was frühstücken Eure Kleinen so morgens?

mosel
mosel
09.04.2010 | 40 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

was gebt Ihr Euren Kleinen so zum frühstück? Meine Kleine ist jetzt 6.5 Monate und hat gestern die Flasche am Morgen verweigert. Ich dachte dass das ja mal vorkommen kann, aber heute morgen war es schon wieder.
Hatte Ihr dann gestern mal ein Butterbrot gemacht. Jetzt wollt ich mal wissen, was Ihr so Euren Kleinen am Morgen gibt.

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

40 Antworten (neue Antworten zuerst)

40 Antwort
meine 2 sind 7,5 monate alt
sie bekommen morgens ihre milch ....
Mo1989
Mo1989 | 09.04.2010
39 Antwort
@silvia-maria
danke!!! :-) endlich noch jemand, der auch meine meinung teilt!!
Blackpoison
Blackpoison | 09.04.2010
38 Antwort
Bei meiner Kleinen ist es unterschiedlich,
mal hat sie hunger mal nicht, mal trinkt sie ne Flasche mal isst sie ein Brötchen! Manchmal trinkt sie die Milch und isst hinterher noch ein halbes Brötchen! Mit 6-8 Monaten hat sie morgens meistens ne Flasche bekommen oder nen Brei! Brot hat sie mit 8, 5-9 Monaten bekommen! Vorher mochte sie keine Stückchen im Mund haben, und hat sich dann jedesmal übergeben! Jedes Kind ist anders, zum Glück, probier aus was dein Kind mag, und was nicht!
BelMonte
BelMonte | 09.04.2010
37 Antwort
@NatiundStella
man darf butter geben bei selber gemachtem brei gibt man öl oder butter dazu - das ist ganz normal, wg der vitaminaufnahme lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2010
36 Antwort
@LiselsMama
ich handele auch verantworlich und füge meiner Kleinen auch kein Leid und Qual zu!!!
mosel
mosel | 09.04.2010
35 Antwort
@mosel
also mein kleiner ist sehr empfindlich was stücke in brei angeht ebe in mittag immer noch für 4 monate alte babys brei aber den müsli ist er ohne probleme versuch es doch einfach mal....
Seidis
Seidis | 09.04.2010
34 Antwort
@LiselsMama
ich denke jetzt nicht, das mosel deswegen unverantwortlich handelt!!! sonst hätte ich das ja damals auch!! und mein sohn wird diesen monat 2 jahre und war noch NIEMALS krank bis jetzt!! also, kann das nicht sooo falsch sein!!!
Blackpoison
Blackpoison | 09.04.2010
33 Antwort
@Wiebi22
Danke.
mosel
mosel | 09.04.2010
32 Antwort
@mosel
natürlich nicht streiten hab mich verschriebn
Wiebi22
Wiebi22 | 09.04.2010
31 Antwort
@NatiundStella
Butter ist nicht schlimm!!! im gegenteil!!! wenn du z.b. nen brei oder so selber machst SOLLST du sogar butter oder öl mit drunter mischen!!!! also, was soll bitte an butter schlimm sein???? NICHTS
Blackpoison
Blackpoison | 09.04.2010
30 Antwort
@Seidis
ja ich finde das volkommen in ordnung warum nicht gebe ab einem jahr auch nicht mehr diese kindermilch
Wiebi22
Wiebi22 | 09.04.2010
29 Antwort
@Seidis
müsli trau ich erhlich gesagt noch nicht so. Ich nehme mal an, da sind Körner drinne und das Brot löst sich ja schneller und besser im Mund auf.
mosel
mosel | 09.04.2010
28 Antwort
@mosel
stimm, finde man sollte sich wegen so kleinigkeiten streiten, du siehst ja jeder macht es hier anders also
Wiebi22
Wiebi22 | 09.04.2010
27 Antwort
@Wiebi22
ja werde es auch so machen weil sind ja auch viele wichtige nährstoffe drin und ehrlich gesagt die Kindermilch ist mir etwas teuer und ich denke das die normale nahrung da auch reicht wenn man noch was anderes dazu gibt was denkst du?....
Seidis
Seidis | 09.04.2010
26 Antwort
@Blackpoison
nene klar, meine hat auch brot bekommen, aber mit butter??? ne würde ich nicht.....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2010
25 Antwort
@Blackpoison
also ne Brezel hat meine Kleine auch schon gegessen und Bisquit erst recht. Weiß net, was daran schlimm sein sollte. Finde das auch o.k. u. wie gesagt, sie bekommt schon länger so Sachen zwischendurch und Sie verträgt es. Ich geb ja meinem Kind keine Sachen, die es nicht verträgt. Aber wie so oft scheiden sich bei dem Thema Essen die Geister, finde es nur schade, dass man direkt immer so angeprangert wird... Es gibt immer solche und solche Kinder, dass muss man immer beachten. Die einen vertragen es, die einen nicht.... Danke für Deine nette Unterstützung. LG
mosel
mosel | 09.04.2010
24 Antwort
@mosel
Ich packe meine Kinder garantiert nich in Watte. Ich handle nur verantwortlich und versuche, meine Kinder von Schmerz und Leid fern zu halten. Letztendlich is es ja jedem seine Sache, was er seinem Baby antut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2010
23 Antwort
@mosel
du hast vollkommen recht!!!!
Blackpoison
Blackpoison | 09.04.2010
22 Antwort
Hi!
Meine Tochter ... und in der Woche gibts dann Brei. Entweder Milchbrei oder ein Getreide-Obst-Brei. Den gibs ja auch mit Müsli, also passend zum Frühstück. :-) Hätte meine Süße schon Zähne würde ich ihr aber auch schon Butterbrot oder so geben. Aber die lassen auf sich warten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2010
21 Antwort
@Seidis
Meiner bekommt abend einen milchbrei und das reicht ihm. Ja unserer bekommt noch die folgemilch 2 werde ich auch noch so beibehalten weil die reicht ihm noch. Ja ich denke wenn er ein jahr wird bekommt er ne kleineflasche milch oder kako und dann nen brot dazu. und du?
Wiebi22
Wiebi22 | 09.04.2010

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Frühstück vor der Schule
09.12.2014 | 22 Antworten
Wann sind eure Kinder morgens so wach?
25.12.2012 | 19 Antworten
Wann morgens wieder hell?
19.01.2011 | 2 Antworten
Meine Tochter will nicht frühstücken
12.10.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading