Ich tue mich etwas schwer

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.04.2010 | 7 Antworten
was das erste richtige essen für meinen Sohnemann angeht. Zeitweise will er garnicht vom Löffel essen schaut einem aber das Essen auf unserem Besteck fast runter. Ist mir schon klar das er Zeit braucht und die gebe ich ihm. Heute hat er das erste mal so richtig freiwillig und genüsslich Kartoffelbrei gegessen. Anscheinend mag er die Sachen aus dem Gläschen überhaupt nicht. Wenn ich ehrlich bin schmeckt es auch nicht besonders. Was könnte ihm wohl noch schmecken? Ausserdem habe ich bedenken das vielleicht Stücke drin sein könnten an denen er sich verschluckt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@NachtElfe32
mach ich auch so ;)
mama-mia-sophie
mama-mia-sophie | 25.04.2010
6 Antwort
@NachtElfe32
Du kriegst das schon hin ... verlass Dich einfach auf Deinen Mamainstinkt ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
5 Antwort
@tiki1409
Ja ich werd mir mal was einfallen lassen ist ja auch nicht mein erstes Kind ist nur schon etwas länger her :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
4 Antwort
Selber kochen schmeckt besser
Du kannst deinem Krümel eigentlich jedes Gemüse geben. Ich habe mit folgenden Gemüsesorten angefangen: Pastinaken, Zuccini, Möhren, Kartoffeln, Süßkartoffelen, Spinat, Brokoli, Kohlrabi, Kürbis und Blumenkohl. Das Gemüse putzen, dämpfen pürieren und fertig. Beim Essen ein klein wenig Rapsöl dazu geben, damit die Vitamine besser aufgenommen werden können. Natürlich kannst du die Gemüsesorten beliebig miteinander mischen, am meisten mischt man aber wohl mit Kartoffeln. Später kannst du so auch Fisch oder Fleisch dazu geben. Ach einfach kochen pürieren und mit rein in den Brei. Durch das pürieren sind auch keine Stücke drin. Ich würde dir empfehlen einen hochwertigen Pürierstab zu kaufen. Durch den häufigen gebrauch ist mein Billigpürierer kaputt gegangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
3 Antwort
@mama-mia-sophie
nein ich mache das ab und an mal da ich schon von beiden Seiten recht unterschiedliche Antworten bekommen habe. :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
2 Antwort
...
dann pürier halt in den kartoffelbrei karotten oder broccoli oder blumenkohl mit rein. kartoffelbrei mit spinat geht auch. kannst ja erst mal alles abwechselnd machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.04.2010
1 Antwort
öm
zu wenig antorten bei netmoms bekommen ;o) ? biete ihm doch einfach mal was an, blumenkohl, zucchini etc...du bist ja bei ihm und lässt ihn nicht alleine essen, was das verschlucken angeht. du findest nur raus was er mag, wenn du ihm abwechslung bietest...gutes gelingen! Ps: mia war auch sehr schleckig...heute mit fast 11 monaten futtert sie alles was ich ihr hinstelle... lg
mama-mia-sophie
mama-mia-sophie | 22.04.2010

ERFAHRE MEHR:

innenohr schwerhörigkeit
13.11.2013 | 10 Antworten
wie schwer waren eure in der 36 ssw ?
03.12.2012 | 17 Antworten
Ab wann nicht mehr schwer heben?
25.06.2012 | 10 Antworten
Kreislauf Beschwerden in 28 ssw normal?
17.05.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading