten
Ab wann normale Milch
29.12.2010 | 10 Antworten
Frischmilch
03.10.2010 | 6 Antworten
Umstellung von Pre auf 1er Milch
06.08.2010 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading