Einführung Mittagsbrei

miprimersol
miprimersol
15.03.2010 | 5 Antworten
Isst leider nicht so, wie man sich das erhofft! :-(

Meine Maus ist 6 Monate und seit drei Wochen ist es jeden Tag anders - mal isst sie super, am anderen Tag dreht sie schon nach dem ersten Löffel den Kopf ganz zur Seite und schreit.

Dann isst sie wieder mal ein halbes Glas! Mal will sie danach noch Milch, mal nicht - wasser oder tee trinkt sie noch gar nicht, aber ich biete es ihr immer wieder an!

Würdet ihr weitermachen oder soll ich einfach nochmal ein oder zwei Wochen nur Milch geben und den Start dann mittags erneut probieren!

Also wir sind schon bei gemüse-kartoffeln - karotten pur hat sie gar nicht vertragen- verstopfung :-(

pastinaken mag sie nicht. kürbis-kartoffeln oder brokkoli-kartoffeln hat sie ab und an ein ganzes glas von gegessen!

obst auch mal ja - mal wieder nicht!

wie macht man weiter?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@miprimersol
dann püriere alles, aber nicht zu fest. vielleicht klappt besser als mit gläschen!
kuschel82
kuschel82 | 15.03.2010
4 Antwort
@kuschel82
sie hat noch keine zähne :-(
miprimersol
miprimersol | 15.03.2010
3 Antwort
-----------
Bei uns ist das auch so. Gestern wollte unser Kleiner keinen Brei mittags und heute hat es ihm wieder geschmeckt. Ich bin da flexibel. Er ist ja keine Maschine, die man an etwas gewöhnt und dann funktioniert es immer. Früher oder später werden sie groß und wollen schon bald essen, was wir essen.
Noobsy
Noobsy | 15.03.2010
2 Antwort
hi
Ich hab vor zwei Wochen mit dem ersten Brei begonnen, die erste Löffel fand sie richtig lustig. Die daurauf folgenden Tage hat sie schon so brav gegessen, dass ich sie gar nicht mehr stillen musste. Ich muss auch dazu sagen, dass ich selber koche. Ich hab mal ausgerechnet wieviel mich die Gläschen kosten würden, einfach zu teuer. Es stimmt auch, dass das Kochen mehr Aufwand ist, aber ich mach's gerne für meinen Sonnenschein. Hast du schon mal eins dieser Gläschen probiert? Ich hab aus neugierde mal probiert, mir schmecken die nicht! Falls das Selberkochen auch nichts bringt, versuch es in ein paar Wochen nochmal, vielleicht will sie einfach noch nicht. Falls du Rezepte brauchst, ich geb dir gerne welche. Alles Liebe
lilliebeth2009
lilliebeth2009 | 15.03.2010
1 Antwort
hast du mal versucht ihr keine gläschen zu geben?
meine jungs mochten auch keine gläschen, nur dass, was wir gegessen haben. habe immer püriert oder ganz klein gemacht und es wurde alles gegessen!
kuschel82
kuschel82 | 15.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Einführung Beikost und Stillen
17.12.2013 | 8 Antworten
einschlafen beim mittagsbrei
26.07.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading