beba Pro start pre

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.04.2010 | 4 Antworten
hallo meine kleine jetzt fast 9 wochen bekommt beba Pro start pre nahrung, doch ich glaube die wird nicht mehr satt, denn sie trinkt 300 ml und noch mehr und hat immernoch hunger dann .. kann ich jetzt schon auf die 1 er wechseln? wenn ja glech ganz oder fläschchenweise?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Finya_0901
Naja muss ist das ja nicht. Aber laut meiner Hebamme wäre das nicht schlecht, damit sie sich an die Nahrung gewöhnen können, da die 1er Nahrung doch sättigender istl.
JACQUI85
JACQUI85 | 06.04.2010
3 Antwort
huhu
Meine ist jetzt 12 wochen alt und bekommt auch beba start pre, aber sie trinkt nur 150 ml. Ich würde auch wechseln auf 1, wenn ich merken würde, dass sie nicht mehr satt wird. Ich denke nicht das man dies fläschenweise tun muss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2010
2 Antwort
...
ja kannst du. Würde nachts erst auf die 1er usmtellen und das solange bis die letzte Pre Flasche leer ist. So kann sich der Körper langsam darauf einstellen. So sollte ic hdas laut Hebamme machen. Hatte auch erst die Pre von Nestle Beba und dann auf die 1er.
JACQUI85
JACQUI85 | 06.04.2010
1 Antwort
klongt
ganz danach das sie nich mehr satt wird...dann wäre die 1er wóhl besser...also ich hab von jetzt auf gleich die gewechselt...un mein kleiner hats gut vertragen..
yvi1981
yvi1981 | 06.04.2010

ERFAHRE MEHR:

beba-unverträglichkeit?
13.01.2011 | 7 Antworten
Frage zur Nahrung Beba pre - Beba 1
07.01.2011 | 4 Antworten
Beba 1
29.12.2010 | 14 Antworten
Wann von beba pre auf beba 1
10.06.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading