Wasser abkochen, wie lange?

huddln
huddln
21.04.2010 | 10 Antworten
hallo,

wie lange muss man denn eigentlich das wasser für die flaschenmilch abkochen?
immer?oder kann man irgendwann einfach nur warmes wasser aus der leitung nehmen zum mischen?

mein dicker ist jetzt 7 monate alt.

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
ich hab nen wasserkocher wo man die gradzahl wo man haben will einstellen kann. ich mach immer so auf 60 grad und misch das dann mit kälterem wasser, sodas es trinktemperatur hat. einfach nach gefühl ! meiner ist jetzt 7, 5 monate alt...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 21.04.2010
2 Antwort
huhu
Mein kia meinte man muss das wasser immer abkochen, wäre besser für die kleinen. Man muss nur wenn sie anfangen alles in den mund zu nehmen und krabbeln die sachen nicht mehr in den sterilisator machen. lg
sunnyangel16
sunnyangel16 | 21.04.2010
3 Antwort
...
hab auch immer kaltes abgekochtes und heißes angekochtes wasser da. ich mische das auch, frag mich eben nur, wie lange man das machen muss, aber anscheinend bis es keine flasche mehr gibt, was? :-)
huddln
huddln | 21.04.2010
4 Antwort
ach so
jetzt check ich deine frage...du meinst bis zu welchem alter man abkochen muss ? ich hab das jetzt so gelesen, wielange das wasser kochen soll ?! naja, wurscht :-) haha ich würd das solange abkochen, solange er auch die flasche bekommt ! sicher ist sicher
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 21.04.2010
5 Antwort
...
ja so meint ich das :-) ok, da weiß ich bescheid, danke
huddln
huddln | 21.04.2010
6 Antwort
huhu süsse
also niklaas bekommt kein wasser ausm hahn. hier ist das wasser so kalkig, dass nicht mal abkochen lohnt. da wo wir vorher gewohnt haben, habe ich immer wasser abgekocht, ob für die flasche oder für tee und würde ich auch jetzt noch so machen, aber geht ja nicht. niklaas bekommt hier nun das stille wasser von lidl mit wenig natriumgehalt. ich habe mal gehört man soll das wasser bis zum 2. lebensjahr abkochen, wenn nicht länger, je nach kalkgehalt des wassers. hel und wünsch euch beiden einen schönen tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2010
7 Antwort
....
Ich habe mit ca. 9 Monaten damit aufgehört. Unser Wasser hier ist so gut ... schließlich hat Sie da auch schon mal kalten Tee getrunken, der einige Stunden in der Flasche transportiert wurde - da entstehen auch Keime. Ich denke, ab einem gewissen Alter müssen Kinder auch einfach damit umgehen lernen - er bekommt ja sicher auch schon Brei. Mit einem Jahr kann er normale Milch trinken. Was soll denn jetzt noch passieren, wenn er mal kein abgekochtes Wasser bekommt?
deeley
deeley | 21.04.2010
8 Antwort
Frag
doch mal bei der zuständigen Firma nach, wie hoch die Nitratwerte sind. 50 mg Nitrat pro 1 Liter Wasser ist der Grenzwert. Ist der bei euch zu hoch würd ich noch weiter abkochen, bis dein Kind ca. ein Jahr alt ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2010
9 Antwort
...
hab mal geschaut, wir haben 37mg pro liter wasser nitrat. und wasserhärte 1, also weich
huddln
huddln | 21.04.2010
10 Antwort
ab 7 monaten
brauchst du nicht mehr abkochen... er lutscht ja jetzt eh an allem rum, wär somit ja schwachsinnig... lg
ich85
ich85 | 21.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Wasser soll abgestellt werden,was nun?
31.07.2014 | 39 Antworten
ab wann normales wasser trinken?
16.10.2009 | 6 Antworten
was tun gegen Wasser
07.08.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading