trinkmenge

Susi0911
Susi0911
05.04.2010 | 18 Antworten
sagt mal ist es normal, dass ein baby von 11 wochen nie mehr als insgesamt 600 ml pro tag schafft?

sie bekommt aptamil ha pre, nachts schläft sie 10-12 stunden durch. und auch tagsüber ist sie nie wahnsinnig hungrig.. trinkt halt, weil man ihr die flasche gibt ..

lg susi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
du kannst kein Baby zum trinken zwingen,
sie holen sich was sie brauchen. Du kannst ihr vielleicht mal öfter die Flasche anbieten und schauen ob sie dann insgesamt mehr schafft. mein Sohn war und ist ein zartes Kind und schafft nicht so viel wie andere Kinder . Ich hab das auch erst mal akzeptieren müssen. Wenn du stillen würdest wüsstest du gar nicht wie viel sie trinkt. Mach dir nicht so viele Sorgen, dein Bby sagt dir was es braucht
britta881
britta881 | 06.04.2010
17 Antwort
@Susi0911
alessia wog 2540gramm bei der geburt und war 47 cm groß. allerdings kam sie 5wochen zu früh. aber ich denk du solltest sie essen lassen wie sie es sich holt. das andere mit wecken und so bringt eh nix... bei meiner jedenfalls ;) dann wird nur kurz genuckelt und dann wieder geschlafen. lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 05.04.2010
16 Antwort
@kinderwunsch86
huhu.. ja, celina macht das schon immer so *lach* wieviel wog deine maus zur geburt und wie groß war sie?
Susi0911
Susi0911 | 05.04.2010
15 Antwort
.....
.....also meine maus trägt auch noch größe 56. sie hat sogar noch einige sachen in größe 50 an. und sie ist auch nur 3tage jünger als deine. deine ärztin übertreibt es ein wenig denk ich. also einfach nicht so viele gedanken machen.... ansonsten mal schauen ob sie vll einen pilz im mund hat. hatte meine nämlich und hat dadurch schlechter getrunken.... aber deine maus macht das ja schon immer so wie ich in der gruppe lesen konnte.... lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 05.04.2010
14 Antwort
...
wiege dich doch mal mit ihr zusammen, also erst du auf die wage alleine und schaust und dann mit baby!!!! das mache ich auch so und dann schau einfach wie viel sie wiegt und im Kinderpass steht da hinten eine skala wo drauf steht wie viel der durchschnitt ist, auch wenn ich von durchschnitt nicht viel halte! aber wenn sie sehr abweicht würde ich nochmal zum Arzt! Alles gute! Zur beruhigung meiner ist jetzt 15 wochen und trinkt auch nicht mehr als 800ml am tag und der Arzt meinte das ist ok, und er ist nicht gerade ein schlankes Baby!
lifeni
lifeni | 05.04.2010
13 Antwort
@Maxi2506
danke, mach ich auch ;o) sie ist ja so auch total fit und super gut drauf ... aber so ein ruhiges baby hat auch seine vorteile, wenn man noch einen wirbelwind von 21 monaten hat... meine "große" hat sich da nie bitten lassen, hat ihr fläschel immer bis auf den letzten tropfen geleert... schönen abend, lg
Susi0911
Susi0911 | 05.04.2010
12 Antwort
@Susi0911
Mein Kleiner hat bis er 6 Monate alt war nur 130-160ml getrunken...und trotzdem ist er putzmunter und altersgerecht entwickelt :-) Mache dich nicht verückt sie holt sich was sie braucht...vertraue ihr :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 05.04.2010
11 Antwort
@Maxi2506
ich pumpe ihr keine milch rein, die sie nicht mag. sie kommt schon von ganz alleine... sie schläft auch tagsüber sehr viel... und nachts eben ihre 10-12 stunden. :-)) gutes kind, stimmts??? bin auch keine, die ihr kind weckt.. nur in ausnahmefällen... aber trotzdem ist es zu wenig, 1/6 vom körpergewicht sollten babys schon trinken... und das sind bei celina zumindest mal um die 800 ml... die schafft sie allerdings nie
Susi0911
Susi0911 | 05.04.2010
10 Antwort
@Susi0911
So ein Bödsinn...was hast du für einen Doc? So macht man die Mütter kirre und das sorgt dafür das dem Kind am Ende mit aller Macht mehr Milch reingedrückt wird Fakt ist die Zwerge wissen sehr genau wieviel sie brauchen und grundsätzlich ist in dem Alter das Hungergefühl stärker als das Schlafbedürfnis Mach dich nicht verrückt...ach ja es gibt auch kleine zarte babys Mein Großer hatte mit 12 Monaten genze 72cm wog 8100g und hatte noch Gr 68 an Mein Kleiner ist jetz mit 8 Monaten schon 70cm und wiegt über 9kg...er trägt teilweise schon 74...allerdings hat mein Großer wesentlich mehr gegessen als sein kleiner Bruder in dem Alter Kinder sind verschieden und das sagt nichts über das Eßverhalten aus LG
Maxi2506
Maxi2506 | 05.04.2010
9 Antwort
@Sterntalernudel
also ich weiß nciht, was celina wiegt.. vor 3 wochen waren es 4600, da war sie 8 wochen... aber muss dazu sagen, sie hat in ihren ersten 4 lebenswochen jeweils 250 gramm zugenommen, mit 3245 gramm wurde sie geboren. dann nach ihrem magen-darm-infekt 300 gramm. also den rest dann nicht viel... blass sieht sie schon aus, aber die windel ist immer gut gefüllt und auch stuhlgang hat sie einmal am tag. die kiä meinte zur u3 mit 4 wochen, dass sie 650 ml am tag trinken sollte... aber das ist ja schon 7 wochen her... mach mir schon etwas gedanken. eine babywaage hab ich auch nicht. am 13.4. ist die u4, bin schon mal gespannt... celina passt noch die 56, also ist klein...
Susi0911
Susi0911 | 05.04.2010
8 Antwort
@Maxi2506
naja, es ist ja aber so, das muttermilch mehr kalorien hat als die flaschennahrung. und zur u3 sagte meine kinderärztin das sie schon 5 mal 130 ml trinken sollte... ja und nun ist sie 11 wochen und trint die menge im durchschnitt noch immer nicht... ob sie zunimmt weiß ich nicht, waren lange nicht mehr wiegen.. nur so viel... ihr passt noch immer ganz locker die größe 56... also groß und schwer ist sie nicht
Susi0911
Susi0911 | 05.04.2010
7 Antwort
also meine maus.....
.....schläft auch viel. aber so viel wie deine kleine nicht ;) und wenn sie den ganzen tag über schläft, holt sie sich das essen alles abends.... dann werden statt 200ml auch mal 300 getrunken. aber ich denke, dass sie sich holt was sie braucht..... wenn sie gut zunimmt würd ich mir keine gedanken machen. lg janine
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 05.04.2010
6 Antwort
@Susi0911
mein kleiner is nun 6 wochen alt und trinkt am tag 750 ml manschmal aber auch weniger kommt ganz drauf an laut packung ( er bekommt bebivita soll er 800 ml am tag trinken ! was wiegt denn dein baby ? also meiner is 62 cm und wiegt 5350 g also vor ner woche mein kinderarzt wog er soviel ! ich hab keine baby waage daheim des würd mich nru verrückt machen ! solang dein baby eine rosige haut hat , nicht abgemagert aussieht oder krank oder sich auffällig verhält is alles in ordnung
Sterntalernudel
Sterntalernudel | 05.04.2010
5 Antwort
...huhu...
meine kam damals alle 3stunden und hat immer so um die 80.100ml getrunken das steigert sich von mal zu mal wenn sie mehr hunger hat wirst du das schon merken...war bei mir auch so meine bekommt milasan und nach der menge wie sie auf der packung steht pro alter kann man sich nich wirklich richten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2010
4 Antwort
Meine Freundin
hat ihrer Tochter von Anfang Alete HA 1 gegeben . Wenn dein Kind nicht genug zunimmt, aber nicht mehr trinken will, dann wechsel vielleicht auf die 1, damit es mehr Kalorien aufnimmt. Aber ansonsten würde ich mir keine Gedanken machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.04.2010
3 Antwort
Solange sie fit ist
zunimmt und 6-8 volle nasse Windeln hat ist alles ok...beim Stillen weißt du ja auch nicht wieviel das Baby trinkt LG
Maxi2506
Maxi2506 | 05.04.2010
2 Antwort
Hallo
uns wurde damals im KH gesagt, dass die Kleinen anfangs ca 1/6 ihres Körpergewichts pro Tag an Milch zu sich nehmen.. Allerdings weiß ich nicht wie lange diese Regel gilt? LG
luca24
luca24 | 05.04.2010
1 Antwort
hmm
Mein kleiner ist 5 Wochen alt und kommt jede 2-3 stunden trinkt zwischen 80 und 100 ml.
stolze2fachmama
stolze2fachmama | 05.04.2010

ERFAHRE MEHR:

baby stillen- trinkmenge
22.03.2011 | 1 Antwort
Trinkmenge bei 8 wochen alten baby?
22.02.2011 | 6 Antworten
Trinkmenge bei Kleinkindern
06.01.2011 | 2 Antworten
Trinkmenge 8 Wochen altes Baby
04.06.2010 | 5 Antworten
Trinkmenge 8 Wochen altes Baby
04.06.2010 | 1 Antwort
Maximale Trinkmenge
13.05.2010 | 6 Antworten
Trinkmenge 5 Wochen alter Säugling
18.02.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading