wann habt ihr das erste breichen zugefüttert?

Jasminmami2009
Jasminmami2009
04.06.2010 | 15 Antworten
mini wird nächsten mittwoch ein halbes jahr und ab da wollte ich ihr erstmal karottenbrei zufüttern.
wann habt ihr so angefangen und wie habt ihr gesteigert.
mein kia meinte, gar nicht so lange fackeln, nach ein paar tagen dann gemischtes und danach dann mit fleisch.habt ihr das auch so gemacht? und ab wann gibts dann milchbrei?
ihr seht, ich bin da ohne plan ..
danke schon mal ..



(fuettern) (fuettern) (fuettern) (fuettern) (essen) (essen)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
h
mein sohn hat mit 4 monate brei bekommen zum mittag frü und abens noch seine flasche
saschaalberto
saschaalberto | 05.06.2010
14 Antwort
achso
u seit er 6.monate ist bekommt er Milchbrei abends
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
13 Antwort
huhu
habe meinen Sohn mit 13.wochen das erste Karottengläschen bzw Pastinakengläschen gegeben mit 16.wochen aß er dann schon Möhrchen/Pastinaken mit Kartoffeln u mit 10wochen aß er dann ein Komplettmenue mit Fleisch. Und heute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
12 Antwort
huhu mit 2 monaten :-)
also es kommt nur drauf an wie das kind es auf fasst meine zwei mädels haben mit 2 monaten angefangen ein mal die woche obstgläßchen zu bekommen und vom tisch haben sie mit 10 monaten mitgegessen! mit 12 monaten gab es bei der große keine flasche mehr und bei der kleinen schon mit 10 monaten. meine kids hatten nie magen darm beschwerden weil sie so früh damit angefangen haben!! mfg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2010
11 Antwort
@Klaerchen09
hast du recht, habe ich bis jetzt die ganze zeit gemacht, wegen dem stillen. karotten mit kart., spinat mit kart..... und das seit 6 monaten. naja paar andere sachen gibt es schon. ich frier halt was ein.
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.06.2010
10 Antwort
@Jasminmami2009
immer! Und mit dem Öl brauchst du auch nicht geizen. Am besten nimmst du ein gutes und da kommt dann je 100g Brei 1 TL Öl drunter. Omega-3-Fettsäuren sind wichtig für die Nerven und das Hirn Wenn du dann Fleisch untermengst, solltest du zusätzlich Vitamine geben damit der Körper das Eisen auch gut aufnimmt. Viel Spaß beim Kochen. Ich schwör dir, die Maschine ist spitze! Du wirst ja nicht jeden zweiten Tag Karotten essen wollen?
Klaerchen09
Klaerchen09 | 04.06.2010
9 Antwort
@Klaerchen09
hmm, also gut, dann weiss ich bescheid. ich koche übrigens auch dann selbst, zwar nicht mit dem tollen dampfgarer, aber ich koche für mich mit. machst du an die karotten ein paar tropfen öl?
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.06.2010
8 Antwort
Gemüse
ging fix ab dem Alter wie deine Mini jetzt. Ich hab ziemlich zügig verschiedene Gemüse probiert auch in wilden Mischungen untereinander, zwei Wochen später dann mit Fleisch. Nachmittags gibts mittlerweile nen Obst-Getreidebrei. Nen Milchbrei hab ich noch gar nicht angeboten. Mal schauen, wann.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 04.06.2010
7 Antwort
@ all
danke sehr und eine gute nacht euch!!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.06.2010
6 Antwort
@Jasminmami2009
bitte
Mara2201
Mara2201 | 04.06.2010
5 Antwort
@Mara2201
danke schön, sehr lieb von dir!!!
Jasminmami2009
Jasminmami2009 | 04.06.2010
4 Antwort
Gehe nicht nach Plan sondern nach deinem Kind
was es will und verträgt das mache...mein Großer bekam mit 4 Monaten seine ersten Karotten...mit 7 Monaten hatte ich alles ersetzt bis auf morgens...mit 10 Monaten keine Flasche mehr und er aß schon ganz normal bei uns am Tisch mit Mein Kleiner hat seine ersten karotten mit 5 monaten bekommen...innerhalb von 3 wochen hatte er alle 3 mahlzeiten am tag ersetzt ...er hat schnell das komplette menü gegessen wie gesagt schaue auf dein kind...was es will und verträgt ist ok :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.06.2010
3 Antwort
als meine kleine 5 monate alt wurde
haben wir mit möhrchen angefangen..erst 4, dann 6... und jeden tag 2 löffelchen mehr..nach 3 oder 4 tagen hat sie dann auch mal kartoffeln dazu bekommen und nach ca 1 1/2 wochen auch fleisch..Milchbrei erst so ab dem 7 oder achten monat dazu gefüttert.. hoffe konnte helfen gute nacht :) und auf das es nicht zuviele flecken gibt hehe
louby
louby | 04.06.2010
2 Antwort
Teil 2
Ein paar Wochen später haben wir es dann Abends mit Brei versucht ... das klappte auch wunderbar ... Taste dich erstmal langsam an den Mittagsbrei ran ... und dann kommt der Rest schon von alleine ... vertraue da auf dein Gefühl ... habe ich auch gemacht ... und bin damit vollkommen richtig gefahren !! Wie man in die anderen Situationen des Mutterseins reinwächst, so wächst man auch in das Füttern rein
Mara2201
Mara2201 | 04.06.2010
1 Antwort
Hi
Wir haben mit ca. 5 Monaten angefangen zu zufüttern. Haben eine Woche lang Pastinaken pur gegeben ... danach eine Woche lang Pastinaken + Kartoffeln ... dann ein paar Woche ein komplettes Menü, also mit Fleisch ! Als sie ca. 3-4 Wochen Pastinaken mit Fleisch gegessen hat, habe ich mal das Menü gewechselt und eine andere Sorte gegeben. Die Menge sollte langsam gesteigert werden ... von Tag zu Tag ein paar Löffelchen mehr .. wenn sie noch kein ganzes Gläschen isst, danach noch Milch anbieten. Nach dem Mittagsbrei haben wir den Nachmittagsbrei eingeführt, weil sie irgendwann die Milchflasche Nachmittags verweigerte
Mara2201
Mara2201 | 04.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
Wann habt ihr gemerkt wann es losgeht?
22.12.2011 | 8 Antworten
Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading