Apfel-Melissen-Tee

verzogenegoere
verzogenegoere
11.03.2010 | 13 Antworten
Hallo ihr Lieben.

Mein Männe ist gestern mal losgezogen und hat Tee für unsre kleine Maus gekauft.

Er wollte mal was "Neues" ausprobieren und hat Apfel-Melissen-Tee mitgebracht.
Ich kannte den bisher nicht, hab den wahrscheinlich immer übersehen.
Der ist für Babys ab dem 4. Monat.

Ich hab mir natürlich wieder mal die Inhaltsliste durchgelesen. Nun steht da, das da Pfefferminz mit drinne ist. Ich hab aber mal gehört das Pfefferminze für Kinder unter 1 Jahr verboten ist. Unsre Amy ist jetzt 8 Monate alt. Und auf der Packung steht ja ab 4 Monate.

Ich bin mir jetzt etwas unsicher ob ich ihr den geben darf oder nicht?

Der Tee ist von Milupa, hat den evtl auch jemand zuhause und gibt den den Kleinen?

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hui
also danke für lieben und vorallem schnellen antworten. ich hab gestern schon zu ihm gesagt er soll bloß den kassenzettel nicht wegwerfen :) dann darf er heut dirket nochmal los, umtauschen :)
verzogenegoere
verzogenegoere | 11.03.2010
12 Antwort
@ Schluri
man soll ja auch die teebeutel nicht lange ziehen lassen bei babys hat schon sein grund ;-)
Taylor7
Taylor7 | 11.03.2010
11 Antwort
@verzogenegoere
Ist wirklich besser drauf zu verzichten. Hab in irgendeiner Elternzeitung gelesen, dass grad der am meisten Zucker enthält. Ist zwar echt lieb gemeint von Deinem Mann, ihr was neues anzubieten OHNE Zucker und den trink ich sogar *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
10 Antwort
Alle Babytees
ausser die im Beutel sind mit Zucker/Maltodextrin/Traubenzucker sogar die Fencheltees :-( Ich geb meiner Maus den Fencheltee und mach allerdings die doppelte Menge Wasser rein^^
Schluri
Schluri | 11.03.2010
9 Antwort
Also meine Kleine
bekommt den seit sie 4 Monate alt ist. Zum einen denke ich das Leben ist zum Genießen da, und warum sollte ich ihr alles was lecker ist vorenthalten? Ich trinke auch kein Wasser und bin weder dick noch krank noch hab ich kapute Zähne. Als wir klein waren haben unsere Mütter auch solche Tees gegeben... Meine Tochter hat allerdings auch noch nie Beuteltee getrunken, und als sie mal krank war hab ich das eben ausprobiert. Und trotzdem trinkt sie auch Wasser!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
8 Antwort
Lieber nicht !!!
Würd ich auch nicht geben, in diesen Krümeltee ist immer Zucker drin bzw. die Vorstufe vom Zucker .
LilyMunster
LilyMunster | 11.03.2010
7 Antwort
re
um gottes willen lass bloß die finger von dem krümeltee der ist soooo süß den wird ich nichtmal trinken!
Taylor7
Taylor7 | 11.03.2010
6 Antwort
@Taylor7
ja das ist krümeltee.
verzogenegoere
verzogenegoere | 11.03.2010
5 Antwort
hmm
also erst mal vielen vielen lieben dank für die schnellen antworten. an den zucker hab ich gar nicht mehr gedacht als ich "pfefferminze" gelesen hab. nee also dann lass ich das lieber. ich verdünne tee zwar grundsätzlich ganz stark, aber trotzdem.
verzogenegoere
verzogenegoere | 11.03.2010
4 Antwort
ist das krümeltee??
ach und pfefferminze sollte sogar bis nach 2 jahre nicht gegeben werden..
Taylor7
Taylor7 | 11.03.2010
3 Antwort
Ahm
Inhalt: auf 100 g 97g Kohlehydrate, davon Zucker: 97 g...das macht mir persönlich mehr Sorgen als die Pfefferminze! Es geht darum, dass Pfefferminze durch das Menthol einen sog. Glottiskrampf auslösen kann...allerdings a) nur in reiner Form und b) nicht in dieser aufbereiteten Form, wie's bei diesen Tees der Fall ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
2 Antwort
ich hab den zuhause
und manchmal bekommt meine den aber meistens trinkt sie wasser meine kleine ist 11 monate hat den aber auch schon mit 8 monaten bekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010
1 Antwort
Pfefferminze ist nicht das Problem,
ABER das Zeug ist Zucker pur!!!!!! Lass den lieber weg! Gibt nur schlechte Zähne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Warum muss der Apfel gerieben sein?
10.01.2014 | 5 Antworten
geriebener Apfel bei Durchfall
12.11.2011 | 9 Antworten
Apfel essen mit 10 Monaten?
18.11.2010 | 11 Antworten
Apfel auf Leeren Magen
10.11.2010 | 5 Antworten
apfel/pflaumenmus gegen verstopfung?
16.07.2010 | 2 Antworten
Apfelmus einfrieren?
09.09.2009 | 6 Antworten
Wenn ich geriebenen Apfel
06.04.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading