Milch- Getreidebrei

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.04.2010 | 3 Antworten
Ich habe bisher immer denfertigen milchbrei vonaptamil genommen. da mein kiarzt aber meinte ich darf ruhig vollmilch nehmen (wg. allergie) wollte ich den jetzt doch selber machen. in einem kinderkochbuch steht drin das man da obst mit rein macht? ich dachte immer abends wäre nur ein "einfacher" milch-getreidebrei ohne obst? wie habt ihr es gemacht?

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo!
Ich habe Sophia auch die letzten 3 Tage den Abendbrei mit normaler Vollmilch gemacht, aber seit gestern hat sie ganz schlimm Sodbrennen, ich denke von der Kuhmilch! Heute nehme ich wieder die 2er für den Griesbrei. Ich mache auch immer Obstmus ran, damit sich auch geschmacklich ein bißchen was tut! Obst gibts auch erst dann frisch, wenn ich es von unseren heimischen Bauern bei uns holen kann, bzw. von meiner Mama, da ist garantiert nix gespritzt. Und bis dahin gibts Gläschen lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2010
2 Antwort
huhu ich mache abends immer
auch immer etwas obst mit rein, dafür nehm ich die Gläschen momentan noch weils einfach gesünder ist IM MOMENT im sommer dann haben wir Eigenanbau da kommen dann wieder frische Früchte rein. Ich gebe Erik abends auch den Milchbrei mit H-Milch geht super, auch von der Verdauung her ist nichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2010
1 Antwort
ich mach bei meiner auch ab und zu obst mit rein
...
sly38
sly38 | 02.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Alete Honigschleim Getreidebrei
07.03.2011 | 6 Antworten
Umstellung von Pre auf 1er Milch
06.08.2010 | 25 Antworten

In den Fragen suchen


uploading